IMC Trades – Das vermeintliche Finanzunternehmen IMC Trades stellte sich auf seiner Onlinepräsenz http://www.imctrades.com/ als Trading Anbieter dar. Momentan ist die Website offline.

Im Mai 2021 warnte die BaFin in einem Beitrag vor dem Anbieter. Er wäre nicht von der Behörde beaufsichtigt.

Sie stoßen auf Probleme bei der Auszahlung Ihrer Investition? Unsere Rechtsanwälte helfen Ihnen bei Forderungen gegen IMC Trades.

IMC Trades – Erfahrungen

Derzeit existiert eine außerordentlich hohe Zahl an Online-Handelsplattformen wie unter anderem IMC Trades. Hierdurch war es noch nie so einfach aber auch risikoreich wie jetzt, in den unbeständigen Finanzmärkten anzulegen.

Gerade weil es eine Menge Optionen gibt, kann die Wahl eines Brokers zeitintensiv und herausfordernd sein. Im Besonderen dann, falls diese Ihren persönlichen Investitionswünschen genügen soll.

Sie haben schon bei IMC Trades investiert? In diesem Fall sind die nachstehenden Punkte für Sie als Investoren wichtig.

  • Der Eintritt zu den weltweiten Börsen wird für Kapitalanleger durch Online-Investitionen angenehmer und erschwinglicher.
  • Eine optimale Adresse für Anleger, die sich über Aktien, Futures, Optionen und Kryptogelder informieren wollen, ist eine Onlinepräsenz wie diese.
  • Staatlich lizenzierte Broker im Internet, vertrauenswürdige Anbieter Internetseiten, Gebühren und Boni, Produktoptionen und Rezensionen der Kunden sind nur ausgewählte Faktoren, die Sie bei Ihrer finalen Entscheidung beachten sollten.
  • Im Bereich Trading im World Wide Web können Sie eine große Menge von Auftragsarten verwenden.

Die kommenden Angaben sind allgemeine Tipps für Anleger – unabhängig von der Plattform in die Sie anlegen.

Online Trading bei IMC Trades oder anderen Dienstleistern: Nachteile?

So wie die Wertpapierbörse und andere Finanzmärkte entsprechenden Gefährdungen gegenübergestellt sind, so ist gleichfalls das Online Trading anfällig.

Sie als Kapitalanleger sollten deshalb IMC Trades hinsichtlich nachfolgender Fragestellungen überprüfen:

  • Nachteile, die sich aus inkorrektem oder unfähigem Handel ergeben
  • Anbieter, welche unzuverlässig sind
  • Mangelnde Sachkenntnis über das Produkt
  • Risiken, die mit entsprechendem Produkt verbunden sind, bspw. potenzielle Verluste

Reduzieren sie das Risiko, indem Sie bei der Wahl eines Finanzdienstleisters auf eine nachgeprüfte Erfolgsbilanz Wert legen. In diesem Kontext ist es gleichfalls gewichtig, dass Ihnen eine sichere Geldverwaltung garantiert wird. Nur so können Sie sich in der Internet-Handelsarena souverän bewegen.

Online Trader, die ein geschicktes Händchen haben, können durchaus hiervon profitieren, und ihre Einnahmen sind gegebenenfalls überdurchschittlich.

Für den Fall, dass sie die ideale Vorgehensweise haben. Eines sollte jedem klar sein, der mit dem Trading beginnt: Die Gefährdung, beim Trading an der Aktienbörse mehr finanzielle Mittel einzubüßen, als auf das Konto des Brokers IMC Trades eingezahlt wurde, existiert immerzu.

IMC Trades – ereignete sich die Kontaktanfrage mittels Fax oder E-Mail?

Haben Sie bereits schon einmal Investitionsvorschläge per E-Mail von einem Dienstleister wie IMC Trades empfangen, die Ihnen nicht bekannt sind? Bekommen Sie Faxnachrichten von der Börse, die Sie keineswegs angefragt haben? Oder haben Sie einen scheinbaren „Geheimtipp“ bekommen?

Investoren sollten sich vor vergleichbaren Tipps in Acht nehmen, denn sie werden vielmals von dubiosen Gruppierung beziehungsweise Firmen verbreitet, welche mit dem Verkauf von Wertpapiere aus einer falschen Erfolgsstory Profit schlagen möchten.

Es sind auch Fälle bekannt geworden, in denen Verbraucherinnen und Kunden von einer vermeintlichen Börsenaufsichtsbehörde kontaktiert werden.

Es wird fälschlicherweise erklaert, dass die angeschriebenen Personen Geschädigte eines Betrugs geworden seien und dass die entsprechenden Daten von der scheinbaren Bundesanwaltschaft in Karlsruhe an die Börsenaufsicht weitergereicht worden seien. Von den angeschriebenen Personen wird das Ausfüllen eines Online-Formulars verlangt.

Es handelt sich dabei um einen klaren Betrugsversuch. Wir raten in auf alle Fälle davon ab, mit dieser Person in Verbindung zu treten oder sensible Daten, wie zum Beispiel Benutzernamen, Passwörter, Kreditkartennummern oder sonstige identifizierende Informationen wie beispielsweise Ihre Accountdaten bei IMC Trades, mitzuteilen.

Bewahren Sie sich vor geldlichen Verlusten durch das Schneeballsystem

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Geldbetrug. Bei dem wird Kapital von neuen Geldanlegern gebündelt und anschließend zur Auszahlung von Geld an die vormaligen geschädigten Personen verwendet.

Die Drahtzieher von Schneeballsystemen behaupten meistens, dass sie Ihr Vermögen anlegen und große Renditen erreichen würden, ohne Ihr Kapital aufs Spiel setzen. Gleichwohl investieren die Abzocker in vielen Schneeballsystemen das Geld, das sie entgegennehmen, nicht wirklich.

Vielmehr wird es genutzt, um Menschen, die früher eingezahlt haben, abzufinden. So können die Kriminellen einen Teil des Geldes für sich selbst bewahren. Achten Sie also bei sämtlichen Investitionen – auch bei IMC Trades – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme benötigen einen beständigen Zufluss an neuem Vermögen, um weiterlaufen zu können, da sie nur minimale oder gar keine eigentlichen Einnahmen haben. Viele dieser Systeme scheitern, wenn es mühsam wird, frische Anleger zu generieren, oder wenn eine beträchtliche Zahl von Anlegern aussteigt.

Gesetzt den Fall, dass Sie bei einem Online Broker wie IMC Trades anlegen möchten, sollten Sie stets mit Vorsicht handeln.

Zu den Anhaltspunkten, auf die Sie acht geben sollten, zählen:

  • Gibt es ein Problem mit der Dokumentation? Wenn auf Ihrem Kontoauszug Fehler zutage treten, kann das ein Anzeichen darauf sein, dass Ihr Vermögen nicht planmäßig angelegt wird.
  • Übermäßig vorhersehbare Ergebnisse. Im Laufe der Zeit neigen Einlagen dazu, zu steigen und zu fallen. Jede Wertanlage, die unabhängig von den Marktbedingungen stetig gute Renditen bringt, sollte mit einem hohen Maß an Unglauben angesehen werden.
  • Einlagen, die nicht bei Finanzaufsichtsbehörden registriert sind. In den häufigsten Fällen handelt es sich bei Schneeballsystemen um nicht registrierte Geldanlagen, die nicht von staatlichen Behörden wie der Bafin kontrolliert werden.
  • Verkaufen ohne Lizenz: Anlageexperten und -unternehmen müssen gemäß den bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiervorschriften lizenziert oder registriert sein. An den häufigsten Schneeballsystemen sind nicht zugelassene Leute oder Anbieter beteiligt.
  • Risikofreie Gewinne mit geringer oder keiner Volatilität. Jede Investition beinhaltet ein bestimmtes Risiko, und je riskanter eine Investition ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine hohe Rendite bringt.

Online-Plattformen: Erlernen Sie seriöse Dienstleister zu erkennen

Auf dubiosen Anbieter-Websiten existiert eine Fülle an Investitionsgütern, welche in Internetforen und Social Media offensiv beworben werden, um Anleger zu locken.

Zusätzlich wird mit „Multi-Level-Marketing“ um neue Kapitalanleger geworben. In der Werbung wird insbesondere die Zusicherung auf kurzfristige Rentabilität betont.

Um mit der Investition zu starten, muss ein potenzieller Anleger zuerst einen Account bei der Handelsplattform – so wie bei IMC Trades – anlegen. Danach treten die Täter über ein Callcenter mit dem Geldanleger in Verbindung und versuchen ihn zu überzeugen, große Geldbeträge zu investieren.

Die positive Einstellung der Geldanleger zum Cybertrading wird zum Teil durch den Wunsch nach künftigen Gewinnen gestärkt.

Die Käufer sind eher bereit, in die Zukunft zu investieren, wenn sie exakt die Art von Ergebnissen sehen, die sie sich wünschen. In dieser Phase werden die Kapitalanleger von einem manipulierten Handelsalgorithmus bezüglich der wahren Entwicklung der Börsendaten und -kurse getäuscht. IMC Trades muss nicht zwangsweise in diese Kategorie fallen.

Die Hintermänner nutzen ihre eigenen, einseitig definierten Preiswerte bei der Berechnung der Gewinne. Das heißt, dass der Anbieter die komplette Kontrolle darüber hat, ob ein Gewinn erwirkt wird oder nicht.

Bis zur Zahlug der vermeintlichen Gewinne wird dieser Betrug weitergehen. Kommt der Moment der Ausschüttung, haben die Käufer auf einmal keinen Zugang mehr zu ihren Accounts und die damit verbundenen persönlichen Kontaktpersonen. Die Mehrzahl der Geldanleger verlieren ihr vollständig in solch illegalen Handel investiertes Kapital, sodass sie dazu gezwungen sind, einen Rechtsbeistand um Hilfe zu bitten.

Informationspflicht bezüglich Gebühren

Erkundigen Sie sich vor einer Investition bei IMC Trades, wie viel von Ihrer Investitionssumme zur Deckung von Kosten wie Gebühren und Provisionen aufgewendet wird. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die von den Dienstleistern zur Verfügung gestellten Auskünfte detailliert nachzuprüfen!

Geldanleger müssen über alle kalkulierten Kosten und deren Einfluss auf die Rendite von Wertpapierdienstleistern benachrichtigt werden. Desweiteren müssen die Vergütungen separat dargestellt werden.

Sobald Sie eine Darstellung aller Gebühren fordern, sind die Anbieter verpflichtet, Ihnen diese Angaben zu geben.

Ein Online Broker wie IMC Trades ist aus nachvollziehbaren Gründen im Normalfall an möglichst vielen Tradingtransaktionen interessiert. Oft sind die Kosten so exorbitant, dass es schwierig ist, einen Gewinn zu erwirken. Die Kosten können das angelegte Kapital in kurzer Zeit sogar verschlingen.

Berücksichtigen Sie daher unbedingt die Kosten! Die Provisionsgebühren des Brokers müssen für jeden verfügbar sein. Die Klarheit der Kostenstruktur ist zudem in den behördlichen Bestimmungen und Lizenzierungen vorgegeben.

Im Falle eines Verstoßes kann dem Dienstleister die behördliche Genehmigung entzogen werden.

Geld zurückbekommen von IMC Trades? Nehmen Sie Kontakt zu unseren Anwälten auf

Investoren, die bei einem Anbieter wie IMC Trades Geld verloren haben, oder die Probleme haben , sich ihren Gewinn ausbezahlen zu lassen, sollten zuallererst zusätzliche Einzahlungen vermeiden. Im Weiteren ist es dringend anzuraten, sich einen Rechtsberater zu suchen und von ihm alle Chancen zur Erstattung Ihrer Investitionen zu beleuchten.

Wichtig ist:

auf keinen Fall verzagen, schnelles Agieren, anwaltliche Unterstützung einholen

Möchten Sie sich zum Anbieter IMC Trades mit uns austauschen? In diesem Fall stehen Ihnen unsere Rechtsberater zur Verfügung.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, um sich zu IMC Trades auszutauschen.