ImmFX ist eine Handelsplattform für das Online Trading mit Währungen und anderen Vermögenswerten.

Lesen Sie hier weiter, wenn Sie mehr Informationen über ImmFX wünschen oder über Ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen sprechen möchten. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen zur Verfügung.

Die Kanzlei Herfurtner befasst sich intensiv mit Trading Angeboten wie diesem und berät Sie gern. Sollten Sie rechtliche Schritte in Erwägung ziehen, können wir Ihre Möglichkeiten überprüfen.

ImmFX Erfahrungen

Die IMM Group Ltd gibt an, ein regulierter Forex Broker zu sein. ImmFX sei der Handelsname des Angebots, so der Betreiber.

Zu den über die Website https://immfx.com/ handelbaren Vermögenswerten gehören

  • Währungen (Forex)
  • Indizes
  • Metalle
  • Energie
  • Contracts for Difference (Differenzkontrakte, CFD)
  • Kryptowährungen

Für seine Dienstleistungen wirbt das Unternehmen auch mit der Auszeichnung „Best ECN/STP Forex Provider“ Saint Vincent and the Grenadines 2017. Vergeben worden sein soll der Award von einem Magazin namens Wealth & Finance International.

MT4: Was bietet die Plattform?

Die Plattform von ImmFX arbeitet mit dem allgemein üblichen MetaTrader 4 (MT4). Darüber hinaus bietet die Firma mobiles Trading an sowie sogenannte MAM (Multi Account Manager) Handelsplattformen.

Für das Trading stehen Kunden folgende Kontotypen plus ein Demo-Konto zur Verfügung:

  • Pro Account, Mindesteinzahlung 100 US-Dollar
  • Pro Plus Account, Mindesteinzahlung 100 US-Dollar

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Konten vor allem im Bereich Lose und bei den Kommissionen. Der Anbieter kündigt darüber hinaus Nachschussaufforderungen an.

ImmFX Login: Fragen zu den Risiken

In seinem Risk Disclosure Statement gibt das Unternehmen an, das gehebelte Investments mit Risiken verbunden sind. Man solle das Angebot nur dann nutzen, wenn man sich ihres Ausmaßes bewusst sei.

Es sei möglich, das gesamte Kapital zu verlieren und man könne in bestimmten Situationen zudem aufgefordert werden, erhebliche Mittel nachzuschießen. Für Bereiche des Online Tradings wurde die sogenannte Nachschusspflicht 2017 eingeschränkt:

„Die Nachschusspflicht kann Anleger im Zweifelsfall teuer zu stehen kommen“, gibt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner zu bedenken. „Wer sich für ein solches Angebot entscheidet, sollte über eine hohe Risikobereitschaft verfügen.“

Wir haben bereits einige Informationen für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr zum Thema:

Reviews zum Thema analysieren

ImmFX wirbt auf seiner Website auch um sogenannte Affiliate-Partner und bietet hier Programme wie etwa denn Introducing Broker oder Money Makers an. Solche Werbepartner erhalten in der Regel Provisionen und Boni für vermittelte Kunden.

Zu den Aufgaben der Affiliates gehört nicht selten auch das Schreiben von objektiv wirkenden Rezensionen, auch Review genannt. Es gilt deshalb, Berichte im Internet mit Vorsicht zu lesen und gegebenenfalls kritisch zu hinterfragen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie bei ImmFX investieren sollen, können Sie sich beraten lassen. Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Unternehmen?

Dann wenden Sie sich bei Bedarf gern an die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner. Unsere Anwälte beraten Mandanten in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Wirtschaftsrecht.

Wenn Sie es wünschen, können wir für Sie überprüfen, ob Sie möglicherweise Ansprüche geltend machen können.