Interinvest-Group ist ein Investitions- und Brokerage-Unternehmen und gibt an, Trading Offices in Zypern, Luxemburg und London zu haben.

Laut Website der Interinvest-Group ist das Unternehmen im südpazifischen Inselstaat Vanuatu bei der VANUATU FINANCIAL SERVICES COMMISSION (VFSC) lizenziert. Der Schutz der Kunden, die Rechte und Interessen der europäischen Gesetzgebung seien damit gewährleistet. Die Lizenzanforderungen für Investitionen und Brokerage-Dienstleister seien geprüft.

Interinvest-Group Angebot

Das Unternehmen gibt Kunden die Möglichkeit, in verschiedenen Börsen über eine eigene Handelsplattform Aktienhandel zu betreiben. Es verspricht, die Handelsplattform regelmäßig zu kontrollieren und dafür zu sorgen, dass Kunden störungsfrei Aufträge platzieren können. Das gelte unabhängig von Handelsvolumen und Datenübertragungsrate.

Die Interinvest-Group bittet Anleger, eher auf klassische Branchen zu setzen, wenn sie wenig Erfahrungen mit dem Aktienhandel haben. Es könne sonst zu Verlusten kommen. Der Anlageberater werde aber ohnehin die richtigen Aktien empfehlen, in die es sich zu investieren lohne.

Interinvest-Group Services

Das Unternehmen bietet Kunden unterschiedliche Services, die Website zählt als Services auf:

  1. Gesicherte Einlagen

Die Einlagensicherung erfolge dadurch, dass die Interinvest-Group Mitglied des Investor Compensation Fund (ICF) sei. Diesen habe die Zentralbank von Zypern eingerichtet. Er sichere Investitionen von Privatkunden bis zu einem Wert von 20.000 EUR ab.

  1. Persönliche Mailbox

Im Online-Depot jedes Kunden werde ein persönliches Postfach integriert. Hierüber kann der Kunde Fragen an Berater stellen, Dokumente erhalten und archivieren. Die Kommunikation laufe über den Server der Interinvest-Group und sei dadurch besonders sicher.

  1. Multi Invest

Multi Invest bedeutet, dass der Berater mit dem Kunden ein persönliches Investment-Portfolio zusammenstellt. Der Kunde bestimmt den Investmentbetrag und der Berater der Interinvest-Group stellt das „ideale“ Paket zusammen.

  1. Online Depot

Im Online-Depot könne der Kunde jederzeit die Entwicklung seiner Investments bei der Interinvest-Group verfolgen. Bei Bedarf könne er seinen Berater einschalten. Ein Dashboard gebe dem Kunden den nötigen Überblick. Wenn der Kunde zu der Bewertung komme, es seien neue oder andere Investitionen erforderlich, stehe sein Berater bereit. Die Negative Balance Protection sorge zudem dafür, dass ein Konto nicht in eine negative Bilanz rutsche.

  1. Aktives Investmanagement

Beim aktiven Investmanagement bestimme der Kunde, wie aktiv der persönliche Berater sein soll. Ob er den Kunden etwa kurzfristig informieren soll, wenn sich etwas Interessantes am Markt tut. Umgekehrt könne auch der Kunde sich jederzeit an seinen Berater wenden.

  1. Globales Brokerage

Die Interinvest-Group bietet Investmentmöglichkeiten in „alle am Weltmarkt gehandelten Werte“ (globales Brokerage). Hierzu zählen Automobilindustrie, Energiekonzerne, Online Handel, Reise & Touristik, Rohstoffe, Transport & Logistik u.v.m.

Premium-Service der Interinvest-Group

Zudem stellt das Unternehmen seinen Kunden einen Premium-Service zur Verfügung. Der Premium Service der Interinvest-Group umfasst dabei nach Unternehmensangaben:

  • jederzeitigen Zugriff aufs eigene Depot
  • Einen Persönlichen Kundenberater
  • Überwachung der Investments
  • ein eigenes internes Kommunikationssystem
  • ein persönliches Dashboard
  • innovative Investmentmöglichkeiten

Bewertung

Es gibt zur Interinvest-Group eine Warnung der luxemburgischen Finanzaufsicht (Commission de Surveillance du Secteur Financier) aus dem Mai 2017.

Diese besagt, dass „ein Anbieter namens Interinvest-Group ihr nicht bekannt ist und nicht die erforderliche Genehmigung hat, um Wertpapierdienstleistungen oder andere Finanzdienstleistungen in oder von Luxembourg aus anzubieten“.

Einige negative Bewertungen des Unternehmens im Internet bestätigen diese Warnung in Bezug auf das Unternehmen mit Sitz im Offshore-Finanzplatz Vanuatu.

Anwaltlicher Rat im Aktienrecht, Bankrecht etc.

Sie haben rechtliche Probleme im Zusammenhang mit Aktienhandel bzw. dem Aktienrecht, Bankrecht oder Kapitalmarktrecht, z. B. nach einer Falschberatung? Sie haben bereits Verluste beim Aktienhandel erlitten?

Die Rechtsanwälte von Herfurtner Rechtsanwälte stehen Ihnen gerne zur Verfügung, prüfen Ihre Ansprüche und setzen diese ggfs. auch vor Gericht effizient durch. Vereinbaren Sie gerne und ganz unkompliziert über das Kontaktformular einen Termin mit einem unserer Rechtsanwälte.