Invictus Capital – Die Firma beschreibt sich auf der Unternehmenswebsite als Online-Händler und bietet Investoren gemäß Selbstauskunft verschiedene Anlagemöglichkeiten an. So könne man bei Invictus Capital zum Beispiel in innovative Investmentfonds investieren. Allerdings gibt es von der spanischen Finanzaufsicht eine Warnmeldung zum Thema Invictus Capital.

Insbesondere für den derzeitig aktiven Kundenkreis von Invictus Capital oder für diejenigen, die darüber nachdenken, bald finanzielle Mittel zu investieren, sind diese Fragen ohne Zweifel elementar:

Existieren Erfahrungen von anderen Anlegern mit dem Finanzanbieter? Welche Hinweise liegen vor, um einzuordnen, ob es sich bei dem Finanzanbieter um einen seriösen Anbieter handelt? Existieren Tipps für Kunden des Anbieters, die sich mit Verlusten konfrontiert sehen? Verfügt der Anbieter über eine Autorisierung einer staatlichen Finanzaufsichtsbehörde aus Europa?

Der von den im Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Anwälten unserer Anwaltskanzlei erstellte Text klärt viele dieser Fragen. Außerdem stehen wir interessierten Lesern sehr gern für individuelle Informationen zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

  1. Invictus Capital Erfahrungen
  2. Webseite
  3. Kontaktangaben
  4. Autorisation
  5. Anlegerwarnung
  6. Exkurs – grundsätzliche Ratschläge
  7. Rechtsanwälte beraten zu Invictus Capital

Sollten Sie sich fragen, inwieweit Invictus Capital ein passendes Angebot macht, stehen wir Ihnen zur Seite und unterstützen Sie bei Ihren Fragen und darüber hinaus bei Schwierigkeiten.

Bitte schicken Sie uns Ihre Nachricht über unser Onlineformular. Unsere Anwälte stehen Ihnen für eine unentgeltliche Erstberatung gern zur Verfügung.

Jetzt anfragen

Invictus Capital Erfahrungen

Gemäß Angaben auf der Unternehmenswebsite von Invictus Capital glaube der Anbieter, dass die Blockchain-Technologie die Zukunft der Vermögensverwaltung zum Nutzen der Anleger weltweit verändern werde. Dabei bezeichnet sich Invictus Capital als Pionier in diesem Bereich, der eine sichere Verwaltungs- und Vertriebsplattform geschaffen habe, die Kosten und Transparenz verbessere.

Zudem biete Invictus Capital mit seinen Fonds und einer eigenen Anlegerplattform Anlegern weltweit einen demokratischen Zugang zu Investitionen. Dabei schaffe Invictus Capital mit seinen Produkten renditestarke Anlagemöglichkeiten, die jeder verdiene.

Außerdem ist auf der Website von Invictus Capital zu lesen, dass man die Anlageprodukte des Anbieters über eine Blockchain-basierte Anlegerplattform verwalten könne, die von einem engagierten Tech-Team aus Blockchain-Ingenieuren, Datenwissenschaftlern, Entwicklern und Designern entwickelt worden sei.

Überdies optimiere Invictus Capital Anlagestrategien in der aufstrebenden Welt der Kryptowährungen und des dezentralen Finanzwesens und helfe dabei, sowohl innovative Anlageprodukte zu entwickeln als auch die Leistung aktueller Angebote zu optimieren.

Des Weiteren verfügten die Anlageexperten von Invictus Capital über Fachkenntnisse sowohl im Bereich der traditionellen als auch der alternativen Anlagen. Denn Mitglieder des Teams von Invictus Capital seien ein ehemaliger Chief Data Scientist sowie ein ehemaliger Leiter des Derivatehandels zweier globaler Banken.

Invictus Capital Webseite

Details zu den Dienstleistungen von Invictus Capital können Sie auf der deutschen Internetpräsenz des Unternehmens unter der URL invictuscapital.com/de abrufen.

Impressumsangabe

In Deutschland bestehen entsprechend §5 Telemediengesetz (TMG) grundsätzliche Informationspflichten für das Impressum. Diese Pflicht zur „Kennzeichnung“ gilt für sämtliche geschäftsmäßig geführten WWW-Seiten.

Denn diese Daten sollen den Besucher einer WWW-Seite über die Tatsache aufklären, mit wem er es zu tun hat. Darüber hinaus spielt dabei die ladungsfähige Adresse des Webseiten-Betreibers eine Rolle, falls rechtliche Ansprüche gegen ihn durchgesetzt werden sollen.

Relevant dabei ist außerdem der Umstand, dass die Angabe eines Impressums auch für ausländische Finanzanbieter gilt, die ihre geschäftliche Tätigkeit hierzulande entfalten.

Auf der Website von Invictus Capital ließ sich im September 2021 kein rechtsverbindliches Impressum finden.

Geschäftsführung

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich zu deklarieren, ist ein Kennzeichen für Transparenz. Auf der Website von Invictus Capital findet sich im September 2021 eine Übersicht zu einer Reihe von Personen, die bei dem Anbieter in verschiedenen Funktionen tätig seien.

Internetadresse

Jeder Webserver ist durch einen einmaligen numerischen Code gekennzeichnet. Diese sogenannte IP-Adresse erlaubt es einem Browser, zielgerichtet Hosts anzusprechen, um Webseiten abzurufen.

Unsere Rechtsanwälte haben am 17.09.2021 die Informationen für das Unternehmen Invictus Capital mit folgendem Ergebnis abgerufen:

Domain Name: INVICTUSCAPITAL.COM
Registry Domain ID: 488817201_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.cloudflare.com
Registrar URL: https://www.cloudflare.com
Updated Date: 2021-07-13T07:38:40Z
Creation Date: 2006-06-17T03:56:51Z
Registrar Registration Expiration Date: 2023-06-17T03:56:51Z
Registrar: Cloudflare, Inc.

Kontaktangaben

Adress- und Kontaktangaben von Invictus Capital:

  • Rufnummer: 001  345 769 4099
  • Firma: Invictus Asset Management Limited
  • Mailadresse: info[a]invictuscapital.com
  • Postadresse: George Town, Cayman Islands

Falls es einmal zu Unannehmlichkeiten kommt, kann die weite Distanz zwischen dem Anbieter und dem Privatanleger deren Abklärung erschweren.

Prinzipiell haben Anleger innerhalb der EU etwas mehr Rechtssicherheit und mehr Möglichkeiten, ihre Ansprüche – auch und gerade bei Verlusten – bei Bedarf auch unter Zuhilfenahme von rechtsanwaltlicher Assistenz durchzusetzen.

Welche europäischen Behörden beaufsichtigen die Firma?

Keine Angaben macht die Firma im September 2021 zu einer Regulierung durch eine europäische Finanzaufsichtsbehörde wie die FCA (Vereinigtes Königreich), die FSMA (Belgien) oder die CNMV (Spanien).

Dementsprechend ist nicht zwingend anzunehmen, dass das Unternehmen die Lizenzen besitzt, die für einen Geschäftsbetrieb in Europa erforderlich sind.

Öffentliche Anlegerwarnung zu Invictus Capital

Finanzaufsichtsbehörden und Kanzleien veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Warnungen.

Das bedeutet nicht in jedem Fall automatisch, dass es sich dabei um einen Anlagebetrug dreht.

Die spanische Finanzaufsichtsbehörde CNMV veröffentlichte am 9. August 2021 eine öffentliche Warnmeldung zum Thema Invictus Capital. Darin weist die Behörde darauf hin, dass das Unternehmen nicht in das entsprechende Register der CNMV eingetragen und somit nicht zugelassen sei.

Deshalb sei der Anbieter von Invictus Capital nicht berechtigt, Wertpapierdienstleistungen oder andere Tätigkeiten zu erbringen, die der Aufsicht der CNMV unterliegen.

Warnung der CNMV zu Invictus Capital (Spanisch)

Exkurs: Aus welchem Grund legt man betrügerischen Anbietern nicht das Handwerk?

Sucht man im Web nach Internet-Betrug, kommt einem aufgrund der Anzahl der Meldungen der Gedanke, wieso die „Fraudulent Broker“, also die unseriösen Unternehmen, nicht aus dem Verkehr gezogen werden. Denn insbesondere wo sich die Beschwerden von Privatanlegern häufen, erscheint es evident, dass es beim Online-Trading hier nicht mit rechten Dingen zugeht.

Doch häufig fehlt den lokalen Behörden schlechterdings einfach die Handhabe. Denn der Betrug wird in der Regel von globalen Netzwerken koordiniert, welche im weit entfernten Ausland sitzen. Auffällig im Blickpunkt stehen dabei kleine Staaten in der Karibik. Hinzu kommt, dass betrügerische Websites, die in Verruf geraten sind, schnell abgeschaltet werden, bloß um bald darauf mit einer anderen Bezeichnung von Neuem aufzutauchen.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei betreut zahlreiche geschädigte Geldgeber und steht im Inland wie im Ausland in ständigem Austausch mit den verantwortlichen Behörden. Demgemäß ist es unseren Anwälten wieder und wieder möglich, Bankkonten betrügerischer Dienstleister sperren zu lassen, Vermögenswerte zu sichern und die Gelder vieler Mandanten zurückzuholen.

Was tun bei Verlusten mit Invictus Capital?

Derjenige, der bei einem Dienstleister mit Verlusten konfrontiert wurde, sollte zunächst weitere Einzahlungen vermeiden. Anschließend sollte man mit dem Unternehmen sprechen und überprüfen, welche Gründe es für den Verlust gab und welche Aussichten zur Wiederbeschaffung existieren.

Sie interessieren sich für das Thema Invictus Capital? Dann stehen Ihnen unsere Rechtsberater gern für Auskünfte bereit.

Dieser Text wird Ihnen von der Kanzlei Herfurtner zur Verfügung gestellt. Deren Anwälte vertreten ihre Mandantschaft deutschland- und europaweit, unabhängig von deren Standort. Neben den Themengebieten Online-Trading und Betrug im Internet vertreten und beraten sie Privatpersonen, Betriebe und Institutionen auf weiteren Rechtsgebieten, etwa im IT-Recht, im Wirtschaftsrecht oder im Bank- und Kapitalmarktrecht.

kostenfreie Anfrage