IT-Recht, Internetrecht, Datenschutzrecht – Kanzlei München

Unsere Rechtsanwälte bieten im IT-Recht Unternehmen, Gründern, Betreibern von Onlineshops, SEO-Agenturen, Influencern und Privatpersonen in München und Umgebung die rechtliche Begleitung und Beratung bei ihren IT-Projekten und Vorhaben in den Bereichen Internetrecht und Datenschutz.

IT-Recht München: In der bayerischen Landeshauptstadt und in ganz Süddeutschland beraten die Anwälte der Kanzlei Herfurtner zu:

  • Rechtsicheren Onlineshops

  • E-Commerce-Recht

  • Softwarerecht

  • Softwarepatenten

  • IT-Verträgen

  • Domainrecht

  • Business-to-Business

  • Medienrecht im Online-Bereich

  • Affiliate Marketing

  • rechtlichen Vorgaben im Bereich Social Media

  • Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  • Open Source Software

  • E-Mail Pflichtangaben

  • Filesharing

  • Abmahnungen im IT-Recht

  • Disclaimer

  • Lizenzvereinbarungen

  • Veräußerungen von Gebrauchtsoftware

IT-Recht München – für wen ist es wichtig?

IT ist die Abkürzung für Informationstechnologie. Das IT-Recht befasst sich demnach mit allen rechtlichen Fragen und Vorgaben im Zusammenhang mit Informationstechnologie.

Relevant sind diese für verschiedenste Personengruppen. Darunter:

  • Unternehmen

  • Softwareentwickler

  • IT-Firmen & IT-Dienstleister

  • Social Media Marketing – Influencer

  • Inhaber von Online Shops

  • Akteure im elektronischen Handel (eCommerce)

  • Telemedien

  • Internetagenturen, Werbeagenturen, SEO-Agenturen

IT-Recht München: Auch die Themen Internetrecht, Datenschutz (DSGVO) und Betrugs-Straftaten, die mit dem Tatwerkzeug Internet oder Computertechnologie und Schadsoftware begangen werden, spielen in Verbindung mit dem IT-Recht eine Rolle.

Im Vergleich zu anderen Rechtsgebieten ist das IT-Recht ein noch relativ neuer aber sehr vielfältiger Bereich, der sich stetig weiterentwickelt. Als Beispiel seien hier die Blockchain Technologie, Kryptowährungen und Smart Contracts genannt.

IT-Recht Anwälte in München beraten umfassend

Unsere Rechtsberatung ist stets umfassend und ganzheitlich.

Dies bedeutet für unseren qualitativen Anspruch, dass wir für Sie stets den Fokus auch auf die Vorgaben des Urheberrechts, Werberechts, Markenrechts, Arbeitsrechts, Kartellrechts und Wettbewerbsrecht legen.

Ebenso berücksichtigen wir u.a. in rechtlichen Fragen zum Thema E-Commerce die aktuelle Rechtslage im Handelsrecht und Kaufrecht beziehungsweise UN-Kaufrecht.

Unternehmen, Vorhaben und Projekte im Bereich IT-Recht München beraten und begleiten wir bei der Erstellung und Überprüfung von Verträgen, wie:

  • Softwareverträge

  • Software-Lizenzverträge

  • Softwareerstellungsverträge

  • Softwareüberlassungsverträge u.ä.

Ebenso umfasst unsere anwaltliche Unterstützung im IT-Recht München das Aushandeln von Verträgen.

Bei Streitigkeiten im IT-Recht vertreten wir Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich. Außerdem übernehmen wir Ihre Vertretung von einem Schiedsgericht.

Blockchain Technologie, Kryptowährungen, Bitcoin & Smart Contract

Der Handel mit Kryptogeldern boomt. Ebenso der Kryptobetrug. Beinahe täglich sprießen unseriöse oder gefälschte Online Handelsplattformen für digitale Gelder aus dem Boden.

So viele neuartige Chancen die Blockchain Technologie bietet, so viele Möglichkeiten des Betrugs bietet sie auch.

IT-Recht München: Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner beraten Mandanten – Privatpersonen und Geschäftsleute – zu allen Themen rund um Blockchain.

IT-Recht München – Anwälte beraten im Datenschutz & E-Commerce

Das Lieblingskaufhaus der Deutschen ist das Internet. Onlineshops werden immer beliebter.

Umso wichtiger für deren Fortbestand ist es, dass die Betreiber alle rechtlichen Vorgaben im Bereich IT-Recht einhalten.

Im Internetrecht beraten und betreuen wir Onlineshops umfassend und auf Wunsch dauerhaft.

Hierzu zählen die Überprüfung und Erstellung der Datenschutzerklärungen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen. Im E-Commerce prüfen wir weiterhin Ihren Webauftritt und erfüllen alle gesetzlichen Maßgaben für einen rechtssicheren Onlineshop.

Spätestens seit Einführung der DSGVO ist das Thema Datenschutz in aller Munde.

IT-Recht München: Für Unternehmen ist die Umsetzung der Datenschutz-Regelungen ein wesentlicher Bestandteil ihres unternehmerischen Daseins.

Unsere Rechtsanwälte bieten Ihnen eine umfassende Beratung zu allen datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Außerdem vertreten wir Sie und Ihre Interessen in Fragen der Haftung sowie bei Bußgeldauflagen und Abmahnungen. Ebenso bieten wir Rechtsberatung zu besonderen Datenschutzverordnungen im Zusammenhang mit der Eindämmung der Corona-Pandemie.

Internetkriminalität, Cybercrime, Internetbetrug

Scamming, Hackerangriffe, Phishing – dies sind nur drei gängige Betrugsmethoden im Bereich Internet. Die Betrüger entwickeln immer kreativere Betrugsmaschen und die Betrugsfälle häufen sich.

Dies bestätigt nicht nur die steigende Zahl unserer Mandate, sondern auch die jährlich publizierte polizeiliche Kriminalstatistik des BKA.

IT-Recht München: Wir betreuen Mandanten, die sich über die Möglichkeiten sich und ihr Unternehmen vor Cyberattacken zu schützen informieren möchten.

Ebenso vertreten wir Mandanten, die einem Internetbetrug zum Opfer gefallen sind. Außerdem unterstützen wir Sie beim Vorgang, Anzeige wegen Betrug zu erstatten.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie rechtliche Fragen haben oder eine Rechtsberatung zu folgenden Themen wünschen:

IT-Recht München – jetzt Rechtsberatung in Anspruch nehmen

Unsere Kanzlei finden Sie in zentraler Lage, nicht weit entfernt vom Münchener Flughafen. Kontaktieren Sie unsere IT-Rechtsanwälte und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.