Jep Investment gibt sich auf seiner Homepage als Dienstleister im Bereich Finanzen aus, der in den Bereichen Investment und Technologie aktiv sei. Entsprechend könne man als Kapitalanleger bei Jep Investment eine Rendite von über 130 % in 8 Tagen erzielen. Allerdings liegt uns von der spanischen Finanzaufsichtsbehörde eine offizielle Warnung zum Thema Jep Investment vor.

Wenn man mit dem Gedanken spielt, ein Investment bei dem Anbieter Jep Investment zu tätigen oder wenn man bereits Kunde von Jep Investment ist, sind die folgenden Fragen sicher relevant:

Was können Verbraucher, die das Angebot des Finanzanbieters nutzen, bei Einbußen möglicherweise tun? Verfügt der Finanzanbieter über eine Genehmigung einer staatlichen Aufsichtsbehörde aus Europa? Was ist über Erfahrungen von anderen Anlegern mit dem Anbieter bekannt? Welche Hinweise gibt es, um einschätzen zu können, ob es sich bei dem Finanzanbieter um einen ehrlichen Anbieter handelt?

Diese Fragen werden im vorliegenden Beitrag von den Rechtsanwälten der Kanzlei Herfurtner, die ihre Mandanten unter anderem auf dem Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht beraten, diskutiert.

Inhaltsverzeichnis

  1. Jep Investment Erfahrungen
  2. Website
  3. Kontaktdaten
  4. Autorisierung
  5. Investorenwarnung
  6. Exkurs – allgemeine Tipps
  7. Was tun bei Verlusten mit Jep Investment?

Sollten Sie zweifeln, inwieweit Jep Investment ein passendes Angebot bietet, stehen wir Ihnen zur Verfügung und beraten Sie bei Ihren Fragen und ebenso bei Problemen.

Bitte schicken Sie uns eine Mitteilung über unser Kontaktformular. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen für eine entgeltfreie Erstberatung gern zur Verfügung.

Jep Investment Erfahrungen

Jep Investment bezeichnet sich auf seiner Website als offiziell registrierte dänische Gesellschaft für Finanz- und Portfolioverwaltung sowie Investments. Außerdem verfüge Jep Investment über eine internationale Basis und einen weltweiten Ruf. Überdies sei Jep Investment dazu berechtigt, die Anlageportfolios von Investoren auf der ganzen Welt zu verwalten und eine Plattform einsetzen, die den eigenen Zielen und Vorstellungen entspreche.

Dabei sei die Plattform von Jep Investment eigenen Angaben zufolge bei einer renommierten Versicherungsgesellschaft versichert, um das Anlagekapital und die Vermögenswerte aller Anleger zu schützen. Darüber hinaus liest man auf der Website von Jep Investment, dass das Unternehmen in Afrika, Asien, Europa, Nord- und Südamerika sowie in Ozeanien vertreten sei.

Überdies kooperiere Jep Investment mit Fachleuten, die über eine große Erfahrung verfügten. Darüber hinaus gebe es bei Jep Investment einen engagierten Kundendienst, der bereitstehe, um die Fragen von Investoren zu beantworten und bei Bedarf Hilfe anzubieten

Des Weiteren sei Jep Investment eine Finanzorganisation, die von einem Team erfahrener Trader und Investoren gegründet worden sei. Zudem handle das Unternehmen mit traditionellen und Kryptowährungen auf dem größten Finanzmarkt der Welt.

Denn das Hauptziel des Unternehmens sei es, durch Portfoliomanagement und die Entwicklung flexibler Finanzsysteme Gewinne zu erzielen und diese den Investoren zur Verfügung zu stellen. Dabei könne man laut Informationen auf der Homepage von Jep Investment in unterschiedliche Investmentpläne investieren:

  • 2 % tägliche Rendite, Laufzeit 8 Tage, Mindesteinsatz 50 US-Dollar, Gesamtrendite 116 %
  • 3 % tägliche Rendite, Laufzeit 8 Tage, Mindesteinsatz 20.000 US-Dollar, Gesamtrendite 124 %
  • 4,5 % tägliche Rendite, Laufzeit 8 Tage, Mindesteinsatz 100.000 US-Dollar, Gesamtrendite 136 %

Jep Investment Webseite

Informationen zu den Dienstleistungen von Jep Investment kann man auf der Homepage des Anbieters unter der URL jepinvestment.com abfragen.

Impressum

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) generelle Pflichtangaben für das Impressum. Diese Verpflichtung zur „Anbieterkennzeichnung“ betrifft alle geschäftsmäßig betriebenen Seiten im WWW.

Denn die Daten sollen den User einer Website darüber unterrichten, wer sich hinter dem Auftritt verbirgt. Außerdem spielt im Zuge dessen die ladungsfähige Adresse des Webseiten-Inhabers eine Rolle, falls juristische Ansprüche gegen selbigen durchgesetzt werden sollen.

Entscheidend dabei ist darüber hinaus der Fakt, dass das Führen eines Impressums auch für ausländische Anbieter gilt, die im Inland ihren wirtschaftlichen Tätigkeiten nachgehen.

Auf der Webseite von Jep Investment ließ sich im November 2021 kein rechtsverbindliches Impressum auffinden.

Verantwortliche Personen

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich zu benennen, ist ein Merkmal für Transparenz. Auf der Webseite von Jep Investment gibt es zum Zeitpunkt der Texterstellung keine Angaben zu thematisch verantwortlichen Personen.

Domain

Jeder Webserver ist durch einen einzigartigen numerischen Code gekennzeichnet. Diese sogenannte IP-Adresse erlaubt es einem Internetbrowser, spezifisch Hosts anzusprechen, um Seiten abzurufen.

Wir haben am 19. November 2021 die Informationen für den Anbieter Jep Investment mit diesem Resultat in Erfahrung gebracht:

Domain Name: JEPINVESTMENT.COM
Registry Domain ID: 2621342439_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.porkbun.com
Registrar URL: http://www.porkbun.com
Updated Date: 2021-06-21 20:14:27
Created Date: 2021-06-21 20:14:27
Registrar Registration Expiration Date: 2022-06-21 20:14:27
Registrar: Porkbun LLC

Kontakt

Daten zur Erreichbarkeit von Jep Investment, wie sie im November auf der Website des Anbieters hinterlegt waren:

  • Mail-Kontakt: admin[a]jepinvestment.com
  • Firma: Jep Investment
  • Anschrift: Helvegshøjen 2 A, 8800 Viborg, Dänemark
  • Rufnummer: 0064 2102994708 (Neuseeland)

Falls es einmal zu Auseinandersetzungen kommt, kann die weite Entfernung zwischen Anbieter und Investor für Komplikationen bei deren Aufklärung sorgen.

Im Prinzip haben Kapitalanleger innerhalb der EU etwas mehr Rechtsschutz und mehr Chancen, ihre Ansprüche – auch und speziell bei Verlusten – bei Bedarf auch unter Zuhilfenahme von rechtsanwaltlicher Assistenz durchzusetzen.

Welche Hinweise existieren über die Beaufsichtigung der Firma durch eine europäische Finanzaufsichtsbehörde?

Keine Angaben trifft der Finanzdienstleister im November 2021 zu einer Kontrolle durch eine europäische Finanzaufsichtsbehörde wie die Financial Conduct Authority (FCA, Vereinigtes Königreich), die Autorité des marchés financiers (AMF, Frankreich) oder die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA).

Aus diesem Grund sollte man als Anleger nicht unbedingt davon ausgehen, dass das Unternehmen die notwendigen Lizenzen besitzt, die man für eine Geschäftstätigkeit in Europa benötigt.

Jep Investment – CNMV Warnung

Von Behörden und Anwaltskanzleien gibt es regelmäßig Warnhinweise.

Das bedeutet nicht in jedem Fall automatisch, dass es hierbei um Kapitalanlagebetrug geht.

Die spanische Finanzaufsicht äußerte sich im Oktober 2021 zum Thema Jep Investment im Rahmen einer öffentlichen Warnmeldung. Denn bei dem Anbieter handle es sich um ein nicht registriertes Unternehmen. Entsprechend verfüge der Dienstleister nicht über die behördliche Genehmigung für das Angebot von Investment-Dienstleistungen.

Warnung der CNMV zu Jep Investment (Englisch)

Exkurs: Online-Trading als wiederkehrende Betrugsmasche

Zahlreiche Online-Broker werben mit der Behauptung, wie bequem es sei, erfolgreich zu traden und beträchtliche Erträge zu erreichen. Entsprechende Äußerungen werden auf den Internetseiten der Dienstleister durch eine entsprechend vorteilhafte und sorglose Bildsprache unterstützt. Dennoch tut man gut daran zu bedenken, dass man ebenso auf einen unseriösen Finanzanbieter treffen kann, der betrügerische Absichten hat.

Unserer Anwaltskanzlei sind mehrere Fälle bekannt, bei denen Anleger arglos ein Konto bei einem Online-Broker eingerichtet, ihr Guthaben überwiesen und vermeintlich diverse Trades vollzogen haben. Gleichwohl sind sie einem von A bis Z geplanten Internetbetrug aufgesessen, denn sichtbar hoher Kontostände und vorgeschobener Gewinne zum Trotz, kam es bei diesen Mandanten nie zu einer Auszahlung.

Das Problem ist leider populärer als man denkt. Denn immer häufiger gelangen interessierte Anleger im Internet auf Internetseiten, auf denen ihnen das schnelle Geld und äußerst renditestarke Anlageprodukte versprochen werden.

Obendrein investieren die Macher derartiger Webseiten viel Zeit und Kapital in ein professionelles Auftreten, das den Anschein eines vertrauenerweckenden Dienstleisters hervorruft. Dieses Vorgehen macht es vielen Anlegern so schwer, rechtzeitig zu registrieren, dass es sich keinesfalls um ein ehrliches Angebot, sondern vielmehr um Betrug handelt.

Anwälte beraten Anleger zu Jep Investment

Haben Sie im Rahmen von Investment-Deals Geld verloren? Dann sollten Sie zeitnah tätig werden. Zuallererst sollten Sie von weiteren Überweisungen Abstand nehmen. Ferner ist es angeraten, beim Anbieter nach den Gründen für die Einbußen zu forschen und zu erfragen, welche Möglichkeiten existieren, die verlorene Investition auszugleichen.

Kontaktieren Sie uns gern, um sich zu Jep Investment auszutauschen.