KronosInvest ist eine Online Trading-Plattform, die unterschiedliche Produkte wie CFDs oder Forex Trading anbietet. Die Webseite kann auf Englisch unter der URL https://kronosinvest.co/ abgerufen werden. Laut eigenen Angaben verlieren über 73 % der Kleinanleger auf dieser Plattform Geld beim CFD Trading (Stand: 11. Februar 2020, Eigenauskunft Anbieter-Website).

Ist Ihnen KronosInvest bekannt und hatten Sie Schwierigkeiten mit einem Investment auf der Plattform? Oder möchten Sie mehr über KronosInvest co oder die Marktsituation im Online Trading erfahren? Dann kontaktieren Sie einen Anwalt, um Ihr Thema persönlich zu besprechen.

Bei der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH finden private und institutionelle Anleger Auskünfte zu Fragestellungen rund um das den Themenkreis Anlegerschutz. Zu den weiteren Tätigkeitsgebieten der Kanzlei gehören das Wirtschaftsrecht, das IT-Recht oder das Kapitalmarktrecht.

Mit Standorten in München und Hamburg betreuen die Rechtsanwälte Klienten aus dem DACH-Gebiet. Um einen Gesprächstermin mit uns zu vereinbaren, nutzen Sie bitte eine der Optionen in unserem Kontaktbereich.

KronosInvest Erfahrungen

Jeder Investor, der erwägt, sein Kapital einer Online Trading Plattform anzuvertrauen, sollte sich im Vorfeld über den Broker und dessen Produkte ausführlich informieren. Blogs und Foren, in denen Anleger über Erfahrungen mit KronosInvest sprechen und Meinungen austauschen, sind ein günstiger Ansatzpunkt für die Recherche.

Sucht man nach Beiträgen, die den Anbieter KronosInvest thematisieren, findet man ein durchwachsenes Meinungsbild. Manche Investoren fragen sich, wie sie KronosInvest kündigen können. Auch, wie sich ein KronosInvest Konto löschen lässt, wird thematisiert. Wer nach einem KronosInvest Test sucht, wird ebenfalls fündig.

Gleichwohl sollte beachtet werden, dass man auch auf manipulierte Äußerungen stoßen kann, die einen Online Broker bewusst zustimmend charakterisieren oder nachteilige Tendenzen äußern, um das Angebot schlecht zu machen.

Die CNMV (Comisión Nacional del Mercado de Valores), die spanische Finanzmarktaufsichtsbehörde hat am 25. November 2019 eine Warnmeldung zum Thema KronosInvest herausgegeben. Hieraus geht hervor, dass eine Kronos Invest LTD mit den Websites https://kronosinvest.co/https://kronos-invest.cc nicht autorisiert sei, bestimmte Investment-Dienstleistungen anzubieten.

Unternehmenssitz und Regulierungsstatus

Zwar wird auch die eigene Unternehmenshomepage dafür eingesetzt, dem Anleger einen positiven Eindruck zu vermitteln. Gleichwohl finden sich hier auch für den interessierten Investor lohnenswerte Informationen zum Unternehmenssitz und zu dessen Regulierungsstatus.

Ein Impressum gibt es auf der Website von KronosInvest nicht, zudem finden sich auch im Kontaktbereich keine Informationen zum Betreiber der Website und zum Sitz des Unternehmens. In der Fußzeile der Website ist der Hinweis platziert, dass diese von einer Gruppe von Unternehmen besessen und betrieben werde. Zu dieser Gruppe gehöre eine Lemato Partners LTD mit Sitz auf St. Vincent und den Grenadinen.

Außerdem findet eine Salamanca Corp Partnership OU mit Sitz in Tallinn Erwähnung. Dieses Unternehmen agiere als Zahlungsdienstleister. Ob der Anbieter von einer staatlichen Aufsichtsbehörde beaufsichtigt wird, lässt sich nicht ohne Vorbehalte beantworten. Denn Indikatoren für eine Registration bei der deutschen BaFin oder der britischen FCA finden sich auf der Website nicht.

Eine Aussage über einen zulässigen Geschäftsbetrieb in der EU, der den Erwerb der benötigten Zulassungen bedingt, kann daher nicht zweifelsfrei getroffen werden.

KronosInvest Webseite

Auf der Website von KronosInvest findet man im oberen Bereich eine Auflistung der angebotenen handelbaren Assets. Hierzu gehörten schwerpunktmäßig der Handel mit Indizes und der Devisenhandel (Forex Trading). Außerdem könnten Investoren auf KronosInvest in Rohstoffe und Aktien investieren. Im weiteren Verlauf listet KronosInvest verschiedene Eigenschaften auf, welche das eigene Angebot beschreiben:

  • hervorragende Schulungsmaterialien
  • starke Handelsplattform
  • die besten Finanzanalysten mit über fünf Jahren Erfahrung
  • fast 10 Jahre Handelserfahrung in fünf verschiedenen Märkten
  • hervorragender Kundendienst
  • kleine Händlergruppe
  • auf die Kundenbedürfnisse angepasste Businesspläne
  • aktuelle Werkzeuge mit genauer Analyse

Als internationales Unternehmen wende sich KronosInvest an „Day Trader“, „Swing Trader“, „Position Trader“ und „Scalper“. Sich selbst bezeichnet KronosInvest als eines der besten Trading-Unternehmen weltweit.

Anmeldung und erhältliche Konten

Nachdem man einen Account angelegt und sich als Kunde bei KronosInvest registriert habe, könne man zwischen verschiedenen Typen für das eigene Handelskonto wählen. Hierzu gehörten:

  • Blaues Konto: Mindesteinzahlung 250 US-Dollar
  • Silbernes Konto: Mindesteinzahlung 5.000 US-Dollar
  • Goldenes Konto: Mindesteinzahlung 20.000 US-Dollar
  • Elite Konto: Mindesteinzahlung 50.000 US-Dollar
  • Islamisches Konto: Mindesteinzahlung 500 US-Dollar

Für Einzahlungen gebe es auf KronosInvest verschiedene Methoden wie Visa, Mastercard, Maestro oder Banküberweisung.

Eingesetzte Technologie

Wer online handeln möchte, braucht zu diesem Zweck eine Handelssoftware, die in der Regel von der Trading-Plattform bereitgestellt wird. Dabei kann es sich um eine eigenhändig entwickelte Technologie handeln, aber auch um eine Applikation von Drittanbietern. Bei KronosInvest könnten Anleger den Metatrader 4 als mobile oder Desktop-Version sowie den Status Webtrader nutzen.

Bildungsangebot von KronosInvest

Der Schulungsbereich von KronosInvest ist einerseits unterteilt nach Wissensstand der Kunden. Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten gibt es jeweils kurze Texte zum Forex Trading, zu Begriffen wie Margin oder Spread oder zu sogenannten Candle Stick-Charts. Außerdem hätten angemeldete Kunden Zugriff auf weitere Quellen wie E-Books oder Videos.

Vorsicht beim Online Trading

Wer Kapital anlegen möchte und sich im Zuge dessen die Konditionen der herkömmlichen Produkte wie etwa Tagesgeld anschaut, wird in Bezug auf der Renditemöglichkeiten vielfach enttäuscht sein. Aus diesem Grund erkundigen sich viele Investoren im Web und machen sich auf die Suche nach gewinnträchtigen Alternativen.

Die Globalisierung hat klar erkennbare Konsequenzen für die Finanzbranche. Globale Märkte sind einfach zugänglich, zudem erleichtert die Digitalisierung den Zugang. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Unternehmen – auch aus dem Ausland – auf den Markt drängen, um Kunden für ihre Dienstleistungen zu gewinnen.

Allerdings ist das Investieren auf Online-Trading-Plattformen nicht für jeden und nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Zum einen sitzen die Anbieter oft nicht in Deutschland. Neben der möglichen Sprachbarriere ist nicht immer ohne Zweifel zu erkennen, ob die Firmen für eine Geschäftstätigkeit in Europa auch legitimiert sind.

Bei Themen wie Crypto Currencys, Forex Trading oder CFDs (Contracts for Difference) sollte man sich um eine intensive Beratung bemühen, wenn man beabsichtigt, hierin zu investieren. Bei Online Tradingplattformen ist indes weder die Beratung noch ein spezieller Ansprechpartner die Norm.

Während man beim Bankhaus in einem direkten Gespräch das Für und Wider einer Kapitalanlage erörtern kann, steht im Internet in der Regel keine dedizierte Vertrauensperson zur Verfügung. Unterlässt man es, sich gänzlich über die möglichen Fallstricke einer Investition zu informieren, kann es zu Enttäuschungen aufseiten des Investors kommen.

Verlustrisiko beim Online Trading

Wer beim Trading auf einer Online Plattform Geld verloren hat, sollte zuallererst zusätzliche Zahlungen sein lassen. Anschließend sollte man mit dem Provider sprechen und ergründen, welche Ursachen es für das Verlustgeschäft gab und welche Möglichkeiten zur Zurückerstattung existieren.

Verläuft die Diskussion mit dem Broker ergebnislos, kann man sich an einen Rechtsberater wenden und Anlegerschutz suchen. Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte stellt fest, welche Forderungen Sie geltend machen können und setzt Ihre Interessen bei Ihrem Vertragspartner durch.

Möchten Sie sich über die Handlungsmöglichkeiten informieren, die unseren Anwälten zur Verfügung stehen? Dann können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie unseren Kontaktbereich besuchen.