QW Lianora Swiss Consulting SA (im Folgenden Lianora Swiss) ist ein Finanzberatungsunternehmen.

Es ist in der Schweiz registriert und hat seinen Sitz in Genf. Lianora Swiss betrachtet sich als ein dynamisch aufgestelltes Unternehmen, das sich ganz dem Erfolg seiner Kunden verschrieben habe.

Seit 2017 kooperiert Lianora Swiss mit Five Winds. Five Winds Asset Management ist in der Republik Kap Verde registriert und betreibt Assetmanagement.

Wer sich bei Five Winds Asset Management registriert ist automatisch bei der QW Lianora Swiss Consultig SA registriert.

Lianora Swiss Selbstdarstellung

So ist auch auf der Webseite des Unternehmens der Partner Five Winds lediglich in einem Satz als „Kunde“ erwähnt. Vielmehr hebt der Internetauftritt die eigenen „qualitativ hochwertigen Dienstleitungen“ hervor.

Hierzu zählen die Bereiche Beratung und Investitionen, Finanzmanagement und Planung, Marktanalyse und Forschung sowie Akquisitionen.

Dabei betont die Webseite die jahrelange Erfahrung des firmeneigenen Expertenteams. Mit dessen Hilfe würden sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen zu neuen Höhen gelangen. Alle Lösungen seien selbstverständlich individuell auf den einzelnen Kunden abgestimmt.

Der Fokus liege auf dem langfristigen Erfolg der Organisation jedes Kunden. Hierfür biete Lianora Swiss Finanzierungs- und Kapitallösungen an.

Erwähnt werden auch sogenannte Trainings. Bei diesen sollen die Teilnehmer Fachwissen teilen sowie wertvolle Ratschläge geben und erhalten.

Über ein Partnerprogramm versucht Lianora Swiss Kunden dazu zu bringen, weitere Kunden zu gewinnen. Ob für dieses Engagement ein Bonus gezahlt wird, bleibt offen. Propagiertes Ziel ist es, ein riesiges Team von Fachleuten in Europa und der Welt zu schaffen.

Nach Ansicht von Lianora Swiss ist es dann für jeden Einzelnen ganz einfach, Geld zu verdienen.

Five Winds Asset Management

Es gibt ein YouTube-Video mit dem Namen „QW Lianora Swiss / Five Winds – Ändern Sie Ihr Leben mit uns!“ Hierin wird die Partnerschaft zwischen den beiden genannten Gesellschaften dargestellt.

Die Unternehmen versprechen dem Kunden in diesem Video unglaubliche 4 bis 7 Prozent Zinsen pro Woche. Mit dem Zinseszinseffekt begründet das Video unvorstellbare Vermögenszuwächse.

Je mehr der Kunde investiere, desto besser. Als Beispiel wird eine Anlage in Höhe von 90 EUR angeführt. Zur Auszahlung kämen nach drei Jahren dann 5.130 EUR.

Allerdings steht Five Winds auf der Warnliste der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA.

In Deutschland hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Dezember 2018 angeordnet, das Unternehmen möge seine „unerlaubten grenzüberschreitenden Tätigkeiten“ einstellen.

Mit Bescheid vom 4. Dezember 2018 hat die BaFin schließlich auch Lianora Swiss die Unterstützung der grenzüberschreitenden Anlageverwaltung der Five Winds Asset Management untersagt. Diese sei nicht lizenziert. Daher seien Vertrieb und Vermarktung der Finanzprodukte einzustellen.

Kunden, die bereits Erfahrungen mit einem der beiden Unternehmen gemacht und womöglich sogar Geld verloren haben, sollten sich an einen Rechtsanwalt wenden. Dieser kann gegebenenfalls bestehende Ansprüche gegen die Gesellschaften effizient durchsetzen.

Lianora Swiss: Website, App und Facebook

Sucht man nach Informationen über das Unternehmen ist die Website der Plattform nicht erreichbar. Hingegen ist die Facebook- Seite noch erreichbar (Stand April 2019). Hier ist das Unternehmen als „Beratungsagentur“ registriert.

Anders hingegen verhält es sich mit einer App: eine App der Five Winds Asset Management zusammen mit QW Lianora Swiss ist einem der gängigen App-Stores im Internet noch erhältlich.

Hier wird unter anderem noch mit dem Claim „in einem Jahr zum Einkommens-Millionär“ geworben und versprochen: keine Arbeit, keine Akquise, kein Stress und all das mit einem Einkommensversprechen von 20.000 Euro pro Woche.

Lianora Swiss: Sie haben schlechte Erfahrungen gemacht?

Gehören Sie zu den Menschen, die bereits (schlechte) Erfahrungen mit Lianora Swiss gemacht haben? Wurde Ihnen gar ein Bonus versprochen, der nie zur Auszahlung kam? Haben Sie Geld über Lianora Swiss investiert und verloren?

Dann sprechen Sie uns gerne an. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner klären mit Ihnen und für Sie den Sachverhalt und prüfen, ob Ansprüche gegen die Firma oder Five Winds Asset Management bestehen.

Falls dies der Fall ist, setzen wir diese Ansprüche für Sie durch – bei Bedarf natürlich auch vor Gericht. Vereinbaren Sie gerne über unser Kontaktformular einen Termin mit einem unserer Anwälte.