Libertex Gebühren – unabhängig von den Kosten stellt sich bei Online-Brokern wie Libertex, Roboforex oder Zulutrade stets die Frage, ob man ein sicheres Investment tätigt, wenn man dort investiert.

Libertex sei eine userfreundliche Trading-Plattform, die unter anderem mit Analysen dazu beitragen würde, dass Trader erfolgreich seien.

Kunden könnten von einer sicheren Umgebung profitieren und auf die Plattform sowohl vom Rechner als auch von mobilen Geräten aus zugreifen. Libertex sei im Jahr 1997 gegründet worden. Das Unternehmen Libertex sei mehrfach ausgezeichnet, agiere global und habe Kunden in mehr als 100 Ländern.

Lesen Sie diesen Text, wenn Sie Kunde einer CFD-Trading– oder Crypto-Trading-Plattform wie Libertex sind, wenn Sie Verluste beim Handel auf Libertex hinnehmen mussten oder wenn Sie sich allgemein über den Anbieter Libertex informieren wollen.

Wenn auch Sie beim Handel im Web Verluste erlitten haben, sind Sie gut beraten zu prüfen, ob es Chancen gibt, das verlorene Geld wieder zurückzuholen.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner stehen Ihnen beratend und begleitend zur Verfügung und helfen Ihnen, Ihr verlorenes Kapital wiederzuerlangen. Hier können Sie Kontakt aufnehmen.

Libertex Erfahrungen

Libertex sei eine von Indication Investments Ltd betriebene Handelsplattform. Als zyprische Investmentfirma werde man reguliert und überwacht durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), mit der CIF Lizenznummer 164/12.

Die Kontaktdaten von Libertex ist:

Indication Investments Ltd.
Gladstonos and Karaiskaki Street, off 31
Limassol 3032
Zypern

Die Rufnummer von Libertex laute: +357 22 025 100; per E-Mail erreiche man den Anbieter unter info@libertex.com.

Auf Libertex kann man in diverse Werte investieren: CFD Trading, Kryptowährungen, Aktien, Metalle oder Indizes.

Anwalt zu Rate ziehen

Beim CFD Handel und dem Handel mit Kryptowährungen sind Investoren großen Risiken ausgesetzt, die zu hohen Verlusten führen können.

Ist dies der Fall, sollten unverzüglich Ansprüche überprüft werden. Denn oftmals lässt sich das investierte Geld von der Handels-Plattform zurückholen.

Bei der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner stehen Ihnen Anwälte zur Verfügung, die dabei assistieren, Ihre Ansprüche geltend zu machen. Wie en détail Sie hierbei verfahren, erfahren Sie im unverbindlichen Austausch. In aller Kürze gehen wir wie folgt vor:

  • Anwaltliches Anspruchsschreiben an CFD Broker

Wir wenden uns direkt an den jeweiligen Broker und melden Schadenersatzansprüche im Namen unserer Mandanten an.

  • Einschaltung von Polizei und Finanzaufsichtsbehörde

Wir informieren die zuständigen Behörden und prüfen, ob bereits Klagen gegen den betreffenden Anbieter vorliegen.

  • VISA, Master Card, American Express – Rückzahlung möglich

Wenn Gelder auf Online Trading-Plattformen per Kreditkarte eingezahlt wurden, können sie oftmals direkt beim Kreditkarteninstitut zurückgeholt werden.

  • Überweisungen lassen sich zurückbuchen

Auch bei Banküberweisungen bestehen – selbst nach Monaten – gute Chancen, die Überweisungen zurückzuholen. Wir kümmern uns um Ihre Anliegen!

Kryptowährungen und CFD – was ist das?

Die digitalen Alternativen zu etablierten Zahlungsmitteln sind im Internet zu Hause und nennen sich Kryptowährungen. (Eine genaue Erklärung findet man hier bei Wikipedia.) Warum Kryptowährungen gefährlich werden können, lesen Sie hier.

Die Kurzbezeichnung CFD bedeutet „Contract for Difference“. Dahinter verbirgt sich ein Finanzinstrument, das es Privatanlegern ermöglicht, in eine Anlageklasse zu investieren, ohne dass man sie besitzt. Genaueres erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Handeln auf Libertex

Wer nach einem Demokonto sucht, findet diese Option etwas versteckt im Bereich „Handel“ unter dem Punkt Schulung. Hier habe man ebenso die Möglichkeit, sich ein echtes Handelskonto anzulegen und danach Näheres zu den Libertex Kosten zu erfahren.

Über den Link „Anmelden“ gelange man direkt zur Libertex App. Als Libertex Affiliate habe man die Möglichkeit, am Partnerprogramm des Unternehmens teilzunehmen und neue Kunden gegen Provision zu vermitteln. Einen Libertex Metatrader Zugang gibt es nicht.

Libertex Steuern

Für Trading-Geschäfte gilt die Abgeltungssteuer. Demzufolge werden sämtliche Erträge aus Kapitalanlagen mit einem Einkommensteuersatz von 25 % pauschal besteuert. Hinzu kommen der Solidarzuschlag und ggf. noch Kirchensteuer. Erträge, die aus Fonds, Anleihen oder Aktien entstehen, unterliegen der Abgeltungssteuer.

Wer als Privatinvestor Handel bei Libertex betreibt, benötigt dafür weder ein Gewerbe noch muss er spezielle Anforderungen der BaFin einhalten. Aber grundsätzlich gilt: Bei Gewinnrealisierung über einen deutschen Broker, führt dieser die Steuer direkt an den Fiskus ab.

Hingegen werden bei ausländischen Online Brokern die Erträge im Zuge der Steuerveranlagung an das zuständige Finanzamt gemeldet und dort versteuert.

Online werden Erfahrungen zum Trading ausgetauscht

Das Internet ist ein steter Quell an Informationen, auch an aktuellen. Bei den Usern seit jeher geschätzt sind Testberichte, der Austausch von Meinungen und Erfahrungen in Foren oder auch Blogs. Denn viele beschäftigen sich ausschließlich damit, ob über Online-Trading-Anbieter möglicherweise negativ berichtet wird und ob es um vermeidbare Verluste geht.

Allerdings gilt in diesem Zusammenhang ausnahmslos: Augen auf! Denn die Tradingplattformen investieren stark in einen bestätigenden Außenauftritt. Beispielsweise werden u. a. in großer Zahl eigene Meinungen getextet. Diese beschreiben den jeweiligen Anbieter in den besten Tönen – von Pleiten ist naturgemäß zu keiner Zeit die Rede.

Also kein Wunder, dass die Überschrift „Kann man Libertex vertrauen?“ eventuell einen überaus schmeichelnden Beitrag einleitet. Man sollte demgemäß allzeit schauen, wer in Wahrheit hinter einem Text steckt.

Libertex Erfahrungen – Foren, Blogs, Infos

Wer Kapital anlegt, möchte wissen, was in Wahrheit hinter einer Online Handelsplattform wie Libertex steckt.

  • Konnten gegebenenfalls schon Verluste nachgewiesen werden?
  • Wie sind die Erfahrungen, die andere mit Libertex gemacht haben?
  • Wie läuft eine Libertex Auszahlung ab?
  • Schließlich: Wird Libertex Geld auszahlen? Antworten findet man z. B. in Artikeln zum Themenkreis Libertex Bewertung.

Man sollte vor einem Investment zurücktreten, wenn nicht offensichtlich ist, ob ein Trader positiv bewertet wurde. Um dies zu evaluieren, benötigt man Informationen, die man unter Einsatz einer kurzen Recherche im World Wide Web finden kann.

Hier gibt es spezielle Websites wie Blogs oder Foren, wo man Erfahrungen austauscht und Meinungen bildet. Eine Recherche nach Libertex Review kann die gewünschten Antworten liefern.

Forex Trading, der Handel mit CFDs und neuerdings auch Kryptowährungen üben auf Kapitalanleger eine starke Anziehungskraft aus. Denn zu attraktiv erscheinen die Überschussmöglichkeiten im Vergleich zu herkömmlichen Anlageformen.

Was etliche jedoch vergessen: Den verheißungsvollen Profitaussichten stehen unheilvolle Gewitterwolken gegenüber, wenn es zur Beurteilung der Risiken geht. Denn diese sind immens.

Und doch werden diese Produkte bis dato stark nachgefragt. Folglich antworten Trading Plattformen darauf mit Produkten und Dienstleistungen, die neue Kapitalanlegern akquirieren und existierende binden sollen. Denn so sichern sie sich auf lange Sicht ihre Gewinne.

Anwälte helfen bei Kapitalverlust durch CFDs & Kryptowährungen

Negative Erlebnisse kamen schlechterdings schon bei einigen unserer Mandanten vor. Demzufolge haben diese Geldbeträge verloren, die sie beim CFD Handel oder beim FX Trading investiert hatten.

Somit ist in einem solchen Fall der Austausch mit einem Anwalt angebracht. Unsere Rechtsanwälte sind auf Kapitalanlageverluste fokussiert und besprechen mit Ihnen, was Sie machen können.

Wir übernehmen Ihren Fall und setzen alles daran, Ihr Geld von der Trading Plattform erstattet zu bekommen. Denn die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner sind erfahren, besonders im Bereich von CFD- und FX-Geschäften.

Entsprechend hat eine große Zahl von Mandanten mit unserer Hilfe das investierte Geld zurückbekommen können. So wurden Verluste vollständig oder partiell kompensiert.

Beratung bei verlorenem Einsatz: Anwälte helfen

Mit defizitärem CFD-Handel und verlustbringendem FX-Trading kennt sich die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner aus. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Wir vertreten Mandanten aus der Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz.

Erörtern Sie mit Ihrem Anwalt, welche rechtliche Maßnahmen man treffen kann. Wir klären auf, wenn es um Schadensersatzansprüche, Nachschussforderungen oder Geschäftsbedingungen geht.

Vielleicht haben Sie mit einer Trading Plattform eine ungute Erfahrung gemacht? Vielleicht können Sie Erfreuliches mitteilen? Hinterlassen Sie uns doch Ihr Feedback im Kommentarbereich dieses Beitrags zu Libertex. Danke schön!