Lindenthal Loyal Assets – Die Firma bietet vermeintlich renditestarke Produkte an. Die Homepage des Unternehmens war zum Betrachtungszeitpunkt offline. Eine Nachricht lässt den Dienstleister nun allerdings in einem trügerischen Licht erscheinen: Die eidgenössische Finanzaufsichtsbehörde hat Lindenthal Loyal Assets auf eine Warnliste gesetzt.

Mehrere wohl betroffene Investoren haben aktuell die Rechtsanwälte der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH angerufen und sich über ihre Vorgehensmöglichkeiten informiert. Von Trades mit Lindenthal Loyal Assets wird aus diesem Grund ohne detaillierte Prüfung abgeraten. Denn Anleger geben sich unter Umständen einem hohen wirtschaftlichen Risiko preis.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, niedergelassen in Hamburg und München, sind Kontaktpersonen für Anleger, die Anlegerschutz suchen. Das Anwaltsbüro wird zudem im Gesellschaftsrecht, im Wirtschaftsrecht, im Kapitalmarktrecht oder im Kapitalanlagerecht tätig.

Möchten Sie sich über Ihre rechtlichen Möglichkeiten informieren? Dann können Sie sich an einen Rechtsberater wenden und Ihr Anliegen persönlich besprechen. Hier kommen Sie direkt in unseren Kontaktbereich.

Lindenthal Loyal Assets – Angaben

Unserer Kanzlei liegen folgende Daten zum Broker Lindenthal Loyal Assets vor:

Firma: Lindenthal Loyal Assets
Postanschrift: Bahnhofstrasse 32, 8001 Zürich, Schweiz

Die schweizerische FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) hat Lindenthal Loyal Assets mit Datum vom 8. August 2018 auf ihre Warnliste gesetzt. Dies geschieht, wenn der Verdacht besteht, dass ein Unternehmen möglicherweise unerlaubten Tätigkeiten nachgeht.

Aufgrund der vorliegenden Angaben kann man nicht zweifelsfrei davon ausgehen, dass der Anbieter über die für seine Geschäftstätigkeit benötigten Lizenzen verfügt.

Allgemeine Risiken für Privatanleger

Mit relativ sicheren Finanzprodukten wie Staatsanleihen oder Schatzbriefen sind so gut wie kaum noch Erträge zu erwirtschaften. Viele Online Broker versuchen darum, mit sagenhaft hohen Chancen Anleger zu ködern. Nicht selten erleiden Betroffene allerdings letzten Endes einen vollständigen Verlust Ihres Kapitals.

Man sollte sich immer über die Anbieter und Berater informieren und überprüfen, ob ein Anbieter wie Lindenthal Loyal Assets von den Aufsichtsbehörden reguliert wird. Laut Warnungen internationaler Aufsichtsbehörden verfügen viele Firmen über keine Lizenz für die ausgeübten Geschäfte.

Häufig drängen schwarze Schafe des Geldgeschäfts Anleger zum sofortigen Vertragsabschluss. Um potenzielle Investoren zu locken, schütten einige Firmen nach einem ersten Kontakt mit geringem Einsatz stattliche Profite aus. Haben Sie vergleichbare Erfahrungen gemacht?

Worauf Investoren achten sollten

Das Versprechen hoher Renditen kann darauf hindeuten, dass mit Ihrer Anlage nicht wirklich zuverlässig gewirtschaftet werden soll. Es handelt sich aber in jedem Fall um eine höchst spekulative Kapitalanlage. Die theoretische Wahrscheinlichkeit, hohe Gewinne zu realisieren, existiert. Gleichwohl gibt es aber auch ein enormes Risiko des Totalverlustes der Investition.

Ein Anzeichen für zweifelhafte Deals kann sein, wenn Ihr Vermittler für den Abschluss eines Geschäfts eine hohe Provision erhält. Hier sollten Sie bedenken, dass der Mitarbeiter ein Eigeninteresse daran hat, dass Sie Ihr Vermögen in bestimmte Produkte investieren. Die Beratung durch einen Vermittler erfolgt daher nicht zwingend neutral.

Manche Anlageberater werden also den Versuch unternehmen, Sie von einer Investition zu überzeugen, die nicht auf Ihre persönliche Risikopräferenz zugeschnitten ist. Es droht hier die Gefahr, dass Ihnen Risiken verschwiegen werden und die Überschussaussichten des Investments zu positiv dargestellt werden.

Was sollten Investoren bei Problemen mit Lindenthal Loyal Assets unternehmen?

Die Rechtsanwälte unserer Anwaltskanzlei betreuen Mandanten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen europäischen Ländern, die durch Investitionen im Ausland zum Teil massive Verluste erlitten haben.

Möchten Sie sich über Ihre juristischen Möglichkeiten informieren? Dann gelangen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.