Luxembourg Investment Pty Limited dürfte einigen Anlegern auch unter den Namen Luxembourg Offshore Banking oder LUXOSB Limited bekannt sein.

Dabei handelte es sich um eine Investmentplattform, die vorgab ein in Luxemburg ansässiges und reguliertes Unternehmen zu sein und damit warb für Anleger gewinnbringende Investitionsmöglichkeiten bereit zu halten.

Sind Sie von Mitarbeitern der Luxembourg Investment angerufen worden? Haben Sie eigene Erfahrungen mit der Firma gemacht und möchten uns davon berichten?

Nehmen Sie gern zu der Kanzlei Herfurtner auf. Unsere Rechtsanwälte beraten Mandanten rund um das Thema Anlagebetrug, Wirtschaftsrecht und Kapitalmarktrecht.

Wir prüfen den von Ihnen geschilderten Sachverhalt und Ihre Unterlagen daraufhin, ob sie gegebenenfalls Ansprüche gegen den Anbieter geltend machen können.

Luxembourg Investment Pty Limited Erfahrungen

Mit seinem Angebot wendet sich Luxembourg Investment vornehmlich an Privatpersonen. Versprochen wurden schnelle Gewinne, die auf speziell entwickelte Trading Strategien zurückzuführen sein sollen.

Schon mit kleinen Einzahlungen der Anleger seien so große Vermögenszuwächse möglich. Erfahrene Account Manager würden den Anlegern mit Rat
und Tat zur Verfügung stehen und im Vorfeld interessante und gewinnträchtige Investmentmöglichkeiten identifizieren.

Nach einer anfänglichen kleinen Anfangsinvestition zeigen sich meist schon nach kürzester Zeit beträchtliche Gewinne. Die persönlichen Account Manager von Luxembourg Investment nehmen dann in Regel erneut mit den Anlegern Kontakt auf und drängen mit Versprechungen auf garantierte höhere Gewinne auf weitere Einzahlungen.

Geworben wird auf der aktuell verfügbaren Webseite https://luxembourg-inter.com mit den folgenden Investmentmöglichkeiten:

  • Investitionen in den Währungsmarkt
  • Pensionsinvestitinspläne
  • Einkommenssparpläne
  • Clue Chip Investments
  • Online Trading

Früher nutzte Luxembourg Investment die folgenden Webseiten, die mittlerweile nicht mehr erreichbar sind:

  • https://luxinvestmentptyltd.com/de
  • https://lusosb.com
  • https://lux-inter.com

Woher kommt Luxembourg Investment?

Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Dem Internetaufritt von Luxembourg Investment lässt sich keine Firmenadresse entnehmen. Klar ist, dass es sich bei der Firma entgegen ihrer eigenen Bekundungen nicht um ein lizensiertes Unternehmen handelt.

Als Kontaktmöglichkeiten werden auf der Webseite lediglich die folgenden Möglichkeiten angegeben:

  • compliance@luxembourg-inter.com
  • support@luxembourg-inter.com
  • support@lux-inter.com
  • Tel: +61 29037 3854

Wohin gingen die Gelder der Anleger?

Für die Einnahme der Gelder der Anleger nutzte Luxembourg Investment namentlich nicht identische Zahlungsempfänger in Hong Kong.

Dabei handelt es sich meist um Firmen in der Rechtsform einer Limited. Wir empfehlen betroffenen Anlegern im Zweifel Kontakt aufzunehmen und Ihre rechtlichen Ansprüche von einem Fachmann prüfen zu lassen.

Unsere Anwälte befassen sich regelmäßig mit derartigen Fällen und können Ihnen konkrete Auskunft darüber geben, welche Schritte für Sie in Betracht kommen, um Verluste oder einen Teil Ihrer Verluste wieder hereinzuholen.

Autor: Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Christian Hensel