Matrix Trade ist ein Anbieter von Analysen für Online-Trading. Die Webpräsenz ist in englischer Sprache unter der URL http://www.matrixtrade.com/ abrufbar.

Kennen Sie Matrix Trade und hatten Sie Ärger mit einer Investition? Oder möchten Sie mehr über diesen Anbieter oder die allgemeine Marktsituation im Online-Trading erfahren? Dann wenden Sie sich an einen Anwalt, um Ihr Anliegen persönlich zu diskutieren.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist mit Büros in Hamburg, Frankfurt am Main, München und Grünwald niedergelassen. Sie wird in Fragen zum Anlegerschutz konsultiert und ist zudem zum Beispiel im IT-Recht, im Gesellschaftsrecht oder im Immobilienrecht tätig.

Wenn Sie den Dialog mit einem unserer Rechtsanwälte suchen möchten, gelangen Sie hier zu unserem Kontaktbereich.

Matrix Trade Erfahrungen

Jeder Investor, der darüber nachdenkt, sein Geld beim Online-Trading zu investieren, sollte sich im Vorfeld über den Dienstleister und dessen Produkte ausführlich informieren. Foren und Blogs, in denen Investoren über Erfahrungen mit Matrix Trade sprechen und Meinungen austauschen, sind eine günstige Ausgangsbasis für die Recherche.

Sucht man nach Texten, die den Broker Matrix Trade thematisieren, findet man – Stand November 2020 – allerdings keine Beiträge. Insofern muss man auf direkte Erfahrungen Dritter verzichten und sich mit den Angaben auf der Website des Anbieters begnügen.

Sitz des Unternehmens, Regulierungsstatus von Matrix Trade

Auch auf der eigenen Webseite eines Finanzdienstleisters findet man nützliche Hinweise für den interessierten Anleger. Hier gilt es darauf zu achten, welche Informationen man zum Geschäftssitz und zum Regulierungsstatus findet.

Ein verbindliches Impressum, wie es beispielsweise in Deutschland Pflicht ist, wird auf der Website von Matrix Trade nicht angeboten. Angaben zum Unternehmenssitz finden sich im Kontaktbereich. Hier ist zu lesen, dass eine Matrix Markets Limited ihren Sitz in Bolton, Großbritannien habe.

Für die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von Matrix Trade könne man das Formular auf der Website nutzen oder eine E-Mail senden. Darüber hinaus gebe es die Möglichkeit zur telefonischen Kontaktaufnahme. Hierzu sei eine Telefonnummer zu wählen, die zu einem Anschluss in Großbritannien führt (Vorwahl +44).

Über eine Beaufsichtigung und Regulierung von Matrix Trade durch eine europäische Finanzaufsichtsbehörde, wie zum Beispiel die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, finden sich keinerlei Angaben. Ob der Anbieter Matrix Trade über die für seine Wirtschaftstätigkeit benötigten Berechtigungen verfügt, bleibt daher unklar.

Matrix Trade Webpräsenz

Auf seiner Website beschreibt sich Matrix Trade als Makro-Tradingdienst für evidenzbasierte Analysen, Handelssignale und Ausbildung. Im Blickpunkt dieser Aktivitäten stünden der Rohstoff-, der Aktien– und der Devisenmarkt. Eigenen Angaben zufolge kombiniere Matrix Trade die besten Analyse- und Handelsansätze zu einem optimalen Handelsansatz für jedwede Situation.

Matrix Trade habe die komplexe Realität erkannt, in der sich Märkte und Anleger wandelten und habe sie in nachhaltiges, einfaches und erfolgreiches Trading übersetzt. Das Ziel von Matrix Trade sei es, dem Markt immer ein Stück voraus zu sein. Kunden könnten dem Beispiel folgen, um von gewinnbringenden Trading-Geschäften auf dem Markt zu profitieren.

Das Dienstleistungsangebot von Matrix Trade verteile sich auf drei Bereiche:

  • Akademie (neuer Ausbildungsansatz mit strukturiertem Lernen, Referenz-Enzyklopädie und regelmäßigen Webinaren)
  • Märkte (klare, prägnante und umsetzbare Kommentare zu den Währungs-, Aktien- und Rohstoffmärkten über mehrere Zeiträume hinweg)
  • Handel (Handelssignale für eine Reihe öffentlich gehandelter Märkte wie DAX oder S&P 500)

Registrierung und verfügbare Abonnements auf Matrix Trade

Um die Dienstleistungen von Matrix Trade in Anspruch nehmen zu können, ist eine Anmeldung als Kunde nötig. Sobald man den Account angelegt habe, könne man sich bei der Auswahl eines Abonnements laut Matrix Trade zwischen mehreren Möglichkeiten entscheiden:

  • Eine Option: 99 US-Dollar/Monat
  • Zwei Optionen: 150 US-Dollar/Monat
  • Drei Optionen: 225 US-Dollar/Monat
  • Vier Optionen: 300 US-Dollar/Monat
  • Fünf Optionen: 375 US-Dollar/Monat
  • Sechs Optionen: 450 US-Dollar/Monat

Zu den verfügbaren Optionen zählten:

  • IC Signale
  • ICE Analyse
  • Aktiensignale
  • Forex Signale
  • Aktienanalyse
  • Forex Analyse

Die Bezahlung des Abonnements könne laut Informationen von Matrix Trade über den Zahlungsdienstleister Paypal erfolgen. Das Anlegen eines Accounts, sofern nötig, erfolge im Rahmen des Zahlungsprozesses, bei dem eine Kreditkarte oder Debitkarte zu hinterlegen sei. Die Abrechnung erfolge in US-Dollar zum jeweils aktuellen Kurs.

Risiken beim Online-Trading eruieren und vermindern

Wer sein Kapital lohnend anlegen will, findet bei konventionellen Produkten wie zum Beispiel dem Schatzbrief oder dem Tagesgeld kaum noch attraktive Gewinnaussichten vor. Auf der Suche nach margenträchtigeren Optionen findet man im Internet zahlreiche Händler, die mit großen Profitversprechungen werben.

Die Globalisierung hat sichtbare Konsequenzen für die Finanzbranche. Internationale Märkte sind unkompliziert zugänglich, zusätzlich vereinfacht die Digitalisierung den Zugang. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Unternehmen – auch aus dem Ausland – auf den Markt drängen, um Anleger für ihre Angebote zu gewinnen.

Ein Investment bei einem Unternehmen im Ausland kann sich ungünstig entwickeln, wenn es zu Streitfällen mit der Anlage kommt. Das liegt einerseits an möglichen Sprachbarrieren, auf der anderen Seite an der Entfernung, welche das direkte Gespräch verkompliziert.

Meistens geht es hierbei um Contracts for Difference (CFDs), den Handel mit Crypto Currencys oder den Devisenhandel (Forex Trading). Dies sind allesamt risikobehaftete Angebote, in die man, gerade als unerfahrener Investor, nicht ohne vorangegangene Beratung investieren sollte.

Bei Online-Trading Plattformen erfolgt die Beratung jedoch nicht immer so, wie man es von der Bank oder vom Anlageberater gewohnt ist. Nicht selten steht kein fester Ansprechpartner zur Verfügung und das eigene Risikoprofil wird bei der Selektion der angebotenen Produkte übergangen.

Dies führt dazu, dass Investoren unter Umständen zu falschen Erkenntnissen gelangen, wenn sie die Risiken bewerten wollen. Demzufolge steigt die Gefahr, dass es zu einer Fehlinvestition kommt und man das einbezahlte Vermögen abschreiben muss.

Verlustgefahr beim Online-Trading

Haben Sie beim Online-Trading schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn Sie Verluste akzeptieren mussten, sollten Sie vor allem zusätzliche Einzahlungen einstellen und sich beim Anbieter nach den Gründen informieren.

Bleibt man Ihnen eine nachvollziehbare Auskunft schuldig, können Sie Anlegerschutz suchen und sich an einen Rechtsanwalt wenden.

Bei der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH prüft man, ob Sie Forderungen gegen die Trading Plattform geltend machen können und setzt diese auf Wunsch direkt beim Vertragspartner durch. Möchten Sie das Gespräch mit einem unserer Rechtsanwälte aufnehmen und sich über das Thema Matrix Trade unterhalten? Dann kommen Sie hier zu unserem Kontaktbereich.