MetaNFTTrade – Das Unternehmen https://meta-nftrade.com/ bewirbt sich als Anbieter für Finanzdienstleistungen. Auf dessen Plattform seien gewinnbringende Kapitalanlagen im Bereich NFTs möglich.

Wenn Sie bei MetaNFTTrade investiert haben und es Probleme bei der Ausschüttung gibt, stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner mit Rat und Tat zur Seite.

MetaNFTTrade – Bewertungen

Gegenwärtig gibt es eine außerordentlich hohe Anzahl an Online-Handelsplattformen wie zum Beispiel MetaNFTTrade. Hierdurch war es noch nie so einfach aber auch riskant wie heute, in den unbeständigen Finanzmärkten zu investieren.

Besonders weil es eine große Anzahl Optionen gibt, kann die Auswahl eines Online Brokers zeitintensiv und entmutigend sein. Im Besonderen dann, falls diese Ihren persönlichen Investitionsvorstellungen gerecht werden soll.

Sie denken darüber nach, bei MetaNFTTrade Kapital zu investieren? In diesem Fall sind die nachstehenden Punkte für Sie als Investoren bedeutsam.

  • Im Bereich Trading im World Wide Web kann man eine breite Palette an Auftragsarten anwenden.
  • Staatlich regulierte Broker im Internet, seriöse Plattformen, Kosten und Provisionen, Angebots-Optionen und Kundenrezensionen sind nur ausgewählte Merkmale, die Sie bei Ihrer abschließenden Entscheidung einplanen müssten.
  • Der Eintritt zu den weltweiten Börsen wird für Geldanleger durch Online-Investitionen bequemer und lukrativer.

Die folgenden Aussagen sind allgemeine Empfehlungen für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie anlegen.

Gefahrenpotenzial beim Online Trading – auch bei MetaNFTTrade?

So wie die Aktienbörse und andere Finanzmärkte entsprechenden Gefährdungen ausgesetzt sind, so ist gleichermaßen der Online-Handel anfällig.

Sie als Geldanleger sollten deswegen MetaNFTTrade bzgl. folgender Themen überprüfen:

  • Gefahren, die sich aus nachlässigem oder unfähigem Trading ergeben
  • Finanzdienstleister, welche unseriös sind
  • Unzureichende Sachkenntnis über das Produkt
  • Risiken und Gefahren, welche mit dem Produkt verbunden sind, etwa etwaige Verlustgeschäfte

Reduzieren sie das Risiko, dadurch, dass Sie bei der Wahl eines Finanzdienstleisters auf eine verifizierte Erfolgsbilanz acht geben. In diesem Kontext ist es außerdem wesentlich, dass Ihnen eine verlässliche Geldverwaltung garantiert wird. Nur so können Sie sich in der Online Trading Welt souverän bewegen.

Geldanleger, die ein geschicktes Händchen haben, können sehr wohl hiervon leben, und ihre Einnahmen sind gegebenenfalls hoch.

Unter der Voraussetzung, dass sie die passende Vorgehensweise haben. Eines sollte jedem bewusst sein, der mit dem Trading anfängt: Die Bedrohung, beim Trading an der Wertpapierbörse mehr finanzielle Mittel zu verlieren, als auf das Bankkonto des Anbieters MetaNFTTrade eingezahlt wurde, existiert immerzu.

MetaNFTTrade – Risiken bei Zahlungen auf Konten im Ausland?

Ist es für Sie sinnvoll, Geld ins Ausland zu überweisen? Schauen Sie genau darauf, was Sie tun. Viele Kapitalanleger haben dabei bereits schon finanzielle Mittel verloren. Es ist möglich, dass Sie den Gesamtüberblick darüber verlieren, wohin Ihr Geld fließt und wie es investiert wird.

Wenn einem Anbieter Kapital bereit gestellt wurde, kam es vor, dass die Firma den überwiesenen Geldbetrag nicht wie abgemacht oder sogar gar nicht anlegte. Es gab Fälle, in denen das Unternehmen auch schlichtweg nicht existent war, wenngleich es sich vergleichbar wie MetaNFTTrade präsentierte.

Abgesehen von den lizenzierten Anbietern gibt es zahllose unseriöse Online Trading Webseiten, bei denen sich in einem Großteil der Fälle ein vergleichbares Vorgehen beobachten lässt. Potenzielle Investoren werden von Mitarbeitern der jeweiligen Trading Webseite kontaktiert. Z. B. per Telefon, nachdem vom Kunden unverbindlich Kontaktinfos auf der Dienstleister-Website angegeben worden sind.

In sehr vielen Fällen allerdings auch infolge von massenweise verschickten E-Mails. Diese locken mit vermeintlich geldbringenden Investitionen.

Dem Anleger wird zügig ein eigener Online Broker zur Verfügung gestellt, welcher ihn bzgl. dem Einrichten eines Handelskontos und erster Einzahlungen unterweist. Der Investor fühlt sich anfänglich gut beraten und das Online Trading startet häufig mit kleineren Summen.

Doch schon bald werden größere Einzahlungen verlangt – meistens auf ausländische Konten. Diese Einzahlungen sollen der Steigerung der möglichen Profite dienen.

Zu Hindernissen bei zweifelhaften Brokern kommt es im Endeffekt dann, wenn der Anleger eine Rückzahlug wünscht. Diese wird sehr oft immer weiter aufgeschoben bzw. an noch weitere Zahlungen wie vorgebliche Steuern und Provisionen geknüpft.

In der Vergangenheit haben die Verbrecher nur von unklaren Standorten aus operiert. Heutzutage sind sie von komplett verschiedenen Standorten wie dem Vereinigten Königreich (samt London), den Niederlanden, Kanada, Spanien, Dubai und vielen anderen aus aktiv.

Für die allermeisten Leute ist es unmöglich, trickreiche Maschen zu entlarven. Firmen bekommen häufig E-Mail-Bestellungen mit enormen Auftragsvolumina, die in keinem Verhältnis zu den üblichen Kaufbeträgen stehen. Um das deutsche Unternehmen zu locken, wird mit großen Gewinnversprechen gearbeitet.

Das extreme Auftragsvolumen fungiert allerdings allein als Druckmittel in der Kommunikation mit dem Fabrikanten, um entsprechend hohe Zulassungs- und Registrierungskosten zu zu fordern.

Nicht jederzeit ist ersichtlich, ob der Empfänger jener Zahlung auch der Besteller der Produkte ist. Jedoch kann man davon ausgehen, dass Firmen, die im Ausland aktiv sind, auch in nächster Zukunft keine regionalen Steuerabgaben auf Sendungen in andere Staaten zahlen müssen. Klären Sie, ob dies auch auf Investitionen bei MetaNFTTrade zutrifft.

Schneeballsystem: So funktioniert es

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Kapitalbetrug. Bei diesem wird Vermögen von neuen Geldanlegern gesammelt und dann zur Auszahlung von Geld an die ehemaligen geschädigten Personen herangezogen.

Die Drahtzieher von Schneeballsystemen beteuern im Regelfall, dass sie Ihr Vermögen anlegen und enorme Gewinne erwirken würden, ohne Ihr Geld zu gefährden. Gleichwohl investieren die Ganoven in vielen Schneeballsystemen das Kapital, das sie entgegennehmen, nicht tatsächlich.

Stattdessen wird es gebraucht, um Personen, die vormalig eingezahlt haben, zu entschädigen. So können die Täter einen Teil des Kapitals für sich selbst bewahren. Achten Sie also bei allen Investitionen – auch bei MetaNFTTrade – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme brauchen einen beständigen Zufluss an neuem Kapital, um weiterlaufen zu können, da sie nur niedrige oder gar keine tatsächlichen Einkünfte haben. Viele dieser Systeme scheitern, wenn es kompliziert wird, neue Geldanleger zu gewinnen, oder wenn eine beträchtliche Vielzahl von Anlegern aussteigt.

Angenommen, dass Sie bei einem Unternehmen wie MetaNFTTrade investieren wollen, sollten Sie immer mit Vorsicht handeln.

Zu den Anhaltspunkten, auf die Sie acht geben sollten, zählen:

  • Gibt es ein Problem mit der Dokumentation? Wenn auf Ihrem Kontoauszug Fehler zu Tage treten, kann das ein Indikator darauf sein, dass Ihr Kapital nicht planmäßig angelegt wird.
  • Taktiken, die schwer zu erkennen sind. Halten Sie Ihr Vermögen vom Aktienmarkt fern, wenn Sie nicht hinreichend hiervon wissen.
  • Verkaufen ohne Zulassung: Anlageexperten und -unternehmen müssen in Anlehnung an den bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiervorschriften lizenziert oder registriert sein. An den meisten Schneeballsystemen sind nicht zugelassene Leute oder Unternehmen beteiligt.
  • Die Ausschüttung von Renditen funktioniert nicht? Wenn Sie gar keine Zahlungen empfangen oder sich nur schwer ausschütten lassen können, sollten Sie wachsam sein. Die Operatoren von Schneeballsystemen probieren gegebenenfalls, die Beteiligten mit dem Garantieren noch höherer Gewinne zum Bleiben zu ermutigen, wenn sie kein Geld abheben.
  • Risikofreie Renditen mit minimaler oder keiner Volatilität. Jedes Investment enthält ein bestimmtes Risiko, und je riskanter eine Einlage ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine hohe Rendite bringt.
  • Geldanlagen, die nicht bei Finanzaufsichtsbehörden registriert sind. In den meisten Fällen handelt es sich bei Schneeballsystemen um nicht registrierte Geldanlagen, die nicht von offiziellen Behörden wie der Bafin überwacht werden.

Cybertrading: Was sind die Merkmale seriöser Dienstleister?

Der klassische Anlagebetrug wird mit bekannten Mitteln wie Werbung, „Cold Calling“ oder Börsenbriefen ausgeführt.

Wenn es um die Durchführung von Betrug geht, wird die altmodische Methode im Online-Zeitalter schnell hinfällig. Die moderne Art des Finanzbetrugs könnte man mit der Bezeichnung „Cybertrading“ beschreiben. Finanzprodukte werden hier in unlauterer Absicht über das World Wide Web getradet.

Zu den betrügerischen Geldanlagen zählen Finanzprodukte wie Differenzkontrakte und Kryptowährungen wie Bitcoin & Co.. Auch die Angebote von MetaNFTTrade wurden von anderweitigen Dienstleistern in vergleichbarer Art und Weise angewendet, um Anleger hinters Licht zu führen.

Die Investoren informieren sich mehr und mehr selbst im Internet über Anlagemöglichkeiten. Auf diese Weise vertrauen die Menschen bei ihrer Entscheidung auf ihr eigenes Wissen oder auf die Ratschläge anderer in Blogs, Foren und anderen Online-Plattformen.

Der Wechsel zu immer anderen Finanzprodukten hat keinen langfristigen Effekt auf die rechtswidrigen Aktivitäten in Bezug auf die Bandenstruktur. Da sich die mafiösen Gruppierungen auf bereits vorhandene und weitläufig anerkannte Infrastrukturen stützen, erübrigt sich die Anpassung auf ein neues “Geschäftsmodell”. Egal, was für ein Finanzprodukt getradet wird, der Ablauf des Cybertradings ist nahezu identisch.

Für diese Finanzinstrumente wird offensiv in den sozialen Medien oder mit Affiliate Marketing geworben. In diesem Zusammenhang dreht es sich quasi ausschließlich um die Darstellung enorm hoher Geldgewinne. Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit hohe Gewinne bei MetaNFTTrade zu erzielen, ehe Sie Kapital investieren.

Recovery Scam? Vorsicht bei unseriösen Hilfsangeboten nachdem Sie investiert haben

Jeder, der schon einmal Kapital durch eine betrügerische Anlageplattform verloren hat, weiß, wie fatal das sein kann. Das allein ist schon schlimm genug. Doch zusätzlich nehmen die Abzocker, die hinter dem Schein-Gebilde stecken, innerhalb kurzer Zeit per E-Mail oder Anruf Kontakt zu Ihnen auf.

Dieses Mal geben sie sich jedoch nicht als Anlageberater von MetaNFTTrade aus. Vielmehr garantieren sie, gegen eine Vorauszahlung, bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Vermögens behilflich zu sein. Viele Abzocker scheinen sogar von vertrauenswürdigen Organisationen wie einer Finanzaufsicht angeheuert oder engagiert worden zu sein.

Nachdem sie Ihre sensiblen Daten gestohlen haben, geben sich die Abzocker nicht selten als gute Samariter aus. Sie garantieren, Ihnen bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Geldes zu helfen. Auch wenn Sie bei einem Dienstleister wie MetaNFTTrade Geld angelegt haben, kann es sein, dass Ihre Daten entwendet werden.

Wer einen beträchtlichen Geldbetrag verloren hat, ist in der Regel verzweifelt. Die Kriminellen nutzen die Sorge der Personen aus, indem sie sich als Dienstleister für die Rückholung von Geldern bezeichnen. Ihre Dienste bieten sie unter dem Scheingrund an, ihnen beizustehen, ihre finanziellen Mittel zurückzukriegen. Das bedeutet, sie versichern in unseriöser Art und Weise, dass sie das verloren gegangene Geld wiederbekommen.

Rückzahlung von MetaNFTTrade – Rechtsanwaltskanzlei hinzuziehen

Kapitalanleger, die bei einem Anbieter wie MetaNFTTrade Verluste in Kauf nehmen mussten, oder die Probleme haben , sich ihr Geld ausbezahlen zu lassen, sollten vor allem weitere Einzahlungen unterlassen. Als Nächstes ist es unbedingt anzuraten, sich einen Rechtsanwalt zur Seite zu stellen und von ihm alle Möglichkeiten zur Erstattung Ihres Geldes abzuklären.

Wichtig ist:

  1. nicht verzagen
  2. zügiges Agieren
  3. juristische Unterstützung in Anspruch nehmen

Haben Sie Fragen zum Anbieter MetaNFTTrade? Dann stehen unsere Rechtsberater für Informationen bereit.

Sprechen Sie uns gerne an. Sie gelangen hier zu unserem Kontaktformular, um sich zum Thema MetaNFTTrade auszutauschen.

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen bundesweit und im deutschsprachigen Ausland zur Verfügung.

Rechtsanwalt Arthur Wilms - Kanzlei Herfurtner

Arthur Wilms | Rechtsanwalt | Associate

Philipp Franz Rechtsanwalt

Philipp Franz | Rechtsanwalt | Associate

Anwalt Wolfgang Herfurtner Hamburg - Wirtschaftsrecht

Wolfgang Herfurtner | Rechtsanwalt | Geschäftsführer | Gesellschafter

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Herfurtner Rechtsanwälte. Mehr Infos anzeigen.

Aktuelle Beiträge aus dem Rechtsgebiet Meldungen für Investoren

ottoat.net – ein seriöser Broker?

ottoat.net - die Firma ist über die Unternehmenswebsite https://www.ottoat.net/ zu finden. Dabei stehen dem User kaum Informationen zu Dienstleistungen zur Verfügung. Lediglich eine Login-Funktion wird angezeigt. Ein Impressum oder Kontaktdaten sind für den Seitenbesucher zum ... mehr