Mount Equity Group – das Unternehmen beschreibt sich auf der eigenen Internetpräsenz als vertrauenswürdiger Berater. Dabei biete Mount Equity Group seinen Mandanten verschiedene Serviceleistungen in den Bereichen Portfolio Management oder Ruhestandplanung an.

Wenn man mit dem Gedanken spielt, ein Investment bei dem Anbieter Mount Equity Group zu tätigen oder falls man bereits zum Kundenkreis von Mount Equity Group zählt, sind diese Überlegungen sicher elementar:

  1. Gibt es zu diesem Thema Erfahrungswerte anderer Anleger, aus denen sich Rückschlüsse ziehen lassen?
  2. Verfügt die Firma über eine Berechtigung einer offiziellen Aufsichtsbehörde aus Europa?
  3. Was können Kunden des Anbieters bei Verlusten möglicherweise tun?
  4. Welche Anhaltspunkte gibt es, um einschätzen zu können, ob es sich bei dem Anbieter um einen seriösen Dienstleister handelt?

Die unter anderem auf dem Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner haben sich besagten Punkten gewidmet und die Antworten in diesem Artikel aufbereitet.

Inhaltsverzeichnis

  1. Mount Equity Group Erfahrungen
  2. Internetseite
  3. Kontakt
  4. Autorisation
  5. Behördenwarnung
  6. Exkurs – allgemeine Tipps
  7. Was tun bei Verlusten mit Mount Equity Group?

Sollten Sie Zweifel haben, inwieweit Mount Equity Group ein seriöses Angebot bietet, stehen wir an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei Ihren Fragen und darüber hinaus bei Streitfällen.

Bitte senden Sie uns Ihre Nachricht über unser Anfrageformular. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen für eine entgeltfreie Erstberatung gern zur Verfügung.

Mount Equity Group Erfahrungen

Über Mount Equity Group ist auf der Anbieter-Website zu erfahren, dass Leistung, Prinzipien und Menschen die untrennbaren Elemente des unternehmenseigenen Erfolgs seien. Entsprechend habe die Bereitstellung eines gleichbleibend hohen Dienstleistungsniveaus Priorität für Mount Equity Group.

Deshalb lege man bei Mount Equity Group Wert auf die Qualität seiner Mitarbeiter sowie auf einen persönlichen und ethischen Ansatz. Zudem würden die meisten bei Mount Equity Group tätigen Anlageberater seit mehr als einem Jahrzehnt mit dem Anbieter zusammenarbeiten, unter ihnen auch einige aus dem Gründungsteam.

Außerdem glaube man bei Mount Equity Group daran, den Gewinnern zu folgen, nicht der Masse, weshalb die besten Vermögensverwalter frei von Angst seien, Dinge anders zu machen. Deshalb hätten die Analysten von Mount Equity Group die Überzeugung, gezielte Empfehlungslisten zu erstellen.

Zudem würde laut Mount Equity Group eine übermäßige Diversifizierung und eine häufiger Handel Kosten verursachen, welche die Rendite schmälerten. Aus diesem Grund lege man bei Mount Equity Group Wert auf Transparenz und bevorzuge Empfehlungen, die für Kunden verständlich seien.

Mount Equity Group Onlinepräsenz

Informationen zum Angebot des Unternehmens lassen sich auf der englischsprachigen Webseite des Anbieters unter der URL mountequitygroup.com abfragen.

Domain Informationen

Jeder Webserver ist durch einen einzigartigen numerischen Code gekennzeichnet. Diese sogenannte IP-Adresse ermöglicht es einem Browser, zielgerichtet Hosts anzusprechen, um Internetseiten abzurufen.

Unsere Rechtsanwälte haben am 07.12.2021 die Informationen für den Anbieter mit folgendem Ergebnis in Erfahrung gebracht:

Domain Name: mountequitygroup.com
Registry Domain ID: 2559918904_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.godaddy.com
Registrar URL: https://www.godaddy.com
Updated Date: 2020-09-15T15:07:24Z
Creation Date: 2020-09-15T10:07:27Z
Registrar Registration Expiration Date: 2022-09-15T10:07:27Z
Registrar: GoDaddy.com, LLC

Findet man ein Impressum?

In Deutschland existieren gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) grundsätzliche Pflichtangaben für das Impressum. Diese Obliegenheit zur „Anbieterkennzeichnung“ betrifft alle geschäftsmäßig betriebenen Seiten im Netz.

Denn diese Informationen sollen den User einer WWW-Seite dahingehend informieren, mit wem er es zu tun hat. Außerdem spielt im Zuge dessen die ladungsfähige Postadresse des Webseiten-Inhabers eine Rolle, falls juristische Ansprüche gegen diesen durchgesetzt werden sollen.

Entscheidend dabei ist ferner der Fakt, dass das Vorhalten eines Impressums auch für ausländische Unternehmen gilt, die in Deutschland ihren erwerbsmäßigen Betätigungen nachgehen.

Auf der Internetseite des Anbieters ließ sich im Dezember 2021 kein rechtsverbindliches Impressum ausfindig machen.

Geschäftsleitung

Die verantwortlich zeichnenden Akteure namentlich zu benennen, ist ein Zeichen für Transparenz. Auf der Internetseite von Mount Equity Group gibt es zum Zeitpunkt der Texterstellung keine Aussagen zu thematisch verantwortlichen Personen.

Kontakt

Angaben zur Erreichbarkeit:

  • Postadresse: Kamiyacho Trust Tower, 4-1-1 Toranomon, Minatoku, Tokyo 105-6923, Japan
  • Tel.: 0081 (368) 662-975
  • E-Mail-Adresse: info[a]mountequitygroup.com

Falls es einmal zu Problemen kommt, kann eine große Entfernung zwischen Anbieter und Kapitalanleger für Komplikationen bei deren Klärung sorgen. Prinzipiell haben Investoren innerhalb der EU ein wenig mehr Rechtssicherheit und mehr Möglichkeiten, ihre Ansprüche – auch und gerade bei Verlusten – bei Bedarf auch mithilfe rechtsanwaltlicher Unterstützung durchzusetzen.

Ist der Anbieter in Europa von einer Finanzaufsicht legitimiert?

Angaben zu einer Autorisation und Überwachung durch eine staatliche europäische Finanzaufsichtsbehörde wie die CMVM (Portugal), die AMF (Frankreich), die FI (Schweden) oder die FMA (Österreich)
sind auf der Internetpräsenz des Finanzdienstleisters im Dezember 2021 nicht zu finden.

Aus diesem Grund sollte man als Kapitalgeber nicht zwingend davon ausgehen, dass das Unternehmen im Besitz der obligatorischen Autorisierungen ist, die man für wirtschaftliche Aktivitäten im europäischen Wirtschaftsraum braucht.

Von Finanzbehörden veröffentlichte Warnmeldungen zu Mount Equity Group

Von Finanzaufsichtsbehörden und Rechtsanwaltskanzleien gibt es periodisch Warnungen. Nicht immer ist aufgrund dessen gleichwohl davon auszugehen, dass es hierbei um Anlagebetrug geht.

Zum Thema Mount Equity Group lag unserer Rechtsanwaltskanzlei im Dezember 2021 seitens europäischer Aufsichtsbehörden keine offizielle Warnmeldung vor.

Exkurs: Online-Trading als populäre Betrugsmasche

Etliche Online-Anbieter werben mit der Aussage, wie leicht es sei, gewinnbringend zu traden und stattliche Überschüsse zu erreichen. Dies wird auf den Internetseiten der Anbieter durch eine passende positive und unbeschwerte Bildsprache begleitet. Dennoch tut man gut daran zu berücksichtigen, dass man auch auf einen unseriösen Dienstleister treffen kann, der betrügerische Absichten hat.

Unserer Anwaltskanzlei sind etliche Fälle von Abzocke im Internet bekannt, bei denen Investoren in gutem Glauben ein Konto bei einem Online-Anbieter eingerichtet, ihr Kapital einbezahlt und vermeintlich verschiedene Trades ausgeführt haben.

Gleichwohl sind sie einem organisierten Internetbetrug aufgesessen, denn obwohl sie hohe Kontostände und vorgeschobene Überschüsse sahen, kam es bei diesen Mandanten nie zu einer Auszahlung.

Das Problem ist leider verbreiteter als man meint. Denn immer häufiger stoßen geneigte Kapitalanleger im Internet auf Webseiten, wo man ihnen das schnelle Geld und außergewöhnlich renditestarke Anlageprodukte verspricht.

Außerdem investieren die Macher solcher Websites jede Menge Zeit und finanzielle Mittel in eine professionelle Außendarstellung, die den Anschein eines vertrauenerweckenden Unternehmens erweckt. Das macht es den meisten Anlegern so schwer, früh genug zu registrieren, dass es sich nicht um ein ehrliches Angebot, sondern um Betrug handelt.

Wie verhält man sich bei Verlusten?

Haben Sie beim Investieren Kapital verloren? In diesem Fall sollten Sie aktiv tätig werden. Zuerst sollten Sie von zusätzlichen Überweisungen Abstand nehmen. Darüber hinaus ist es angeraten, beim Finanzanbieter nach den Ursachen für die Verluste zu forschen und zu eruieren, welche Handlungsmöglichkeiten vorhanden sind, die verlorene Einlage wiederzubekommen.

Möchten Sie sich zum Unternehmen Mount Equity Group mit uns austauschen? Dann stehen unsere Rechtsanwälte für Auskünfte bereit.