Mt4-Trades Tradings ist eine webbasierte Trading-Plattform, auf welcher laut eigenen Angaben das Trading mit mehr als 200 Assets möglich sein soll. Die englische Webpräsenz des Anbieters ist unter der URL https://www.mt4-trades.com/ zu finden. Von der österreichischen Finanzaufsichtsbehörde FMA gibt es eine Warnmeldung zum Thema Mt4-Trades Tradings.

Wurden Sie von Mt4-Trades Tradings angesprochen und wollen Sie sich über die Firma austauschen? Oder interessieren Sie sich im Zuge eines geplanten Investments für diesen Anbieter oder die Charakteristiken des Online Tradings im Allgemeinen? Dann steht Ihnen ein Rechtsanwalt für eine Diskussion zur Verfügung.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwälte ist mit Büros in Hamburg und München niedergelassen. Sie wird in Fragen zum Anlegerschutz konsultiert und ist zudem beispielsweise im Wirtschaftsrecht , im Gesellschaftsrecht oder im Kapitalmarktrecht tätig. Wenn Sie den Dialog mit einem unserer Rechtsanwälte suchen möchten, gelangen Sie hier zu unserem Kontaktbereich.

Was ist Mt4-Trades Tradings?

Wer sich mit der Idee trägt, sein Kapital auf einer Online Trading-Plattform zu investieren, sollte sich zuvor über den Broker in Kenntnis setzen. Zuträglich ist es, wenn man in diesem Kontext auf Mt4-Trades Tradings Praxisberichte zurückgreifen kann.

Wenn man in einer Suchmaschine nach Mt4-Trades Tradings sucht, werden viele Treffer angezeigt. Oftmals führen diese zu Blogs oder Foren, wo Mt4-Trades Tradings Erfahrungen ausgetauscht werden oder wo man auf Mt4-Trades Tradings Feedback stößt. Die Ansichten zu diesem Broker sind nicht uneingeschränkt positiv.

Grundsätzlich ist es schwierig zu beurteilen, welchen Wahrheitsgehalt die veröffentlichten Erfahrungen mit Mt4-Trades Tradings aufweisen. Denn nicht immer sind die Beitrag, die sich im Web finden, aus einer neutralen Blickrichtung heraus geschrieben.

Zum Thema Mt4-Trades Tradings hat die FMA, die staatliche Finanzmarktaufsichtsbehörde in Österreich, am 29. Oktober 2019 eine Investorenwarnung veröffentlicht. Diese besagt, dass es einer Mt4-Trades Tradings mit Sitz in London, Großbritannien und der Website www.mt4-trades.com nicht gestattet sei, in Österreich zustimmungspflichtige Bankgeschäfte zu erbringen.

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website von Mt4-Trades Tradings findet sich die Information, dass die Website einer Orion Service EOOD mit Sitz in Sofia, Bulgarien gehöre. Auch zu diesem Thema gibt es eine Warnmeldung der FMA, veröffentlicht am 19. März 2019. Der Anbieter habe über die Website Wisebanc Bankgeschäfte in Österreich vorgenommen, ohne dazu berechtigt gewesen zu sein.

Unternehmenssitz und staatliche Autorisierung

Auch die Webpräsenz des Brokers selbst ist in die Recherche miteinzubeziehen. Denn dort finden sich zwar wenige objektive Inhalte, dennoch sollte man den Sitz des Unternehmens und dessen Status der Regulierung verifizieren, bevor man eine Investition tätigt.

Die Website von Mt4-Trades Tradings hat zwar einen Sprachwahlschalter, allerdings sind Inhalte nur in der englischen Variante abrufbar. Ein rechtsverbindliches Impressum findet sich hier nicht. Informationen zum Geschäftssitz, zur Rechtsform oder zur Geschäftsführung werden nicht zur Verfügung gestellt. Im Kontaktbereich ist nur eine Straße genannt, jedoch keine Stadt und kein Land.

Auch eine Telefonnummer für eine persönliche Ansprache des Kundendienstes von Mt4-Trades Tradings ist auf der Website des Anbieters nicht zu finden.

Ob der Broker der Aufsicht einer staatlichen Aufsichtsbehörde in Europa untersteht, lässt sich nicht ohne Vorbehalte beantworten. Denn Indikatoren für eine Registrierung und Autorisierung, beispielsweise bei der bundesdeutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) oder der britischen Financial Conduct Authority (FCA), sind nicht vorhanden.

Eine Stellungnahme über einen rechtmäßigen Geschäftsbetrieb in Europa, der den Erwerb der erforderlichen Zulassungen bedingt, lässt sich daher nicht zweifelsfrei treffen.

Mt4-Trades Tradings Website

Auf der Homepage berichtet Mt4-Trades Tradings von mehr als 250.000 Kunden, die bereits mit Mt4-Trades Tradings Geld verdient hätten. Neben dieser Aussage findet sich ein Eingabefeld. Man wird gefragt, wie viel US-Dollar man investieren möchte. Nach der Eingabe wird man auf ein Registrierungsformular weitergeleitet. Dort müsse man persönliche Angaben hinterlegen und bestätigen, dass man älter als 16 Jahre sei.

Nach Durchlaufen eines dreistufigen Registrierungsprozesses, der mit der Überweisung der Einzahlung ende, würde der persönliche Account aktiviert. Zudem würde sich ein Mitarbeiter von Mt4-Trades Tradings melden, von dem man eine kostenfreie Beratung erhalte.

Mt4-Trades Tradings bezeichnet die eigene Plattform als einfach zu bedienen. Man könne mit mehr als 200 Vermögenswerten handeln, die Werkzeuge seien leicht zu bedienen. Zu den weiteren Faktoren gehörten ein auf Erfolg ausgelegtes Design sowie eine hohe Ausführungsgeschwindigkeit.

Im Schnitt meldeten sich nach Angaben von Mt4-Trades Tradings jeden Monat über 600 neue Kunden auf der Plattform an. Zudem würde man jeden Monat im Schnitt über 3.600 erfolgreiche Deals ausführen, und es gebe im Schnitt ca. 4.500 Abhebungen im Monat.

Bildungsangebot von Mt4-Trades Tradings

Das Schulungsangebot unterteilt Mt4-Trades Tradings in die Bereiche Mentor, Videos und E-Book. Bevor man eine Mentor an die Seite gestellt bekomme, müsse man einen aktiven Account anlegen. Im Bereich Videos gibt es eine Schaltfläche, die zur Bibliothek führen soll. Dort sind allerdings keine Inhalte zu finden. Das E-Book behandle das Thema Forex Trading. Der Download-Button führt auf eine Seite ohne Inhalte.

Eingesetzte Technologien

Für Trading-Aktivitäten bei einem Online Trading-Anbieter stellt dieser eine Tradingsoftware zur Verfügung, deren Nutzung für den Anleger üblicherweise kostenfrei ist. Bei Mt4-Trades Tradings komme eine eigenentwickelte Technologie zum Einsatz. Man könne die Software für mobile Geräte (iOS, Android) sowie für Windows-Rechner herunterladen. Auf die Plattform im Webbrowser zuzugreifen, sei ebenfalls möglich.

Anmeldung und unterschiedliche Kontomodelle

Im Rahmen der Anlage eines Kunden-Accounts und der Registrierung bei Mt4-Trades Tradings erfolge die Einrichtung eines Handelskontos. Ob es verschiedene Kontotypen mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen gibt, ist den Angaben auf der Website von Mt4-Trades Tradings nicht zu entnehmen.

Die Mindesteinzahlung betrage 250 Euro, Dollar oder britische Pfund, zahlbar per Banküberweisung, Kreditkarte oder in Bitcoins.

Online Trading und verbundene Risiken

Nach wie vor sind die Zinsen auf einem Tiefstand, suchen Investoren nach profitstarken Optionen zu Sparkonto und Tagesgeld. Die Digitalisierung ermöglicht es vielen Unternehmen, ihre Online Trading-Plattformen in aller Welt anzubieten. Dies führt dazu, dass eine erhebliche Zahl von Firmen mit ihren Online-Handelsplattformen nach Marktanteilen strebt.

Auch wenn Unternehmen aus dem Ausland mit vermeintlich lukrativen Gewinnchancen locken, sollte man vorsichtig sein. Denn sollte es einmal zu Problemen kommen, ist es – anders als bei der eigenen Hausbank – erheblich mühsamer, den Umstand im persönlichen Gespräch zu besprechen.

In der Regel geht es in diesem Zusammenhang um schwer verständliche Produkte wie Crypto Currencys, CFDs (Contracts for Difference) oder Forex Trading (Devisenhandel). Diese sind von einer starken Volatilität und hohen Risiken charakterisiert, weshalb sie sich keinesfalls für jeden Anlegertyp eignen.

Die Risiken einer Anlagemöglichkeit zu beurteilen, bleibt entsprechend oft dem Investor selbst überlassen. Fehlt die Konsultation durch Experten, kann es dazu kommen, dass Anleger bei der Risikobeurteilung nicht gründlich genug vorgehen und Risiken fehlerhaft beurteilen oder ausblenden.

Wird dessen ungeachtet investiert, kann es dazu kommen, dass man die angepeilten Ziele im gesteckten Zeitraum nicht erreicht. Bei ungünstigen Trends oder Seitwärtsbewegungen erhalten einige Investoren außerdem den Ratschlag, weiteres Vermögen zu investieren, um die Anfangsinvestition zu sichern.

Verlustgeschäfte beim Online Trading?

Haben Sie beim Online Trading negative Erfahrungen gemacht? Wenn Sie Verluste akzeptieren mussten, sollten Sie zuallererst zusätzliche Einzahlungen sein lassen und sich beim Anbieter nach den Gründen erkundigen.

Wird das Problem vom Anbieter nicht zufriedenstellend gelöst, kann man sich an einen Rechtsbeistand wenden und Anlegerschutz suchen. Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte ermittelt, inwiefern Ihnen Ansprüche gegen die Tradingplattform zustehen und setzt diese auf Wunsch direkt beim Anbieter durch.

Für die Vereinbarung eines klärenden Gesprächs mit unseren Rechtsanwälten nutzen Sie bitte den Kontaktbereich.

Stand der Informationen: 20. Februar 2020