My Easy Tron Bot – Automatisierte Handelsplattformen für Kryptowährung wie diese, sind oftmals mit Vorsicht zu behandeln. Distanzieren Sie sich von einem Investment auf https://myeasytronbot.com/ und holen Sie zunächst umfangreiche Auskünfte ein.

Sie haben bei My Easy Tron Bot investiert und möchten Ihr Geld zurück? Die Anwaltskanzlei Herfurtner hilft Ihnen bei Problemen.

My Easy Tron Bot – wie seriös ist das Trading mit Kryptowährungen?

Typischerweise erfolgt die Kontaktaufnahme durch betrügerische Makler über das Telefon.

Interessenten geben auf der Recherche nach einer lukrativen Geldanlage in der Internet-Suche Stichwörter wie „Bitcoin investieren“ oder „Cybertrading“ ein und geraten auf Webseiten wie My Easy Tron Bot. Diese versprechen übermäßige und spielerisch zu erreichende Renditen.

Nach der Übermittlung von persönlichen Kontaktdaten, melden sich Broker unterschiedlichster Dienstleister, welche dem Käufer dabei behilflich sind ein Handelskonto zu eröffnen und Anweisungen zu einer ersten Zahlung in Höhe von Zweihundertfünzig bis Fünfhundert € erteilen, die oft über Kreditkarte zu leisten ist.

Ebenso zeigen sich immer mehr Fälle, in welchen betrogene Kapitalanleger zuerst von Brokern über Social-Media-Portale, wie Facebook, Instagram oder Telegramm sowie Dating-Websites wie Tinder und Lovoo kontaktiert worden sind. Obgleich die Konversationen zu Beginn unverdächtig vonstattengehen, kommen bald die Themen Online-Trading und Crypto-Trading auf.

In diesem Zusammenhang gibt die Kontaktperson vor, entweder selbst in diesen Segmenten kompetent zu sein oder eine Person zu kennen die Insiderinformationen an sie weitergebe. Schlussendlich kriegen die hinters Licht geführten Kapitalanleger einen Link zu einer Trading-Plattform, richten dort einen Account ein und werden um ihr Vermögen betrogen. Es zeigen sich demnach Parallelen zur Betrugsmasche Love-Scam.

Nach der Ersteinzahlung wird dem Kunden ein eigener Account-Manager zugewiesen, der sich um das Handelskonto und die vermeintlichen Handelsaktionen kümmern soll. Normalerweise erfolgen mehrfach pro Woche Telefonanrufe, in denen die Trades und die angeblichen Resultate besprochen werden.

Dabei erfolgt die Kontaktaufnahme – wie bei My Easy Tron Bot – fast ausschließlich über den Kundenbetreuer selbst. Die Option, zurückzurufen, hat der Käufer meistens nicht.

Auf dem Trading-Konto werden in kürzester Zeit ausgesprochen hohe Einnahmen erzielt, jedenfalls dem Anschein nach. Heute ist deutlich geworden, dass die Täter eine Computersoftware nutzen, die die Handelsaktionen fingiert, so dass kein tatsächlicher Handel durchgeführt wird.

Wenn sich der Kontostand weiter vergrößert hat, drängt der Kundenbetreuer die Verbraucher zu zusätzlichen Investments, um angebliche hohe Einnahmen wie bei My Easy Tron Bot erwirken zu können. Zudem werden Extra-Zahlungen in Aussicht gestellt, die dem Kundenkonto überwiesen werden sollen.

Diese weiteren Einzahlungen des Kunden erfolgen meist per Banküberweisung auf Konten in Osteuropa (Bulgarien, Ungarn, Litauen etc.) oder Asien. Häufig auch an Kryptobörsen wie u. a. Kraken, Coinbase, Nuri, usw.

Um die Diskretion bei Kryptozahlungen zu nutzen, überreden die angeblichen Broker die Käufer dazu, Accounts (sogenannte digitale Geldbörsen) bei den Kryptobörsen zu erstellen oder erstellen die Wallets über einen Fernzugriff via AnyDesk oder Teamviewer mit Zustimmung des Anlegers kurzerhand selbst.

Nach der Zahlung des Investoren auf das Wallet, greifen die Betrüger erneut auf den Computer des Anlegers zu, kaufen von dem überwiesenen Geld Bitcoin oder andere Kryptogelder und leiten diese auf deren eigene Wallets weiter. Dem Kapitalanleger wird hingegen vorgetäuscht, dass das Kapital auf seinem Kundenkonto angekommen sei.

Nach zusätzlichen beträchtlichen Einnahmen auf dem Kundenkonto, wünschen Anleger üblicherweise eine Auszahlung oder wenigstens eine Teilauszahlung verlangen. Jene wird aber aus zahlreichen Motiven abgelehnt oder an die Forderung nach zusätzlichen Zahlungen geknüpft.

Zusätzliche Auskünfte zu Anbietern wie My Easy Tron Bot, erhalten Sie in den nachfolgenden Abschnitten.

Die folgenden Informationen sind allgemeine Empfehlungen für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie Kapital investieren.

Trading Angebote von My Easy Tron Bot im Vorfeld beurteilen

Die nachfolgenden Gedanken sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihr Geld online anzulegen:

  1. Finanzdienstleister wie My Easy Tron Bot müssen in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen werden. Die Firmendatenbank der BaFin enthält Informationen über zugelassene Dienstleister.
  2. Es kann sehr hilfreich sein, die Fragestellung zu beantworten, was andere Kunden über einen potenziellen Dienstleister sagen, auch wenn es nur im Netz ist.
  3. Gütesiegel werden oftmals von Fake-Shops verwendet, um zu suggerieren, dass sie seriös sind. Um zu erkennen, ob ein Hyperlink zur Webseite des Gütesiegels führt und ob das Geschäft dort auch erwähnt ist, klicken Sie auf das Bild des Siegels. Es ist gut möglich, dass der Anbieter der Homepage das Qualitätsiegel lediglich von einer anderen Internetpräsenz kopiert und ohne die dementsprechende Zertifizierung auf seine aktuelle Onlinepräsenz übertragen hat.
  4. Achten Sie auf ein Impressum auf der Internetseite des Anbieters. Ist dies nicht der Fall, heißt es: Finger weg! Beachten Sie aber auch, dass ein Impressum gefälscht werden kann.
  5. Das Impressum muss in Der Bundesrepublik Deutschland eine Adresse, die Kontaktdaten eines Vertretungsberechtigten von My Easy Tron Bot und eine Rufnummer enthalten.

My Easy Tron Bot: Sind die Renditeversprechen der Realität entsprechend?

Beurteilen Sie, wie vertrauenerweckend das Angebot von My Easy Tron Bot ist. Ist der Zinssatz, der Ihnen bereitgestellt wurde, außergewöhnlich hoch? Kann man mit ein paar EURO eine Menge Geld bekommen?

Diese Offerten sind überwiegend nichts weiter als eine Illusion. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass sich hinter diesen verlockenden Chancen immer wieder Kriminelle verbergen. Bei diesen Investitions-Angeboten wird in der Regel überhaupt nichts angelegt. Untersuchen Sie also wie seriös das Angebot von My Easy Tron Bot ist.

Betrügereien werden von Trickbetrügern nicht selten auf fast gleichartige Art ausgefüllt. Im Web werden an markanter Stelle Finanzprodukte beworben, die vorgeblich ertragreich sein sollen. Die Täter versichern, sie würden jede Menge finanzielle Mittel erhalten. Zu Beginn sind die Investitionsbeträge tendenziell klein.

All jene, die sich registrieren, werden von einem fiktiven Online Broker oder Wertpapierhändler kontaktiert. Die Betrugsopfer bekommen dann nach Zahlung des Geldes Zugang zu einer vermeintlichen Investitionssoftware.

Zweifelhafte Angebote lassen sich auch an Renditeversprechen identifizieren, die merklich über dem Marktdurchschnitt liegen.

Das Wagnis eines Anlegers, Geld zu einzubüßen, steigt auch bei My Easy Tron Bot in direktem Verhältnis zur erwarteten Gewinnmarge. Eine Option, sich über die übliche Marktrendite zu erkundigen, sind die Wirtschaftsteile der Tageszeitungen oder die Webpräsenz der Deutschen Bundesbank.

Genauso sollten Sie Tipps für Firmen mit außergewöhnlichem Potenzial für Wachstum mit Vorsicht genießen. Niedrige Preise und niedrige Handelsvolumina machen z.B. Penny Stocks ausgesprochen anfällig für Spekulationen und Manipulationen.

Haben Sie Erfahrungen mit nicht beauftragten Orders machen müssen?

Die Vergabe von Aufträgen für Wertpapiertransaktionen ohne die Zustimmung des Kontoinhabers kann mitunter zu einem sprunghaften Anstieg des Kurses besonderer Aktien führen.

Speziell betrifft dies Open-Market-Geschäfte mit illiquiden ausländischen Wertpapieren (Freiverkehr). Bleiben Sie darum skeptisch, wenn Sie unter Berufung auf vermeintlich einträgliche Geschäfte oder Gewinnankündigungen gebeten werden, sensible Daten über die Investition bei My Easy Tron Bot ganz ohne Ihre Erlaubnis zu verraten.

Ihre Internationale Bank Account Number, SWIFT-Code und sonstige Bankleitzahlen sollten Sie niemals an einen Dritten übermitteln, den Sie nicht kennen. Ebenso wenig sollten Sie Ihre Konto- oder Depotnummern sowie Passwörter preisgeben.

Übergeben Sie keine Depotunterlagen oder Wertpapierabrechnungen von My Easy Tron Bot an jemanden, der Ihnen fremd ist. Auch Anrufer, die sich als Finanzberater, Online Broker oder Mitarbeiter einer Finanzaufsicht ausgeben, sind unberechenbar.

Broker verweigert die Ausschüttung? Schnell handeln & Rechtsbeistand kontaktieren

Investoren werden immer wieder von einem „Broker“ beziehungsweise einem Call-Center-Angestellten umworben, sobald sie sich auf der scheinbaren Handelsplattform angemeldet haben. Ziel ist es, den Anleger dazu zu bewegen, seine dauerhaften Investitionen zu erhöhen, um die Einnahmen zu maximieren. Dies ist auch ein zunächst legales Ziel des Brokers My Easy Tron Bot.

Kurz nachdem der Käufer sein Geld eingezahlt hat, werden eventuell vorläufige Gewinnentwicklungen auf seinem Account dargestellt. Dies soll den Geldanleger dazu animieren, kontinuierlich in das Finanzprodukt zu investieren.

Die Betreiber der Trading Plattform jedoch können mittels einer Betrugssoftware falsche Kontoveränderungen und Profite vorgaukeln, sogar ohne dass der Verbraucher davon etwas wahrnimmt.

Vergewissern Sie sich, dass die Konten auch bei My Easy Tron Bot autorisiert werden können.

In der Praxis findet auf diversen Online Handelsplattformen schlechthin kein Trading statt. Vielmehr wird das gezahlte Geld von den Betrügern auf Konten außerhalb Deutschlands Grenzen überwiesen. Dies wird von den Geldanlegern vorerst nicht registriert.

Die „Online Broker“ verzögern die Auszahlung der angegebenen Geldgewinne, indem sie von den Investoren die Zahlung von scheinbar anfallenden Steuern und Provisionen verlangen. Die Täuschungsmanöver dienen nur dem Ziel, die Gewinne zu erhöhen.

Über kurz oder lang reißt die Verbindung gänzlich ab. Das investierte Geld ist nicht mehr da. Ab diesem Zeitpunkt bleibt nur noch der Gang zum Anwalt, um notwendige Schritte zu starten.

Legen Sie Wert auf klar erkennbare Ausstiegsalternativen

Überprüfen Sie, wann und wie viel Geld Ihnen zurückbezahlt wird. Meiden Sie am besten langfristige Verträge, die nicht verfrüht aufgehoben werden können oder bei denen Sie immense geldliche Verluste einstecken würden.

Schließen Sie längerfristige Verträge ohne vorzeitige Kündigungsmöglichkeit allein mit Investment-Dienstleistern wie My Easy Tron Bot ab, an deren Seriosität Sie keinerlei Zweifel haben.

Selbst wenn Sie die Möglichkeit haben, zu jeder Zeit auf einen Vertrag zu verzichten bzw. ihn über einen entsprechenden Zeitraum zu beenden, sollten Sie kritisch sein. Selbst wenn Sie diese Absicherung haben, sein können Sie immer noch anfällig für wirtschaftliche Schäden. Stellen Sie sicher, dass Sie exakt wissen, wie viel Kapital Sie wiederbekommen, wenn die Angelegenheit schiefläuft.

Für Geschäfte mit Aktien gilt die folgende Regel:

Erkundigen Sie sich vor Beendigung der Laufzeit, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen, Aktien abzustoßen.

Oftmals ist es ausschlaggebend herauszufinden, ob es für Dienstleistungen – wie von My Easy Tron Bot offeriert – einen liquiden Markt gibt.

Es besteht die Möglichkeit, Wertpapiere über einen Broker beziehungsweise ein Geldinstitut zu verkaufen. Alle 3 Varianten sind für die Vergabe eines Verkaufsauftrags zugelassen. Der eigentliche Verkaufsvorgang wird anschließend über eine Börse (z.B. Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Tradegate oder Xetra) ausgeführt (z.B. bei Penny Stocks).

Mit Orderzusätzen kann die Ausführung der Order im Voraus gesteuert werden. Der Verkauf der Wertpapiere erfolgt zu einem von Ihnen definierten Zeitpunkt und Ort.

Rückerstattung von My Easy Tron Bot – Anwalt beauftragen

Sie haben bei My Easy Tron Bot, oder einem anderen Anbieter, Kapital angelegt? Jetzt registrieren Sie Komplikationen bei der Rückführung?

Dann empfiehlt es sich, unverzüglich zusätzliche Zahlungen zu blockieren. Das gilt im Besonderen dann, wenn der Anbieter Nachzahlungen nahelegt, um Verluste auszugleichen.

Im Übrigen sollte man versuchen, das verlorene Kapital wiederzuholen. Hierbei können betroffene Investoren Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Anwaltskanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und mögliche Schadenersatzansprüche gegen das Unternehmen und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Banken.

„Ein privater Investor, der im Zuge von Online-Trading Geld verliert, ist beileibe kein Einzelfall. Viele Investoren lassen sich von dem professionellen Auftreten der Anbieter täuschen und erfassen nicht früh genug, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Rat lautet daher, nicht zu resignieren, sondern zeitnah und aktiv zu handeln. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Geldes ist meist größer, als die geschädigten Investoren es meinen.

Möchten Sie sich mit einem von unseren Anwälten zum Thema My Easy Tron Bot unterhalten? Dann gelangen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.