NftVisionFX – Das Unternehmen https://www.nftvisionfx.com/ bewarb sich als Finanzdienstleister. Die Domain ist im Augenblick nicht mehr erreichbar. Hier seien gewinnbringende Investments im Bereich Forex Trading ausführbar gewesen.

Wenn Sie beim Investment-Dienstleister NftVisionFX investiert haben und es nun zu Schwierigkeiten bei der Auszahlung kommt, stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte mit Rat und Tat zur Seite.

NftVisionFX – welche Erfahrungen machen Anleger?

Aktuell gibt es eine enorm hohe Zahl an Investment-Dienstleistern wie unter anderem NftVisionFX. Damit war es noch nie so einfach aber auch unsicher wie jetzt, in den volatilen Finanzmärkten anzulegen.

Vor allem weil es zahlreiche Chancen gibt, kann die Wahl eines Anbieters zeitintensiv und abschreckend sein. Im Besonderen dann, falls diese Ihren individuellen Investitionsbedürfnissen entsprechen soll.

Sie erwägen, bei NftVisionFX Geld zu investieren? Dann sind die nachstehenden Aspekte für Sie als Kapitalanleger gewichtig.

  • Behördlich lizenzierte Online-Broker, vertrauenswürdige Anbieter-Seiten, Gebühren und Vermittlungsprovisionen, Produktoptionen und Bewertungen von Kunden sind nur einige der Punkte, die Sie bei Ihrer unwiderruflichen Entscheidung einbeziehen müssten.
  • Der Zugang zu den internationalen Börsen wird für Kapitalanleger durch Online-Investitionen einfacher und lukrativer.
  • Eine sehr gute Anlaufstelle für Geldanleger, die sich über Aktien, Futures, Optionen und Kryptowährungen schlau machen möchten, ist eine Internetseite wie diese.
  • Beim Online Trading lässt sich etliche Auftragsarten verwenden.

Die folgenden Aussagen sind generelle Empfehlungen für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie investieren.

Ist NftVisionFX vertrauenswürdig? Online Broker souverän einschätzen

Den Investoren steht eine mannigfaltige Auswahl an Investmentchancen bereit, bei denen professionelle und fragwürdige Dienstleister um ihre Gunst konkurrieren.

Es gibt viele Anhaltspunkte dafür, dass eine Leistung bzw. ein Angebot nicht vertrauenswürdig ist, und es ist bedeutsam, einen Blick darauf zu haben. Hier erfahren Sie, auf welche Details Sie achten müssen, im Falle, dass Sie Ihr anstrengend erarbeitetes Vermögen anlegen.

Bank-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsunternehmen wie NftVisionFX dürfen in der Bundesrepublik Deutschland nur mit staatlicher Genehmigung agieren. Die Unternehmen haben zwar eine Zulassung erhalten, doch das besagt keinesfalls, dass die angebotenen Produkte von ausgezeichneter Qualität sind.

Angenommen, dass zuvor ein von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde gebilligter Prospekt oder ein Informationsblatt publiziert wurde, können Aktien und Anlagen auch dem generellen Publikum erreichbar gemacht werden.

Die BaFin stellt einzig und allein sicher, dass die Prospekte vollständig, plausibel und kohärent sind. Der Prospekt oder das Informationsblatt von NftVisionFX ist nicht in jedem Sachverhalt vonnöten.

Bevor Sie Geld investieren, sollten Sie sich Überlegungen über Ihre nachhaltigen Erwartungen machen und prüfen, ob Sie die monetären Mittel haben, diese zu erzielen. Überhasten Sie den Prozess nicht. Ehe Sie Ihr Geld in eine Investition anlegen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die Vor- und Nachteile anzuschauen. Treffen Sie nicht augenblicklich eine Entscheidung, selbst wenn Sie sich mit anderen beratschlagt haben.

NftVisionFX – Risiken bei Überweisungen auf ausländische Konten?

Ist es für Sie von Vorteil, Geld ins Ausland zu überweisen? Achten Sie genau darauf, was Sie tun. Zahllose Investoren haben in diesem Zusammenhang bereits Geld verloren. Es ist möglich, dass Sie den Gesamtüberblick darüber einbüßen, wohin Ihre Gelder fließen und wie sie investiert werden.

Wenn einem Broker Kapital bereit gestellt wurde, ist es bereits vielmals vorgekommen, dass die Firma den überwiesenen Betrag nicht wie abgesprochen oder auch gar nicht anlegte. Es gab Fälle, in denen das Unternehmen auch einfach nicht existent war, wenngleich es sich entsprechend wie NftVisionFX präsentierte.

Abgesehen von den lizenzierten Anbietern gibt es viele zwielichtige Online Trading Webseiten, bei denen sich in den meisten Fällen ein sehr ähnliches Prozedere zeigt. Mögliche Anleger werden von Mitarbeitern der entsprechenden Trading Plattform kontaktiert. Etwa telefonisch, sobald vom Anleger unverbindlich Kontaktdaten auf der Dienstleister-Webseite angegeben worden sind.

In zahlreichen Fällen aber auch aufgrund von massenhaft versendeten E-Mails. Diese werben mit vermeintlich geldbringenden Investitionen.

Dem Investor wird kurzfristig ein eigener Broker zur Seite gestellt, welcher ihn hinsichtlich dem Einrichten eines Kundenkontos und erster Zahlungen anleitet. Der Investor fühlt sich vorerst gut unterstützt und das Trading startet zumeist mit kleinen Summen.

Doch schon kurz danach werden größere Investitionen eingefordert – in der Regel auf ausländische Konten. Jene Zahlungen sollen der Steigerung der möglichen Profite dienen.

Zu Hindernissen bei dubiosen Online Brokern kommt es letzten Endes dann, sobald der Anleger eine Auszahlung einfordert. Jene wird häufig immer weiter zurückgehalten oder auch an sonstige Geldzahlungen wie vorgebliche Steuern und Vermittlungsprovisionen geknüpft.

Früher haben die Verbrecher nur von fragwürdigen Orten aus gehandelt. Jetzt sind sie von ganz verschiedenen Standorten wie dem Vereinigten Königreich (inklusive London), den Niederlanden, Kanada, Spanien, Dubai und weiteren aus aktiv.

Für die überwiegende Zahl der Leute ist es unmöglich, trickreiche Systematiken zu durchschauen. Betriebe bekommen häufig E-Mail-Bestellungen mit immensen Auftragsvolumina, die in keinem Verhältnis zu den üblichen Kaufbeträgen stehen. Um das deutsche Unternehmen zu ködern, wird mit großen Gewinnversprechen vorgegangen.

Das extreme Auftragsvolumen dient allerdings ausschließlich als Druckmittel in der Kommunikation mit dem Verkäufer, um entsprechend erhöhte Zulassungs- und Registrierungskosten zu zu fordern.

Nicht durchweg ist begreiflich, ob der Adressat ebendieser Zahlung auch der Kunde der Ware ist. Ungeachtet alledem kann man davon ausgehen, dass Firmen, die im Ausland tätig sind, bis auf Weiteres keine regionalen Steuerabgaben auf Lieferungen in andere Länder entrichten müssen. Kontrollieren Sie, ob das auch auf Investments bei NftVisionFX zutrifft.

Schneeballsystem: So funktioniert es

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Geldbetrug. Bei diesem wird Geld von neuen Kapitalanlegern gebündelt und als nächstes zur Ausschüttung von Kapital an die vormaligen geschädigten Personen verwendet.

Die Drahtzieher von Schneeballsystemen postulieren in der Regel, dass sie Ihr Geld anlegen und große Gewinne erreichen würden, ohne Ihr Geld zu gefährden. Gleichwohl investieren die Kriminellen in vielen Schneeballsystemen das Kapital, das sie bekommen, nicht tatsächlich.

Stattdessen wird es benutzt, um Personen, die früher eingezahlt haben, abzufinden. So können die Kriminellen einen Teil des Vermögens für sich selbst behalten. Achten Sie also bei sämtlichen Investitionen – auch bei NftVisionFX – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme erfordern einen konstanten Zufluss an frischem Vermögen, um weiterlaufen zu können, da sie nur niedrige oder gar keine eigentlichen Einkünfte haben. Viele dieser Strukturen schlagen fehl, wenn es aufwändig wird, frische Kapitalanleger zu generieren, oder wenn eine beachtliche Zahl von Anlegern aussteigt.

Gesetzt den Fall, dass Sie bei einem Unternehmen wie NftVisionFX anlegen wollen, sollten Sie stets mit Bedacht agieren.

Zu den Indikatoren, auf die Sie acht geben sollten, zählen:

  • Investitionen, die nicht bei Finanzaufsichtsbehörden gemeldet sind. In den häufigsten Fällen handelt es sich bei Schneeballsystemen um nicht angemeldete Geldanlagen, die nicht von offiziellen Behörden wie der Bafin überwacht werden.
  • Veräußern ohne Zulassung: Anlageexperten und -unternehmen müssen in Übereinstimmung mit den bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiervorschriften lizenziert oder registriert sein. An den häufigsten Schneeballsystemen sind nicht zugelassene Menschen oder Unternehmen beteiligt.
  • Risikofreie Gewinne mit minimaler oder keiner Volatilität. Jedes Investment beinhaltet ein bestimmtes Wagnis, und je riskanter eine Investition ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine hohe Rendite bringt.
  • Übermäßig vorhersehbare Ergebnisse. Im Laufe der Zeit neigen Einlagen dazu, zu steigen und zu fallen. Jede Investition, die unabhängig von den Marktbedingungen ständig positive Renditen liefert, sollte mit einem hohen Maß an Argwohn begutachtet werden.

Cybertrading Plattformen souverän beurteilen

Der klassische Investmentbetrug wird mit bekannten Mitteln wie Werbung, „Cold Calling“ oder Börsenbriefen ausgeführt.

Wenn es um Betrug geht, wird die veraltete Vorgehensweise im Online-Zeitalter schnell obsolet. Die moderne Art des Anlagebetrugs könnte man mit dem Ausdruck „Cybertrading“ beschreiben. Finanzprodukte werden dabei in unlauterer Absicht über das Internet getradet.

Zu den betrügerischen Geldanlagen gehören Investitionsprodukte wie Differenzkontrakte und Kryptogelder. Selbst die Dienstleistungen von NftVisionFX wurden von anderweitigen Anbietern in ähnlicher Weise angewendet, um Kapitalanleger in die Falle zu locken.

Die Investoren erkundigen sich zunehmend selbst im Internet über Anlagemöglichkeiten. Auf diese Weise verlassen sich die Menschen bei ihren Entscheidungen auf ihr eigenes Wissen oder auf die Hinweise anderer in Blogs, Foren und weiteren Online-Portalen.

Der Wechsel zu immer neuen Finanzinstrumenten hat keinen dauerhaften Einfluss auf die kriminellen Aktivitäten in Bezug auf die Bandenstruktur. Da sich die mafiösen Verbrecherringe auf schon existierende und weitläufig akzeptierte Infrastrukturen verlassen, erübrigt sich die Umstellung auf ein neues “Geschäftsmodell”. Ganz gleich, welches Finanzinstrument getradet wird, der Prozess des Cybertradings ist annähernd identisch.

Für diese Investitionsprodukte wird aggressiv in auf Social Media Social Media Plattformen wie Facebook oder mit bezahlten Anzeigen Werbung betrieben. Dabei geht es im Prinzip ausschließlich um die Darstellung astronomisch hoher Geldgewinne. Ermitteln Sie die Wahrscheinlichkeit hohe Gewinne bei NftVisionFX zu erlangen, bevor Sie investieren.

Vorsicht bei Verträgen die gar keine Ausstiegsalternativen lassen

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, zu welchem Zeitpunkt und wie viel Geld ausgezahlt. Umgehen Sie optimalerweise langfristige Verträge, die nicht frühzeitig gekündigt werden können oder bei denen Sie starke geldliche Verluste einstecken würden.

Schließen Sie langfristige Verträge ohne vorzeitige Möglichkeit der Kündigung einzig und alleine mit Finanzdienstleistern wie NftVisionFX ab, an deren Zuverlässigkeit Sie keinerlei Zweifel haben.

Auch wenn Sie die Möglichkeit haben, zu jeder Zeit auf einen Vertrag zu verzichten beziehungsweise ihn über einen vorgegebenen Zeitraum zu beenden, sollten Sie misstrauisch sein. Auch wenn diese Möglichkeiten doch bestehen, bleiben Sie immer noch anfällig für monetäre Schäden. Vergewissern Sie sich, dass Sie exakt wissen, wie viel Kapital Sie zurückbekommen, wenn die Investition schiefgeht.

Für Wertpapiergeschäfte gilt die nachfolgende Regel:

Informieren Sie sich vor Ablauf der Laufzeit, welche Möglichkeiten Sie haben, einen Anteilschein abzustoßen.

Oftmals ist es ausschlaggebend herauszufinden, ob es für Angebote – wie von NftVisionFX bereitgestellt – einen liquiden Markt gibt.

Es besteht die Möglichkeit, Aktien über einen Makler oder ein Geldinstitut zu verkaufen. Alle 3 Varianten sind für die Vergabe eines Verkaufsauftrags zulässig. Der eigentliche Verkaufsvorgang wird demzufolge über eine Aktienbörse (z.B. Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Tradegate oder Xetra) abgewickelt (z.B. bei Penny Stocks).

Mit Orderzusätzen kann die Ausführung der Order im Vorhinein gesteuert werden. Das Abstoßen der Wertpapiere vollzieht sich zu einem von Ihnen festgesetzten Zeitpunkt und Ort.

Einzahlungen von NftVisionFX zurückerhalten: schnell handeln

Investoren, die bei einem Unternehmen wie NftVisionFX Kapital verloren haben, oder die Schwierigkeiten haben , sich ihren Gewinn auszahlen zu lassen, sollten zuallererst zusätzliche Zahlungen unterbinden. Als Nächstes ist es auf jeden Fall anzuraten, sich einen Anwalt zu suchen und von diesem alle Möglichkeiten zur Zurückerstattung Investments zu prüfen.

Wichtig ist:

  • zügiges Agieren
  • nicht verzagen
  • juristische Unterstützung beanspruchen

Möchten Sie sich zum Unternehmen NftVisionFX mit uns austauschen? In diesem Fall stehen unsere Anwälte zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns gerne, um sich zum Thema NftVisionFX auszutauschen.