NTB Direct – Mehrere wohl betroffene Investoren haben derzeitig die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner angerufen und sich über ihre Vorgehensmöglichkeiten informiert.

Von Deals mit Hilfe von NTB Direct wird folglich ohne detaillierte Prüfung abgeraten, da sich Kunden unter Umständen einem großen finanziellen Risiko aussetzen.

NTB Direct

Unserer Anwaltskanzlei liegen folgende Informationen zu disem Finanzunternehmen vor:

NTB Direct
www.ntb-direct.com
New York
13 Wall St.
New York, NY 10005
USA
+1 646 448 0337
info@ntb-direct.com

London
1 Royal Exchange Ave,
London EC3V 3LT, Vereinigtes Königreich
UK
+44 330 777 1473
info@ntb-direct.com

Hinweis FMA

Warnungen

Risiken für Anleger

Wer Zinsen über dem Marktniveau wie bei NTB Direct schaffen möchte, muss dazu in der Regel auf spekulative Produkte zurückgreifen.

In nicht wenigen Einzelfällen werden dann Investitionsmöglichkeiten offeriert, die es in Wirklichkeit überhaupt nicht gibt.

Grundsätzlich gilt, dass je höher die Renditeversprechen sind, umso größer auch die Verlustrisiken sind. Vorsicht ist auch dann angesagt, wenn der Anbieter in einem exotischen Land ist.

Ein Vorzeichen für dubiose Deals und einen Anlagebetrug kann sein, wenn Ihr Vermittler für den Abschluss eines Geschäfts eine hohe Vergütung erhält. Hier sollten Sie bedenken, dass der Mitarbeiter ein eigenes Interesse daran hat, dass Sie Ihr Geld in bestimmte Produkte investieren.

Die Beratung durch NTB Direct erfolgt daher nicht unbedingt objektiv. Manche Vermittler werden also versuchen, Sie von einer Anlage zu überzeugen, die nicht auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es droht hier die Gefahr, dass Ihnen Risiken verschwiegen werden und die Erfolgsaussichten der Anlage zu positiv dargestellt werden.

Was sollten Anleger bei NTB Direct unternehmen?

Sollten Sie Opfer eines Betruges geworden sein, sollten Sie rasch handeln. Auch bei Fällen, in denen Beträge ins Ausland überwiesen worden sind, bestehen vielfach Möglichkeiten Konten einzufrieren, um Gelder zurückzuholen.

Die Anwälte unserer Kanzlei betreuen Mandanten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen europäischen Ländern, die durch Investitionen im Ausland zum Teil massive Verluste erlitten haben. Zu Ihren Erfahrungen hier kommentieren.