Pecura ist ein Anbieter für Treuhand- und Anlegerverwaltung mit Sitz in Bremen. Die deutsche Homepage des Anbieters ist unter der URL https://www.pecura-service.de/home.html zu finden.

Haben Sie Dienstleistungen von Pecura beansprucht und wollen Sie über Ihre Erlebnisse sprechen? Oder möchten Sie sich zunächst näher über diesen Anbieter sachkundig machen? Dann können Sie den Austausch mit einem Anwalt suchen.

Pecura Erfahrung

Wer sich mit dem Themenkreis Finanzdienstleistungen auseinandersetzt, wird bemerken, dass es eine Fülle von Anbietern gibt, die sich mit ihren Produkten an potenzielle Kunden wenden. Um deren Qualität zu bewerten ist es nützlich, auf die Erfahrungen von bestehenden Kunden zurückzugreifen, die bereits die Dienstleistungen des Anbieters beansprucht haben.

Sitz und Struktur des Unternehmens Pecura

Die eigene Internetpräsenz ist die zentrale Anlaufstelle für den Brückenschlag zwischen Dienstleistern und ihren Kunden. Aufschluss ergeben hierbei insbesondere die Angaben zum Standort und zur Unternehmensorganisation.

Aus dem Impressum der Website von Pecura geht hervor, dass die PECURA Anleger- und Treuhandservice GmbH ihren Sitz in Bremen hat. Das Unternehmen konsolidiere laut einer Mitteilung vom 7.2.2017 die Treuhandverwaltungsaktivitäten der Ernst Russ AG unter einem neuen Markendach.

Das Unternehmen sei am Standort Bremen als Dienstleister für Verwaltungen tätig und betreue zwölf interne und externe Treuhandgesellschaften. Insgesamt verwalte man mehr als 200.000 Fondsanteile von über 150.000 Anlegern.

Die Gründung des Unternehmens sei erfolgt, um das Geschäft als an der Börse gehandelter Asset- und Investmentmanager mit maritimem Schwerpunkt zu erweitern und zu sichern.

Im Kontaktbereich der Website ist keine dedizierte Pecura Telefonnummer hinterlegt. Indes finden sich die Telefonnummern der einzelnen Treuhandgesellschaften, die allesamt mit der Vorwahl für Bremen beginnen. Für schriftliche Anliegen könne man ein Kontaktformular nutzen oder eine E-Mail schreiben.

Internetseite

Auf der Startseite des Internetauftritts beschreibt Pecura das Angebot der Geschäftstätigkeit. Man sehe sich als zuverlässigen und erfahrenen Partner, wenn es darum gehe, Anleger zu betreuen. Dasselbe gelte für die Tätigkeit als Verwalter für treuhänderisch gehaltenes Kommanditkapital an geschlossenen Publikums-Fonds.

Zu den Kunden des Unternehmens zählten unter anderen zahlreiche Treuhandgesellschaften, darunter die Portigon AG oder die König & Cie. Treuhand GmbH. Die angebotenen Dienstleistungen unterteilt Pecura in die Bereiche Anleger und Treuhänder.

Man sei Ansprechpartner für Anleger, die Anteile übertragen oder ihre persönlichen Daten ändern wollten. Zudem könne man sich mit Fragen zu Anteilsverfügungen und zu Anlegerinformationsschreiben an Pecura wenden.

Im Rahmen der Betreuung von Treuhandgesellschaften übernehme Pecura verschiedene Leistungen gegenüber deren Anlegern. Hierzu gehörten das Einholen von Weisungen für Gesellschaftsversammlungen oder Anlegerinformationen zu steuerlichen Ergebnissen und zu Auszahlungen. Weitere Leistungen seien der Versand von Informationen oder Auszahlungen an Anleger.

Pecura stehe für eine zuverlässige und professionelle Betreuung von Anlegern und die Verwaltung von Anteilen. Insbesondere die eingesetzte Software ermögliche es, Aufträge und Anfragen zuverlässig und schnell zu bearbeiten.

Das Unternehmen biete zudem weitere Dienstleistungen an, wie Pflichten nach dem Geldwäschegesetz sowie den sonstigen gesetzlichen Anforderungen einzuhalten, ein effizientes Liquiditäts- und Risikomanagement durchzuführen oder das Treuhandregister zu führen.

Auf der eigenen Website gibt Pecura die Zahl der Fondsanteile mit ca. 325.000 sowie die Zahl der Anleger mit ca. 280.000 an.

Für die Vereinbarung eines Gesprächstermins wählen Sie bitte aus einer der Optionen, die wir Ihnen in unserem Kontaktbereich anbieten.