PrimInvestfx – Das Unternehmen betreibt oder betrieb wohl eine Plattform für den Handel mit Devisen (Forex Trading) und Differenzkontrakte (CFDs) auf Indizes. Die Inhalte der Internetseite des Unternehmens unter der URL http://www.priminvestfx.com/ waren zum Zeitpunkt der Texterstellung im August 2020 nicht mehr aufrufbar.

Im Rahmen von Web-Recherchen stößt man auf Informationen über PrimInvestfx. Der Anbieter habe seinen Sitz auf den Marshall Inseln und biete Kunden einen Hebel von bis zu 50:1 an. Eine Meldung lässt den Dienstleister PrimInvestfx hier allerdings in einem trügerischen Licht erscheinen: Die italienische Finanzaufsichtsbehörde hat die Website von PrimInvestfx gesperrt.

Besorgte Mandaten, die von Angestellten des Unternehmens PrimInvestfx telefonisch angesprochen wurden, sind mit der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Kontakt getreten.

Von Deals über PrimInvestfx wird demnach ohne detaillierte Prüfung abgeraten. Denn Kunden geben sich vermutlich einem großen finanziellen Risiko preis.

PrimInvestfx – Anwälte können helfen

Möchten Sie sich mit einem Anwalt besprechen und feststellen, welche rechtlichen Maßnahmen Sie beim Thema PrimInvestfx ergreifen können?

Dann wenden Sie sich an die Anwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Sie betreut Investoren, die Anlegerschutz suchen und wird darüber hinaus im Genussrecht, im Wirtschaftsrecht, im gewerblichen Rechtsschutz oder im Gesellschaftsrecht tätig.

Die Anwälte sind Ansprechpartner für Anleger mit Sitz in allen europäischen Ländern. Wollen Sie einen Termin mit uns vereinbaren? Hier kommen Sie zur Kontaktaufnahme.

PrimInvestfx – Vorliegende Informationen

Unseren Rechtsanwälten liegen folgende Daten zum Broker PrimInvestfx vor:

Firma: PrimInvestfx Limited
Homepage: www.priminvestfx.com

Behördenwarnung im Zusammenhang mit PrimInvestfx

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde von Italien (CONSOB) publizierte bereits am 16. Dezember 2019 eine Warnung im Zusammenhang mit PrimInvestfx. Dieser lässt sich entnehmen, dass die Website von PrimInvestfx in Italien gesperrt worden sei. Der Grund hierfür sei das missbräuchliche Angebot von Finanzdienstleistungen ohne entsprechende Genehmigung gewesen.

Regulierung und Autorisierung von PrimInvestfx

Informationen zu einer Autorisierung und Überwachung durch ein anderes staatliches europäisches Kontrollorgan sind bei Internetrecherchen nicht zu finden. Es kann daher nicht ohne Vorbehalte gemutmaßt werden, dass das Unternehmen über die für seine Wirtschaftstätigkeit benötigten Genehmigungen verfügt.

PrimInvestfx ist ein ausländischer Händler – was heißt das für den Kunden?

Wer das Angebot eines Unternehmens nutzen will, sollte sich stets über dessen Ansehen und Historie informieren. Die Digitalisierung hat zur Folge, dass auch im Finanz- und Anlagebereich die Globalisierung Einzug gehalten und die Möglichkeiten für Investoren und Privatanleger erweitert hat.

Wo fremdländische Händler mit mutmaßlich lohnenswerten Renditeaussichten locken, sollte man allerdings auf der Hut sein. Denn sollte es einmal zu Schwierigkeiten kommen, ist es – anders als bei der eigenen Bank vor Ort – erheblich schwieriger, die Umstände im direkten Dialog zu besprechen.

Worauf Firmen wie PrimInvestfx hinarbeiten

Seit geraumer Zeit sind Zinsen auf Rekordtief. Dies stellt Anleger mehr und mehr vor die Aufgabe, erlösträchtigere Investitionsgelegenheiten zu recherchieren.

Viele Online-Broker versprechen deshalb unglaubliche Auszahlungen und Zuverlässigkeit, die allerdings in der Praxis in der Regel keiner Überprüfung standhalten. Nicht immer wird gleich offensichtlich, dass man es mit unrealistischen Gewinnversprechen zu tun hat. Umso wichtiger ist eine umfangreiche Prüfung. Und im Zweifel gilt stets: Besser die Finger davon lassen!

Wo mögliche Risiken liegen und wie sich Investoren schützen können

Man findet auf der Internetpräsenz des anbietenden Brokers zahlreiche bedeutsame Schlagworte aus der Finanzwelt, die für Erfahrung stehen sollen. Obendrein ist zu lesen, dass der Anbieter auf das wirtschaftliche Wohlergehen seiner Anleger bedacht sei, professionelle Beratung biete und auf ein weltweites Kapitalanlage-Netzwerk zurückgreifen könne.

Bei näherer Überprüfung der Webseite wird indes deutlich, dass man es mit einem relativ unpersönlichen Internet-Auftritt mit 08/15-Fotografien aus bekannten Bilddatenbanken zu tun hat. Nach konkreten Angestellten oder Referenzen sucht man oft vergebens. Dies sind starke Indizien, die Investoren zur Vorsicht aufrufen sollten.

Man sollte sich daher immer über den Anbieter und die Berater unterrichten und hinterfragen, ob die Tätigkeit eines Unternehmens wie PrimInvestfx von den Aufsichtsbehörden reguliert wird. Laut Warnhinweisen vieler Aufsichtsbehörden verfügen etliche Firmen über keine Zulassung für die ausgeübten Tätigkeiten.

Häufig drängen schwarze Schafe des Geldgeschäfts Investoren zum unmittelbaren Vertragsabschluss. Um mögliche Kunden zu locken, schütten einige Firmen nach einem ersten Kontakt mit niedrigem Einsatz beträchtliche Gewinne aus. Haben Sie vergleichbare Erfahrungen gesammelt?

Das Versprechen extrem hoher Renditen kann ein Hinweis darauf sein, dass mit Ihrem Kapital nicht wirklich zuverlässig gewirtschaftet werden soll. Es handelt sich aber ohne Frage um eine höchst riskante Investition.

Die theoretische Wahrscheinlichkeit, hohe Profite zu realisieren, besteht zwar. Dessen ungeachtet existiert ein enormes Risiko des Totalverlustes der Investition.

Einige unseriöse Broker beabsichtigen, Vertrauen zu erlangen, indem sie Privatanlegern vermeintliche eigene Bürgschaften wie Garantien oder Wertbriefe vorlegen. Stehen Renditen von 50 % und mehr in Aussicht, ist nicht damit zu rechnen, dass es sich um ein realistisches Angebot handelt.

Probleme mit PrimInvestfx? Was Kunden unternehmen können

Haben Sie mit einer Investition schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn Sie Verluste hinnehmen mussten, sollten Sie in erster Linie weitere Zahlungen unterlassen und sich beim Vertragspartner nach den Gründen erkundigen.

Kommen Sie bei der Ansprache Ihres Vertragspartners nicht weiter, können Sie sich Rechtsberatung suchen und sich an einen Rechtsanwalt wenden.

Unterstützung bei Ansprüchen

Anleger, die ihr Geld PrimInvestfx anvertraut haben und vor Schwierigkeiten stehen, können sich an die Anwälte der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wenden und sich kostenfrei über ihre Optionen bezüglich PrimInvestfx informieren. Die Rechtsberatung erfolgt in allen europäischen Ländern. Hier kommen Sie direkt in unseren Kontaktbereich.