Pro Capital Trade – Der vorgebliche Finanzdienstleister Pro Capital Trade stellt sich auf seiner Webseite https://procapitaltrade.io/ als Online Broker dar.

Wenn Sie bei Pro Capital Trade investiert haben und es Probleme bei der Ausschüttung gibt, stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner mit Rat und Tat zur Seite.

Pro Capital Trade – Broker Übersicht

Derzeitig existiert eine sehr hohe Anzahl an Investment-Dienstleistern wie u.a. Pro Capital Trade. Dadurch war es noch nie so leicht aber auch unsicher wie jetzt, in den unbeständigen Finanzmärkten zu investieren.

Gerade weil es eine große Anzahl Möglichkeiten gibt, kann die Wahl einer Online-Plattform zeitraubend und einschüchternd sein. Im Besonderen dann, falls diese Ihren individuellen Investitionsvorstellungen entsprechen soll.

Sie haben bereits bei Pro Capital Trade investiert? Dann sind die folgenden Aspekte für Sie als Anleger relevant.

  • Der Zugang zu den globalen Börsenmärkten wird für Investoren durch Online-Investitionen vereinfacht und lukrativer.
  • Eine gute Adresse für Anleger, die sich über Wertpapiere, Futures, Optionen und Kryptogelder schlau machen möchten, ist eine Website wie diese.
  • Staatlich lizenzierte Broker im Internet, seriöse Anbieter, Kosten und Boni, Produktoptionen und Feedback von Kunden sind nur ausgewählte Punkte, die Sie bei Ihrer finalen Wahl einkalkulieren müssen.
  • Beim Trading im World Wide Web kann man eine große Anzahl an Auftragsarten anwenden.

Die kommenden Aussagen sind allgemeine Empfehlungen für Kapitalanleger – unabhängig von der Plattform in die Sie anlegen.

Behalten Sie den Durchblick – Schätzen Sie Anbieter wie Pro Capital Trade korrekt ein

Den Kapitalanlegern steht eine große Spanne an Anlagemöglichkeiten zur Auswahl, wobei vertrauenswürdige und fragwürdige Anbieter um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren.

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass eine Finanzdienstleistung beziehungsweise ein Produkt nicht verlässlich ist, und es ist zentral, ein Auge darauf zu haben. An dieser Stelle erfahren Sie, auf welche Details Sie gucken müssen, sofern Sie Ihr hart erarbeitetes Geld anlegen.

Bank-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsgesellschaften wie Pro Capital Trade dürfen in der Bundesrepublik Deutschland allein mit staatlicher Erlaubnis tätig werden. Die Anbieter haben zwar eine Zulassung erhalten, aber das heißt keinesfalls, dass die veräußerten Dienstleistungen von guter Qualität sind.

Angenommen, dass zuvor ein von der deutschen Finanzbehörde gebilligter Prospekt oder ein Informationsblatt publiziert wurde, können Derivate und Geldanlagen ebenfalls dem allgemeinen Publikum zugänglich gemacht werden.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht stellt einzig und allein sicher, dass die Prospekte vollständig, begreiflich und zusammenhängend sind. Der Prospekt oder das Informationsblatt von Pro Capital Trade ist nicht in jedem Sachverhalt vonnöten.

Bevor Sie investieren, empfiehlt es sich sich Gedanken über Ihre langfristigen Ziele machen und betrachten, ob Sie die monetären Mittel haben, diese zu erwirken. Überstürzen Sie den Prozess nicht. Bevor Sie Ihr Kapital in eine Geldanlage anlegen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die Vor- und Nachteile anzuschauen. Treffen Sie nicht auf der Stelle eine Entscheidung, selbst wenn Sie sich mit anderen beratschlagt haben.

Verspricht Pro Capital Trade außergewöhnlich hohe Gewinnspannen?

Kontrollieren Sie, wie vertrauenerweckend das Angebot von Pro Capital Trade ist. Ist der Zinssatz, der Ihnen offeriert wurde, besonders hoch? Kann man mit ein paar EURO eine Menge Geld machen?

Diese Sonderangebote sind im Regelfall nichts weiter als eine Täuschung. Seien Sie gewiss, dass sich hinter diesen verlockenden Chancen oftmals Gesetzesbrecher verbergen. Bei diesen Investitions-Offerten wird in der Regel gar nichts angelegt. Begutachten Sie deswegen wie vertrauenserweckend das Angebot von Pro Capital Trade ist.

Betrügereien werden von Trickbetrügern meistens auf ähnliche Methode durchgeführt. Im Netz werden an prominenter Stelle Investitionsprodukte angekündigt, die angeblich ertragreich sind. Die Verbrecher versichern, sie würden viel Kapital erhalten. Zu Anfang sind die Investitionsbeträge einigermaßen marginal.

All jene, die sich registrieren, werden von einem fiktiven Broker oder Wertpapierhändler kontaktiert. Die Betrugsopfer kriegen dann nach Einzahlung des Geldes Zugang zu einer vermeintlichen Investitionssoftware.

Zweifelhafte Offerten lassen sich auch an Renditeversprechen erkennen, die erheblich über dem Marktdurchschnitt liegen.

Das Wagnis eines Anlegers, finanzielle Mittel zu einzubüßen, wächst auch bei Pro Capital Trade in direktem Verhältnis zur erwarteten Rendite. Eine Möglichkeit, sich über die durchschnittliche Marktrendite zu informieren, sind die Wirtschaftsteile der Tageszeitungen oder die Webpräsenz der Deutschen Bundesbank.

Gleichermaßen sollten Sie Empfehlungen für Unternehmen mit außergewöhnlichem Potenzial für Wachstum mit Vorsicht genießen. Niedrige Kosten und minimale Handelsvolumina machen z.B. Penny Stocks außergewöhnlich empfänglich für Spekulationen und Manipulationen.

Gibt es Anlegerschutz auf dem Grauen Kapitalmarkt?

Nur wenige der Finanzmarktteilnehmer wie Pro Capital Trade unterliegen der offiziellen Regulierung und Überwachung. Im Grauen Kapitalmarkt gibt es Finanzdienstleister, die gar keine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht brauchen und nichts weiter als einige regulatorische Anforderungen einhalten müssen.

Legen Sie nur in den Grauen Kapitalmarkt an, wenn Sie von der Solvenz des Anbieters überzeugt sind und es als Unternehmen kennen. Wie gesagt, die BaFin hat gar keine Kontrolle über diese Anbieter.

Der Graue Kapitalmarkt bietet eine Vielfalt von Optionen. Es gibt:

  • Direktinvestments wie in etwa in Holz, Edelmetalle oder sonstige Rohstoffe
  • Orderschuldverschreibungen
  • Darlehen mit Nachrangabrede
  • Unternehmensbeteiligungen
  • Genussrechte und andere hybride Anleiheformen
  • Crowdfunding-Angebote

Eins ist gewiss: Es ist unsicher, wie es unterm Strich für den Geldanleger ausgeht.

Fällt es Ihnen schwer, das offerierte Produkt zu verstehen? Dann sollten Sie so viele Auskünfte wie es Ihnen möglich ist in Erfahrung bringen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Kaufen Sie nichts, das Sie nicht vollständig verstehen! Wenn es um Investments geht, gilt: Je mehr Kenntnisse Sie benötigen, desto komplizierter ist das Finanzinstrument.

Es ist auch nicht anzuraten das ganze Vermögen auf ein Produkt zu konzentrieren. Verteilen Sie Ihr Risiko über Pro Capital Trade hinaus.

Um sich nicht zu Ihrem Nachteil beeinflussen zu lassen, sollten Sie sich stets auf das Produkt selbst fokussieren anstatt auf den Namen oder das Image der Finanzdienstleistung.

Kontaktaufnahme und Vorgehen bei fragwürdigen Online Trading Plattformen

Auf betrügerischen Anbieter-Websiten gibt es eine Vielfalt von Kapitalgütern, welche in Internetforen und sozialen Netzwerken aggressiv beworben werden, um Kapitalanleger zu ködern.

Zusätzlich wird mit „Netzwerk-Marketing“ um neue Kapitalanleger geworben. In der Werbung wird in erster Linie die Zusicherung auf schnelle Rentabilität betont.

Um mit der Investition zu beginnen, muss ein potenzieller Käufer zuallererst ein Konto bei der Online Trading Plattform – so wie bei Pro Capital Trade – anlegen. Als nächstes setzen sich die scheinbaren Online Broker über ein Call-Center mit dem Geldanleger in Verbindung und probieren ihn zu überreden, große Geldbeträge anzulegen.

Die positive Haltung der Investoren zum Cybertrading wird teilweise durch den Wunsch nach zukünftigen Profiten verstärkt.

Die Kunden sind schneller bereit, in die Zukunft zu investieren, wenn sie genau die Art von Ergebnissen sehen, die sie sich wünschen. In dieser Phase werden die Investoren von einem korrumpierten Trading-Algorithmus bezüglich der wahren Entwicklung der Börsendaten und -kurse getäuscht. Pro Capital Trade muss nicht zwangsläufig in diese Kategorie fallen.

Die Kriminellen benutzen ihre eigenen, einseitig festgelegten Preiswerte für die Berechnung der Gewinne. Das hat zur Folge, dass der Anbieter die komplette Kontrolle darüber hat, ob ein Gewinn erwirkt wird oder nicht.

Bis zur Auszahlung der vermeintlichen Erträge wird diese Täuschung andauern. Wünscht der Investor die Auszahlung, haben die Käufer schlagartig keinen Zugang mehr zu ihren Kundenkonten und die damit verbundenen individuellen Kontaktpersonen. Die allermeisten Investoren verlieren ihr gesamtes in solch betrügerischen Handel investiertes Geld, sodass sie dazu gezwungen sind, einen Rechtsberater um Unterstützung zu bitten.

Online Trading: Planen Sie unbedingt Kosten und Provisionen ein

Erkundigen Sie sich im Vorfeld eines Investments bei Pro Capital Trade, wie viel von Ihrer Investitionssumme zur Deckung von Kosten wie Gebühren und Provisionen verwendet wird. Dies ist ein sinnvoller Zeitpunkt, um die von den Dienstleistern bereit gestellten Informationen detailliert zu prüfen!

Kapitalanleger müssen über alle einberechneten Kosten und deren Einflussnahme auf die Gewinnspanne von Wertpapierdienstleistern aufgeklärt werden. Außerdem müssen die Kosten einzeln aufgeführt werden.

Sollten Sie eine detaillierte Übersicht sämtlicher Gebühren einfordern, sind die Wertpapierdienstleister in der Verpflichtung, Ihnen diese Auskünfte zu geben.

Ein Online Broker wie Pro Capital Trade ist aus ersichtlichen Gründen im Regelfall an möglichst vielen Tradingtransaktionen interessiert. In vielen Fällen sind die Gebühren so enorm, dass es schwierig ist, einen Gewinn zu erzielen. Die Gebühren können das investierte Geld in sehr kurzer Zeit sogar auffressen.

Beachten Sie daher unbedingt die Kosten! Die Tradinggebühren des Brokers müssen für jeden verfügbar sein. Die Transparenz der Kostenstruktur ist ebenfalls in den behördlichen Bestimmungen und Lizenzierungen festgesetzt.

Bei einem vorliegenden Verstoß kann dem Dienstleister die behördliche Genehmigung aberkannt werden.

Gewinnausschüttung von Pro Capital Trade klappt nicht? Schnell Rechtsanwalt kontaktieren

Sie haben bei Pro Capital Trade, oder einem anderen Dienstleister, Kapital angelegt? Nun bemerken Sie Probleme bei der Rückführung?

Dann empfiehlt es sich, unverzüglich zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Anbieter Nachzahlungen nahelegt, um Defizite zu kompensieren.

Darüber hinaus sollte man den Versuch unternehmen, das verlorene Kapital zurückzuholen. Hierbei können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Anwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und eventuelle Schadenersatzansprüche gegen den Finanzanbieter und gegen beteiligte Zahlungsdienstleister wie Banken.

„Man kann bei weitem nicht von einem Ausnahmefall sprechen, wenn ein Privatanleger beim Online-Trading sein Kapital verliert. Zahlreiche Investoren lassen sich von dem professionellen Auftreten der Dienstleister blenden und erfassen nicht rechtzeitig, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unsere Empfehlung lautet deshalb, nicht zu verzagen, sondern schnell und aktiv zu reagieren. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist häufig größer, als die geschädigten Privatanleger es meinen.

Würden Sie sich gerne mit einem von unseren Rechtsanwälten zum Thema Pro Capital Trade austauschen? Dann kommen Sie hier geradewegs zu unserem Kontaktformular.

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen bundesweit und im deutschsprachigen Ausland zur Verfügung.

Rechtsanwalt Arthur Wilms - Kanzlei Herfurtner

Arthur Wilms | Rechtsanwalt | Associate

Philipp Franz Rechtsanwalt

Philipp Franz | Rechtsanwalt | Associate

Anwalt Wolfgang Herfurtner Hamburg - Wirtschaftsrecht

Wolfgang Herfurtner | Rechtsanwalt | Geschäftsführer | Gesellschafter

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Herfurtner Rechtsanwälte. Mehr Infos anzeigen.

Aktuelle Beiträge aus dem Rechtsgebiet Meldungen für Investoren

ottoat.net – ein seriöser Broker?

ottoat.net - die Firma ist über die Unternehmenswebsite https://www.ottoat.net/ zu finden. Dabei stehen dem User kaum Informationen zu Dienstleistungen zur Verfügung. Lediglich eine Login-Funktion wird angezeigt. Ein Impressum oder Kontaktdaten sind für den Seitenbesucher zum ... mehr