Profit Invest FX – die Firma beschreibt sich auf der eigenen Website https://profitinvestfx.com/ als Handelsplattform. Dabei biete Profit Invest FX seinen Kunden unterschiedliche Leistungen an.

Sie stoßen auf Schwierigkeiten bei der Ausschüttung Ihrer Investition? Unsere Anwälte helfen Ihnen bei Forderungen gegen Profit Invest FX.

Profit Invest FX – Broker im Überblick

Derzeit existiert eine sehr hohe Zahl an Investment-Dienstleistern wie unter anderem Profit Invest FX. Dadurch war es noch nie so einfach aber auch risikoreich wie heute, in den unberechenbaren Finanzmärkten anzulegen.

Gerade weil es etliche Möglichkeiten gibt, kann die Auswahl eines Brokers zeitraubend und entmutigend sein. Vor allen Dingen dann, falls diese Ihren individuellen Investment-Vorhaben gerecht werden soll.

Sie denken darüber nach, bei Profit Invest FX Geld zu investieren? In diesem Fall sind die nachstehenden Aspekte für Sie als Anleger wichtig.

  • Im Bereich Online Trading können Sie eine Vielzahl von Auftragsarten anwenden.
  • Eine gute Adresse für Anleger, die sich über Aktien, Futures, Binäre Optionen und Kryptowährungen informieren wollen, ist eine Internetseite wie diese.
  • Lizenzierte Broker im Internet, seriöse Anbieter Websiten, Kosten und Provisionen, Angebots-Optionen und Feedback von Kunden sind nur beispielhafte Punkte, die Sie bei Ihrer endgültigen Entscheidung einbeziehen sollten.

Die kommenden Hinweise sind grundsätzliche Empfehlungen für Kapitalanleger – unabhängig von der Plattform in die Sie anlegen.

Sind Anbieter wie Profit Invest FX glaubhaft?

Den Kapitalanlegern steht eine mannigfaltige Auswahl an Anlagemöglichkeiten bereit, bei denen zuverlässige und fragwürdige Anbieter um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren.

Es gibt viele Indikatoren dafür, dass eine Finanzdienstleistung sowie ein Produkt nicht sicher ist, und es ist bedeutsam, ein Auge hierauf zu haben. Hier erfahren Sie, auf welche Details Sie Wert legen müssen, angenommen, dass Sie Ihr hart erarbeitetes Kapital anlegen.

Bank-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsunternehmen wie Profit Invest FX dürfen in der Bundesrepublik Deutschland einzig und alleine mit staatlicher Genehmigung agieren. Die Unternehmen haben zwar eine Zulassung erhalten, aber das besagt nicht, dass die verkauften Dienstleistungen von ausgezeichneter Qualität sind.

Angenommen, dass bereits ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligter Prospekt oder ein Informationsblatt publiziert wurde, können Aktien und Geldanlagen ebenso dem allgemeinen Publikum zugänglich gemacht werden.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht stellt nur sicher, dass die Prospekte vollständig, plausibel und zusammenhängend sind. Der Prospekt oder das Informationsblatt von Profit Invest FX ist keinesfalls in jedem Fall nötig.

Ehe Sie investieren, sollten Sie sich Überlegungen über Ihre nachhaltigen Erwartungen machen und überprüfen, ob Sie die tatsächlichen Mittel haben, diese zu erreichen. Überhasten Sie den Vorgang nicht. Bevor Sie Ihr Geld in eine Geldanlage stecken, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die Vor- und Nachteile anzuschauen. Treffen Sie nicht unverzüglich eine Wahl, auch wenn Sie sich mit anderen beratschlagt haben.

Probeinvestition als Lockmittel auch bei Profit Invest FX denkbar?

Verleitet Profit Invest FX Sie dazu, Investitionen mit einem kleinen Betrag auszutesten? Sie können keine Auskünfte über den Dienstleister finden, weil es sich vorgeblich um ein kürzlich erst gegründetes Unternehmen mit spannenden Geschäftsideen handelt?

Die Möglichkeit ist groß, dass der Investment Geheimtipp eine Täuschung ist. Nach kurzer Zeit wird Ihnen der Investment-Dienstleister erzählen, dass Ihre Geldanlage ein Riesenerfolg war, und Sie auffordern, Ihr Investment aufzustocken.

Der Erfolg Ihrer Probeinvestition kann in Ihnen den Wunsch wecken, weitere Investments zu tätigen.

Hier sind einige Beispiele unseriöser Investment-Tipps:

  • „Mit der vollautomatischen Aktiengewinn-Methode machen Sie 3500,00 EUR im Monat!“
  • „Möchten Sie 1000 EUR in 250.00,00 Euro umwandeln?“
  • “5-Sterne-Aktie mit einer Dividende von 47,88 Prozent“

Wer zu viel in Aussicht stellt, und das auch noch unaufgefordert, ist selten seriös! Begutachten Sie also auch, welche Angebote und Garantien Ihnen vom Finanzdienstleiser Profit Invest FX dargelegt werden.

Schützen Sie sich vor geldlichen Verlusten durch das Ponzi-Schema

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Betrug. Bei dem wird Kapital von neuen Investoren gebündelt und anschließend zur Ausschüttung von Geld an die vormaligen geschädigten Personen herangezogen.

Die Organisatoren von Schneeballsystemen versichern im Regelfall, dass sie Ihr Vermögen anlegen und große Gewinne erlangen würden, ohne Ihr Geld aufs Spiel setzen. Nichtsdestotrotz investieren die Betrüger in vielen Schneeballsystemen das Geld, das sie bekommen, nicht wirklich.

Stattdessen wird es eingesetzt, um Personen, die vormalig eingezahlt haben, abzufinden. Dadurch können die Kriminellen einen Teil des Vermögens für sich selbst bewahren. Achten Sie also bei allen Investments – auch bei Profit Invest FX – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme benötigen einen stetigen Zufluss an frischem Vermögen, um weiterlaufen zu können, da sie nur geringe oder gar keine eigentlichen Einnahmen haben. Viele dieser Strukturen scheitern, wenn es kompliziert wird, neue Kapitalanleger zu generieren, oder wenn eine beachtliche Zahl von Anlegern aussteigt.

Angenommen, dass Sie bei einem Anbieter wie Profit Invest FX investieren möchten, sollten Sie immer mit Besonnenheit handeln.

Zu den Anhaltspunkten, auf die Sie achten sollten, zählen:

  • Risikofreie Gewinne mit geringer oder keiner Volatilität. Jedes Investment enthält ein gewisses Wagnis, und je riskanter eine Kapitalanlage ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine hohe Rendite bringt.
  • Übermäßig vorhersehbare Ergebnisse. Im Laufe der Zeit neigen Investments dazu, zu steigen und zu fallen. Jede Investment, die losgelöst von den Marktbedingungen fortlaufend gute Renditen bringt, sollte mit einem hohen Maß an Skepsis bewertet werden.
  • Gibt es ein Problem mit der Dokumentation? Wenn auf Ihrem Kontoauszug Irrtümer auftreten, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Ihr Geld nicht ordentlich investiert wird.
  • Die Auszahlung von Renditen funktioniert nicht? Wenn Sie keine Zahlungen empfangen oder sich nur schwer auszahlen lassen können, sollten Sie vorsichtig sein. Die Operatoren von Schneeballsystemen versuchen womöglich, die Beteiligten mit dem Versprechen noch höherer Profite zum Verbleiben zu ermutigen, wenn sie kein Geld abheben.
  • Investitionen, die nicht bei Finanzaufsichtsbehörden registriert sind. In den allermeisten Fällen handelt es sich bei Schneeballsystemen um nicht registrierte Investitionen, die nicht von offiziellen Behörden wie der Bafin überwacht werden.
  • Verkaufen ohne Zulassung: Anlageexperten und -unternehmen müssen in Übereinstimmung mit den bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiervorschriften lizenziert oder registriert sein. An den häufigsten Schneeballsystemen sind nicht zugelassene Menschen oder Anbieter beteiligt.
  • Taktiken, die schwierig zu ermitteln sind. Halten Sie Ihr Vermögen vom Aktienmarkt fern, wenn Sie nicht genügend darüber wissen.

Anlagebetrug allgemein erkennen

Sie möchten bei Profit Invest FX anlegen? Dann sollten Sie alle wesentlichen Auskünfte über die Firma in Erfahrung bringen.

Kapitalanlagebetrug ist eine besondere Ausprägung des Betruges. Der Täter garantiert oder täuscht gegenüber einem großen Kreis von Leuten eine lukrative Kapitalanlage am Kapitalmarkt vor.

Der Kapitalanlagebetrug wird getreu § 264a StGB mit einer Gefängnisstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe sanktioniert.

Als Kapitalanlagebetrug können mitunter nachfolgende Produkte und Strategien infrage kommen:

  • Beteiligungen an Firmen
  • Nicht gewollte telefonische Werbeanrufe, sog. Cold Calling
  • Betrüger benutzen den Brandnamen des Anbieters Profit Invest FX und klonen die Firma
  • Boiler Room Scam, eine Kaltakquise, bei der per Telefonat Geldgeber gesucht werden

Wer auf Kapitalanlagebetrüger hereingefallen ist, hat sehr oft viel finanzielle Mittel investiert. Was können Sie tun bei Anlagebetrug?

  1. Finanzielle Mittel zurückholen: Sollten Zahlungen über die Kreditkarte ausgeführt worden sein, so kann dieses in zahlreichen Fällen durch eine Inanspruchnahme einer Kanzlei zurückgeholt werden. Bei Überweisungen vom Girokonto aus kann dieses oft per Bankauftrag zurückgeholt werden.
  2. Verträge zurücknehmen oder anfechten: Betroffene, die einen Vertrag abgeschlossen haben, können besagten bei Anlagebetrug widerrufen oder anfechten.
  3. Polizei und Aufsichtsbehörde über einen Juristen einbeziehen: Gegen besondere betrügerische Firmen existieren in der BRD und auch im Ausland polizeiliche Sammelverfahren. Die Kriminalpolizei ist autorisiert, die Konten der Kriminellen sperren zu lassen und das Vermögen zu sichern. Ebenso wird die Staatsanwaltschaft aktiv.
  4. Schadenersatzansprüche geltend machen: Kunden, die nicht richtig beraten wurden, können Schadenersatzansprüche gegenüber dem Anlageberater geltend machen.

In welcher Höhe liegen die Gebühren die ein Broker verlangt?

Informieren Sie sich vor eines Investments bei Profit Invest FX, wie viel von Ihrer Anlagesumme zur Deckung von Kosten, Gebühren und Provisionen aufgewendet wird. Dies ist ein sinnvoller Zeitpunkt, um die von den Dienstleistern zur Verfügung gestellten Angaben umfassend zu betrachten!

Anleger müssen über alle veranschlagten Kosten und deren Auswirkung auf die Rendite von Finanzdienstleistern aufgeklärt werden. Desweiteren müssen die Kosten separat dargestellt werden.

Sobald Sie eine Darstellung sämtlicher Kosten anfordern, sind die Wertpapierdienstleister in der Verpflichtung, Ihnen diese Infos zu geben.

Ein Anbieter wie Profit Invest FX ist aus ersichtlichen Gründen in der Regel an möglichst vielen Tradingtransaktionen interessiert. Vielmals sind die Gebühren so exorbitant, dass es schwierig ist, einen Gewinn zu erreichen. Die Kosten können das investierte Vermögen in kürzester Zeit sogar auffressen.

Berücksichtigen Sie daher unbedingt die Kosten! Die Provisionsgebühren des Brokers müssen öffentlich abrufbar sein. Die Transparenz der Kostenstruktur ist auch in den geltenden Bestimmungen und Lizenzierungen festgesetzt.

Bei einem vorliegenden Vergehen kann dem Dienstleister die behördliche Genehmigung entzogen werden.

Einzahlungen von Profit Invest FX zurückerhalten: Darauf kommt es jetzt an

Es müssen so bald wie möglich Maßnahmen ergriffen werden, wenn sich der Verdacht bestätigt, dass ein Online Trading Anbieter nicht seriös agiert und das Risiko besteht, dass der Broker seine Auszahlungen nicht leistet. Neben einer Strafanzeige, die unsere Anwälte für unsere Mandanten bei der Kriminalpolizei stellen, und einer Meldung an die Finanzaufsichtsbehörde sollte der Broker gegebenenfalls auch nach geltendem Recht zur Verantwortung gezogen werden.

Dabei werden die im Vertrag vereinbarten Ansprüche gegen den Finanzdienstleister sowie mögliche Entschädigungsoptionen überprüft.

Bei Geldzahlungen ist es ebenfalls wesentlich zu überprüfen, ob Finanzinstitute im Falle eines Fehlers verantwortlich gemacht werden können. Ansprüche auf Schadensersatz gegen Bankinstitute können bspw. bei Geldwäsche oder anderen betrügerischen Aktivitäten entstehen. Dies muss jedoch in Abhängigkeit vom vorliegenden Kontext überprüft werden.

Sobald Ihr Broker die Zahlug hinauszögert,sollten Sie sich also umgehend an eine zuverlässige Rechtsanwaltskanzlei wenden:

  1. Geben Sie uns die Namen und Kontaktdaten aller Personen, mit denen Sie in Kontakt standen
  2. Setzen Sie uns davon in Kenntnis, wie lange der Anbieter nicht gezahlt hat
  3. Schildern Sie unseren Rechtsanwälten in einer E-Mail den Sachverhalt

Die Kanzlei Herfurtner werden Ihnen eine unverbindliche Ersteinschätzung im Zusammenhang mit Profit Invest FX geben. Ebenso teilen wir Ihnen schnellstmöglich mit, ob wir denken, dass Sie gute Chancen haben, Ihre Verluste zurückholen zu können.