Rechtsanwälte

/Rechtsanwälte
Rechtsanwälte2018-09-27T09:34:58+00:00

Rechtsanwälte

Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte beraten inbesondere im Bankrecht, Kapitalmarktrecht, Kapitalanlagerecht und Wirtschaftsrecht. An den Standorten Hamburg und München beraten wir im Zivilrecht, Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht.

WOLFGANG HERFURTNER

RECHTSANWALT

PATRICK WILSON

RECHTSANWALT

SARAH WAGNER-ARENDT

RECHTSANWÄLTIN

ANNIKA GROFFMANN

RECHTSANWÄLTIN

PATRICIA ZACHER

RECHTSANWÄLTIN

BENJAMIN SACH

RECHTSANWALT
KARRIERE

Rechtsanwälte München und Hamburg

Nach Auskunft der Bundesrechtsanwaltskammer sind in München ca. 20.300 Rechtsanwälte tätig. Viele Rechtsanwälte aus München können eine Spezialisierung in den jeweiligen Rechtsgebieten vorweisen.

Die Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg meldet im Jahr 2017 insgesamt 10.354 zugelassene Rechtsanwälte. Im gesamten Bundesgebiet sind nach Angaben der Bundesrechtsanwaltskammer im Jahr 2017 164.393 zugelassene Rechtsanwälte tätig.

München ist die bayerische Landeshauptstadt und eines der bedeutendsten kulturellen und wirtschaftlichen Zentren in Deutschland. Die frühere Residenzstadt der Bayerischen Könige hat mittlerweile weit mehr als 1,25 Millionen Einwohner.

Sie ist Kunst- und Kulturstadt an Alpen und Isar. Der Marienplatz mit Neuem und Altem Rathaus gehört zu den wichtigen historischen Plätzen in München. Der an der Isar gelegene Englische Garten ist der größte Stadtpark in Europa. München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands.

Der Flughafen München wurde 1992 eröffnet und konnte dank seiner überproportionalen Wachstumserfolge binnen weniger Jahre unter die passagierstärksten Flughäfen Europas vorrücken. Die Messe München besuchen jährlich mehr als 30.000 Aussteller und über zwei Millionen Besucher aus aller Welt.

Rechtsanwälte München und Hamburg – Studium und Aufgaben

Rechtsanwälte haben die Aufgabe, ihrem Auftraggeber mit rechtsstaatlichen Mitteln zu seinem Recht zu verhelfen. Daher können sie jedermann beraten oder vor Gericht vertreten.

In Verfahren vor Behörden und Gerichten können sich Personen durch einen Anwalt vertreten lassen. Im Strafprozess wird der Rechtsanwalt als Verteidiger tätig. Im Zivilprozess besteht bei den Landgerichten, Oberlandesgerichten und dem Bundesgerichtshof der sog. Rechtsanwaltszwang. Kläger oder Beklagte müssen sich durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.  Das gilt auch für Verfahrensarten in höheren Instanzen. Der Sinn dieses “Anwaltszwangs” liegt darin, die höheren Instanzen der Gerichtsbarkeit zu entlasten. Die Klärung des Sachverhaltes und rechtliche Ersteinschätzung soll durch Rechtsanwälte vor Klageerhebung und während des Prozesses durch die Anwälte erfolgen.

Die Ausübung der Berufstätigkeit ist für Anwälte reglementiert. Um den Beruf des Rechtsanwaltes ausüben zu können, benötigt man ein mit der Ersten juristischen (Staats-)Prüfung abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft, die Zweite juristische Staatsprüfung und die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft durch die Rechtsanwaltskammer.

Die Inhalte des Grundstudiums bestehen in jedem Jura Studium aus den Bereichen Bürgerliches Recht beziehungsweise Zivilrecht, öffentliches Recht und Strafrecht. Das eigentliche Jura Studium schließt nach 9 Semestern Regelstudienzeit mit der 1. Juristischen Prüfung ab.

Rechtsanwälte München und Hamburg – Ansprechpartner

Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte beraten Anleger bundesweit. Für Fachanwälte werden wiederkehrende Schulungen und Weiterbildungen durchgeführt. In München und Hamburg stehen Ihnen Rechtsanwälte und Fachanwälte für folgende Bereiche zur Verfügung:

Verwaltungsrecht
Steuerrecht
Arbeitsrecht
Sozialrecht
Familienrecht
Strafrecht
Insolvenzrecht
Versicherungsrecht
Medizinrecht
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Verkehrsrecht
Bau- und Architektenrecht
Erbrecht
Transport- und Speditionsrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Handels- und Gesellschaftsrecht
Urheber- und Medienrecht
Informationstechnologierecht
Bank- und Kapitalmarktrecht
Agrarrecht
Internationales Wirtschaftsrecht
Vergaberecht

Rechtsanwälte aus München finden und Rechtsbeistand in Anspruch nehmen: Lesen sie unsere Tipps zur schnellen und einfachen Anwaltssuche.

Gerichte in München

Amtsgericht München
Pacellistr. 5: Präsidialabteilung. Allgemeine Zivilsachen, Mietgericht und Familiengericht
Maxburgstr. 4: Verkehrszivilgericht, Nachlassgericht
Linprunstr. 22: Betreuungsgericht
Infanteriestr. 5: Grundbuchamt, Registergericht, Gerichtsvollzieher, Insolvenzgericht und Vollstreckungsgericht
Nymphenburger Str. 16: Strafjustizzentrum. Alle Strafsachen (auch die der Landgerichte München I, München II und des Oberlandesgerichts München)

Polizeipräsidium München, Ettstr. 2–4. Hier befinden sich ein Ermittlungsrichter und Schnellgericht für Haftsachenentscheidungen

Justizvollzugsanstalt München, Stadelheimer Str. 12. Hier befinden sich ein Ermittlungsrichter Haftsachenentscheidungen

Arbeitsgericht München
Winzererstraße 106
80797 München

Bayerisches Landessozialgericht
Ludwigstraße 15
80539 München

Bayerischer Verfassungsgerichtshof
Prielmayerstraße 5
80335 München
(im Gebäude des Oberlandesgerichts München)

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof
Ludwigstraße 23
80539 München

Bundesfinanzhof
Ismaninger Straße 109
81675 München

Bundespatentgericht
Cincinnatistraße 64
81549 München

Finanzgericht München
Ismaninger Str. 95
81675 München

Landesarbeitsgericht München
Winzererstraße 106
80797 München

Landgericht München I
Prielmayerstr. 7, Justizpalast
80335 München

Landgericht München II
Denisstraße 3
80335 München

Oberlandesgericht München
Prielmayerstraße 5
80335 München

Sozialgericht München
Richelstraße 11
80634 München

Bayerisches Verwaltungsgericht München
Bayerstraße 30,
80335 München

Diese Broschüre „Eine Information für Gerichte und Behörden“ enthält in Kurzform alles Wissenswerte über die Rechtsanwaltskammer München. Sie soll den Mitarbeitern der Gerichte und Behörden im Bezirk des Oberlandesgerichts München Einblick in die Arbeitsweise und Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München ermöglichen sowie die Zusammenarbeit fördern und erleichtern. Sie finden hier Sachbearbeiter und deren Kommunikationsdaten, Hinweise für Beweisbeschlüsse bei Gebührenstreitigkeiten und vieles andere mehr.

Rechtsberatung durch Rechtsanwälte

Rechtsberatung ist eine rechtliche Dienstleistung, die bei Rechtsfragen von privaten oder juristischen Personen von Rechtsanwälten angeboten wird.
Neben der Rechtsberatung ist die Rechtsvertretung und Rechtsbesorgung als erweiterte Beratungstätigkeit zu nennen. Alternative Formen der Rechtsberatung ist die Online-Rechtsberatung, die das Internet als Kommunikationsweg zwischen Mandaten und den beratenden Anwalt nutzt.

Das Rechtsdienstleistungsgesetz regelt die außergerichtliche Rechtsberatung. Eine vollumfängliche, außergerichtliche, rechtliche Beratung, die zu vergüten ist, düfen nur bestimmte Personen vornehmen. Dazu zählen Rechtsanwälte, Rechtsbeistände, Steuerberater und Patentanwälte.

Andere Personen oder Personengruppen dürfen unter bestimmten Voraussetzungen eine Rechtsberatung anbieten. Diese darf nur Rahmen ihres Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichs stattfinden. Auch Verbraucherzentralen können nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz außergerichtlichen Rechtsberatung leisten. Juristische Personen wie z.B. Banken oder Gesellschaften dürfen in der Regel keine rechtliche Beratung anbieten.

Rechtsberatung für Bürger mit geringem Einkommen

Die gemeinnützige Rechtsberatungsstelle der Münchner Rechtsanwälte bietet hier Ihre Hilfe an: Justizgebäude Amtsgericht München, Maxburgstrasse 4

Rechtsanwälte in München und Hamburg – Rechtsgebiete

Für folgende Rechtsbereiche und juristische Anliegen können Sie in München und Hamburg geeignete Rechtsanwälte finden, die Sie vor Gericht vertreten.

  • Abfallrecht
  • Agrarrecht
  • Aktienrecht
  • Aktiengesellschaftsrecht
  • Altlastenrecht
  • Apothekenrecht
  • Arbeitnehmererfinderrecht
  • Arbeitnehmerüberlassungsrecht
  • Arbeitsförderungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsschutzrecht
  • Architektenrecht
  • Arzneimittelrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Arztrecht
  • Asylrecht
  • Aufenthaltsrecht
  • Ausländerrecht
  • Außenwirtschaftsrecht
  • Bankrecht
  • Bankrecht und Kapitalmarktrecht
  • Bauordnungsrecht
  • Bauplanungsrecht
  • Baurecht
  • Bauträgerrecht
  • Beamtenrecht
  • Berufsrecht der Rechtsanwälte
  • Berufsrecht der Ärzte
  • Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht
  • Betreuungsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Betrugsrecht
  • Betäubungsmittelrecht
  • Börsenrecht
  • Computerstrafrecht
  • Datenschutzrecht
  • Denkmalschutzrecht
  • Disziplinarrecht
  • Domainrecht
  • EU-Recht
  • Einkommensteuerrecht
  • Energierecht
  • Enteignungsrecht
  • Entschädigungsrecht
  • Erbrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Familienrecht
  • Filmrecht
  • Flurbereinigungsrecht
  • Forderungseinzugsrecht
  • Franchiserecht
  • Führerscheinrecht
  • Gaststättenrecht
  • Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Gebührenrecht der Ärzte
  • Geschmacksmusterrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Gewerbemietrecht
  • Gewerbepachtrecht
  • Gewerberecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • GmbH-Recht
  • Grundstücksrecht
  • Haftpflichtrecht
  • Haftpflichtversicherungsrecht
  • Haftungsrecht
  • Haftungsrecht der Rechtsanwälte
  • Handelsrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Heimrecht
  • Hochschulrecht
  • IT-Recht
  • Immissionsschutzrecht
  • Immobilienrecht
  • Immobiliensteuerrecht
  • Ingenieurrecht
  • Inkassorecht / Forderungseinzug
  • Insolvenzrecht
  • Internationales Erbrecht
  • Internationales Familienrecht
  • Internationales Kaufrecht
  • Internationales Privatrecht
  • Internationales Recht
  • Internationales Steuerrecht
  • Internationales Versicherungsrecht
  • Internetrecht
  • Internetstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Kapitalanlagenrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Kartellrecht
  • Kaufrecht
  • Kommunales Abgabenrecht
  • Krankenhausrecht
  • Krankenversicherungsrecht
  • Kreditrecht
  • Kündigungsschutzrecht
  • Leasingrecht
  • Lebensmittelrecht
  • Lebensversicherungsrecht
  • Lizenzrecht
  • Lufttransportrecht
  • Luftverkehrsrecht
  • Maklerrecht
  • Markenrecht
  • Mediation
  • Mediation im Arbeitsrecht
  • Mediation im Erbrecht
  • Mediation im Familienrecht
  • Mediation im Wirtschaftsrecht
  • Medienrecht
  • Medizinrecht
  • Mietrecht
  • Mietrecht und Pachtrecht
  • Mitbestimmungsrecht
  • Multimediarecht
  • Nachbarrecht
  • Namensrecht
  • Naturschutzrecht
  • Opferschutzrecht
  • Ordnungsrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Pachtrecht
  • Personalvertretungsrecht
  • Personenbeförderungsrecht
  • Personengesellschaften
  • Pflegeversicherungsrecht
  • Pferderecht
  • Pflichtteilsrecht
  • Polizeirecht
  • Presserecht
  • Privates Krankenversicherungsrecht
  • Produkthaftungsrecht
  • Prüfungsrecht
  • Recht der Testamentsgestaltung
  • Recht der Testamentsvollstreckung
  • Recht der betrieblichen Altersversorgung
  • Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Recht des öffentlichen Dienstes
  • Reiserecht
  • Rentenversicherungsrecht
  • Revisionsrecht
  • Sachversicherungsrecht
  • Schadensersatzrecht
  • Scheidungsrecht
  • Schulrecht
  • Schwerbehindertenrecht
  • Sexualstrafrecht
  • Softwareschutzrecht
  • Soldatenrecht
  • Sorgerecht
  • Sozialhilferecht
  • Sozialrecht
  • Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Speditionsrecht
  • Sportrecht
  • Sprengstoffrecht
  • Staatsangehörigkeitsrecht
  • Staatshaftungsrecht
  • Staatsrecht und Organisationsrecht
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Stiftungsrecht
  • Strafrecht
  • Straßenrecht
  • Straßenverkehrsrecht
  • Tarifvertragsrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • Tierrecht
  • Transportrecht
  • Transportrecht und Speditionsrecht
  • Umgangsrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Umweltrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Unfallversicherungsrecht
  • Unterhaltsrecht
  • Unternehmenskaufrecht
  • Unternehmensnachfolgerecht
  • Unternehmensrecht
  • Urheberrecht
  • Vaterschaftsrecht
  • Verbandsrecht
  • Verbraucherinsolvenzrecht
  • Verbraucherkreditrecht
  • Vereinsrecht
  • Verfassungsrecht
  • Vergaberecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Verkehrsunfallrecht
  • Verkehrszivilrecht
  • Verlagsrecht
  • Vermögensgesetz
  • Versicherungsrecht
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Vertragsrecht
  • Vertriebsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Waffenrecht
  • Wasserrecht
  • Wegerecht
  • Werberecht
  • Werkvertragsrecht
  • Wertpapierhandelsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Zivilrecht
  • Zollrecht
  • Zwangsversteigerungsrecht
  • Zwangsvollstreckungsrecht

AKTUELLE THEMEN

PARTNER UND MITGLIEDSCHAFTEN

Bewerten Sie unsere Seite:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,78 von 5)
Laden...