Shinsei Corporate Management, kurz SCM ist ein Finanzberatungs- und Finanzmanagement-Unternehmen mit Sitz in Japan.

Kennen Sie die Firma Shinsei Corporate Management, haben Sie womöglich bereits Geld in deren Anlage-Angebote investiert und möchten Sie über Ihre Erfahrungen sprechen? Oder sind Sie auf der Suche nach entsprechenden Investitionsmöglichkeiten und hätten Sie gern weiterführende Informationen zu Chancen und Risiken?

In jedem Fall kann ein Gespräch mit einem Anwalt hilfreich sein. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner beraten Privatpersonen und Unternehmen in allen Fragen des Bank– und Kapitalmarktrechts. Sollten Sie Verluste erlitten haben, prüfen wir auf Ihren Wunsch gern, welche rechtlichen Mittel Sie einlegen können.

Shinsei Corporate Management Erfahrungen

Shinsei Corporate Management bietet Dienstleistungen in den Bereichen Anlageberatung, Finanzmanagement und Investment-Brokerage. Auf Japanisch gibt die Firma ihren Namen mit 新生会社の管理 an, was in etwa „Management eines neuen Unternehmens“ bedeutet.

Kunden sollen überall auf der Welt zu sehr günstigen Konditionen handeln können. Shinsei Corporate Management wirbt mit 17 Jahren Erfahrung und tausenden aktiven Klienten. Diese können einen sogenannten „All-in-One“-Account eröffnen und damit an diversen Finanzmärkten traden, so der Anbieter.

Zwar beschreibt Shinsei Corporate Management eindringlich wie wichtig es sei, Zugang zu öffentlichem Kapital und damit Wachstumschancen zu eröffnen. Welche Vermögenswerte und Anlageoptionen das Unternehmen seinen Kunden konkret anbietet, erfährt der Interessent auf den ersten Blick jedoch nicht. Shinsei Corporate Management spricht hier von Unterstützung bei Unternehmensverkäufen und -fusionen.

Shinsei Corporate direct: aktive Anrufe beim Kunden?

Unter Umständen bietet die Firma seinen Kunden Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen

Wer sich für diese Dienstleistungen entscheidet, erhält nach Angaben der Firma einen persönlichen Anlageberater. Da das Unternehmen gegebenenfalls mit Shinsei Associates identisch oder verbunden ist, könnte dies unter Umständen aktive Anrufe beim Kunden zur Folge haben.

Wer steht hinter dem Shinsei Corporate Management?

Das Unternehmen gibt seinen Firmensitz mit Carrot Tower 21F, Taishido 4-Chome, Tokyo, Japan an. Zur Kontaktaufnahme dienen die E-Mail-Adresse info@shinseisecurities.com und die Telefonnummer +81 3 4589 4808.

Ein Impressum wie in Deutschland vorgeschrieben, findet sich im Internetauftritt des Unternehmens nicht. Shinsei Corporate Management nennt auch keine für das Angebot und den Betrieb der Website verantwortlichen Personen.

Die Website ist darüber hinaus ausschließlich in englischer Sprache verfügbar, eine deutsche Variante lässt sich nicht aufrufen. Auch die Informationen zur Einhaltung der EU-Datenschutzrichtlinie liegt nur in Englisch vor. Allgemeine Geschäftsbedingungen sucht der Interessent auf den ersten Blick vergeblich.

„Investmentbanking ist ein hochkomplexes Thema, mit dem selbst erfahrene Anleger nicht selten überfordert sind“, sagt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner. „Fremdsprachige Angebote machen das Verständnis von Chancen und Risiken nicht unbedingt leichter.“

Lohnt sich ein Login?

Experten raten Anlegern in der Regel zu Investmentangeboten in der eigenen Muttersprache. Zudem sollte der Anbieter ein rechtsgültiges Impressum angeben und von einem anerkannten Finanzinstitut lizensiert sein.

Die Website von Shinsei Corporate Management verfügt auf den ersten Blick über keine Anbieterkennzeichnung nach deutschem Recht und gibt darüber hinaus weder eine Lizenznummer noch eine Regulierungsbehörde an.

Auch die Rechtsform des Unternehmens, also etwa Limited, bleibt offen. Auf unserer Website finden Sie bereits Warnungen vor den namensähnlichen Firmen Shinsei Associates und Shinsei Securities:

Die schwedische Finanzaufsichtsbehörde Finanzinspektionen hat schon 2012 eine Investoren-Warnung vor Shinsei Associates herausgegeben. Sie weist darauf hin, dass das Unternehmen nicht autorisiert wurde und demnach nicht berechtigt ist, Finanzdienstleistungen in Schweden anzubieten:

Zudem sei Shinsei Associates durch unerwünschte Telefonanrufe aufgefallen. Einen Artikel zum Thema finden Sie hier:

Der Name legt nahe, dass es sich bei Shinsei Corporate Management und Shinsei Associates zumindest um miteinander verbundene, wenn nicht identische Unternehmen handelt. Dies konnte jedoch nicht abschließend geklärt werden.

Shinsei Securities zumindest findet sich in der Domain von Shinsei Corporate Management wieder, das unter https://www.shinseisecurities.com/ firmiert.

Risiken und Chancen im Gespräch

Wer Geld investieren möchte, kann an den aktuell niedrigen Zinsen schnell verzweifeln. Das nutzen einige Unternehmen mit nicht immer reellen Investmentangeboten aus.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Angebot wirklich seriös ist, können Sie sich an einen Anwalt wenden. Im persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Chancen und Risiken bestimmter Investmentformen und spezieller Anbieter.

Darüber hinaus sind wir gern für Sie da, sollten Sie bereits negative Erfahrungen gemacht und womöglich sogar bereits Verluste erlitten haben. Auf Ihren Wunsch überprüfen wir, ob Sie verlorenes Geld unter Umständen ganz oder wenigstens teilweise wieder hereinholen können.