SPTORO – Die Plattform bietet den Handel mit Forex, Kryptowährungen, Aktien, Indizes und Rohstoffen. So zumindest die Informationen, die unter der Webseite https://www.sptoro.com/ abrufbar sind.

SPTORO Erfahrungen

Der Anbieter bezeichnet sich selbst als den besten und profitabelsten Broker. Dies liege vor allen Dingen an

  • einer verbesserten Handelsausbildung,
  • fortschrittlichen Strategien,
  • und einer hervorragenden Ausführung.

Die Plattform sieht sich als Anbieter für Profis und solche, die es werden wollen. Als Vorteile werden genannt:

  • günstige Spreads
  • Lernmaterialien
  • fachliche Anleitung
  • moderne Handelsstrategien
  • Wirtschaftskalender
  • Live-Marktzeiten & Blog
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • 24/7 Support

Zwischenzeitlich habe man sich zu einem der führenden CFD-Anbieter entwickelt.

Ist der Anbieter in Europa behördlich reguliert?

Keine Angaben macht der Anbieter zu einer Überwachung durch eine europäische Finanzaufsicht, wie die BaFin (Bundesrepublik Deutschland) oder die FCA (UK).

Es sollte demnach nicht zwingend davon ausgegangen werden, dass das Unternehmen über die für seine Geschäftstätigkeit notwendigen Autorisierungen verfügt, die man für eine Wirtschaftstätigkeit im europäischen Wirtschaftsraum braucht.

SPTORO nutzt folgende Kontaktangaben

  • Website: https://www.sptoro.com/

  • Adresse 1: SPT Media LLC, First Floor, First St Vincent Bank Ltd Building, James Street, Kingstown, St. Vincent and the Grenadines

  • Adresse 2: 21 Bishopsgate, EC2M 3AB, Vereinigtes Königreich

  • Email: support@sptoro.com

  • Telefon: +41225017638

SPTORO – Behörde warnt im Trading-Umfeld

Der Anbieter ist nunmehr Gegenstand einer Warnmeldung.

Die spanische Finanzaufsichtsbehörde hat am 15. Februar 2021 eine Hinweismeldung veröffentlicht, wonach der Anbieter nicht dazu autorisiert ist, Finanzdienstleistungen zu erbringen.

SPTORO kann die erforderliche Genehmigung nicht vorweisen.

Konsultation vom Rechtsberater

Bei Verlusten sollte man augenblicklich darauf verzichten, weiteres Kapital nachzuschießen. Vielmehr sollten Sie erst einmal mit dem Online-Broker beleuchten, aus welchem Grund es zu Defiziten kam und ob es Aussichten gibt, diese Verluste auszugleichen.

Benötigen Sie Hilfestellung beim Thema SPTORO? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir bearbeiten Anfragen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und stehen betroffenen Anlegern unterstützend zur Seite.

kostenfreie Anfrage

Autor

Arthur Wilms

Rechtsanwalt
Associate