Steen Cromwell sei laut Pressemeldungen ein Investment-Unternehmen, das Dienstleistungen für vermögende Privatleute, Familiy Offices, Institutionen und gemeinnützigen Organisationen anbiete. Eine eigene Website des Anbieters war zum Zeitpunkt der Recherche nicht auffindbar.

Haben Sie Erfahrungen mit Steen Cromwell gemacht und möchten Sie davon berichten? Oder sind Sie bezüglich dieses Anbieters angesprochen worden und möchten sich näher informieren? Dann können Sie das Gespräch mit einem Rechtsanwalt suchen.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner, niedergelassen in Hamburg und München, werden im Anlegerschutz, im Kapitalanlagerecht, im Kapitalmarktrecht oder im Wirtschaftsrecht tätig. Betreut werden Mandanten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Möchten Sie einen Termin mit uns vereinbaren? Dann nutzen Sie hierfür bitte unseren Kontaktbereich.

Steen Cromwell Angebot

Laut Angaben im Boilerplate-Text einer Pressemitteilung biete Steen Cromwell seinen Kunden einen einzigartigen Mix an Investment-Strategien an. Im Vordergrund stünden dabei Unternehmensbeteiligungen, festverzinsliche Anlagen und alternative Anlageklassen.

Man verfüge bei Steen Cromwell über historisch gewachsene Sicherheitsmechanismen, die auf fundamentaler Analyse und gründlicher Recherche beruhten. Der Investitionsprozess bei Steen Cromwell sei gekennzeichnet durch die Verbindung einer „Bottom Up“-Fundamentalanalyse mit einer makroökonomischen „Top Down“-Sichtweise.

Die bei Steen Cromwell arbeitenden Anlageexperten verfügten über Fachwissen, Erfahrung und Engagement. Diese Eigenschaften ermöglichten es ihnen, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen. Im Fokus dabei stehe stets das Wohl des Steen Cromwell Kunden.

Institutioneller Fonds von Steen Cromwell in Asien gestartet

Im April 2019 habe das Unternehmen Steen Cromwell, das vermutlich unter anderem in Singapur ansässig ist, einen Fonds aufgelegt, der langfristig attraktive Renditen anstrebe. Dies gelinge, indem man hauptsächlich in Unternehmen investiere, welche das Portfolio-Management auf Basis verschiedener Kriterien identifiziere.

Hierzu gehörten laut Aussage von Steen Cromwell die Fähigkeit, den inneren Wert zu steigern, ein starker und nachhaltiger Wettbewerbsvorteil, robuste immaterielle Vermögenswerte wie starke Marken und Vertriebsnetze, eine hohe Rendite auf das Betriebskapital sowie ein erfahrenes Management-Team.

Risikoabschätzung als Investitionsgrundlage

Wer Geld investieren möchte, dem bietet sich heute weltweit eine Vielzahl von Gelegenheiten. Nicht zuletzt durch das Internet ist es möglich, sich rund um den Globus auszutauschen – und auch zu investieren.

Finanzielle Engagements im Ausland locken häufig mit hohen Renditechancen, sind jedoch auch mit einigen Risiken verbunden. Bei der eigenen Hausbank ist der Berater meistens persönlich bekannt, zudem kennt das Geldhaus die eigenen Risikopräferenzen und trifft auf dieser Basis eine Vorauswahl der Anlageoptionen.

Bei ausländischen Dienstleistern kann einerseits die Sprachbarriere eine Hürde darstellen. Vor allem wenn es zu Schwierigkeiten kommt, kann das die Kommunikation erschweren. Darüber hinaus verläuft der Austausch meistens indirekt, entweder telefonisch oder per Videokonferenz.

Persönliche Treffen sind häufig allein aufgrund der räumlichen Distanz mit einem gewissen Aufwand verbunden. Infolgedessen kann es vorkommen, dass Investoren bei der Risikoprüfung einer Investitionsgelegenheit nicht so gründlich vorgehen, wie es eigentlich angebracht wäre.

Bei Verlusten handeln

Unterschätzen Anleger die Risiken, setzen sie sich der Gefahr aus, dass sich ihre Investition nicht wie gewünscht entwickelt. Ist dies der Fall, sollte man zunächst von weiteren Zahlungen Abstand nehmen und den Gründen auf die Spur gehen.

Haben Sie Schwierigkeiten mit einem Investment? Dann können Sie sich an einen Rechtsanwalt wenden. Die Kanzlei Herfurtner prüft die Begleitumstände Ihrer Investition und ermittelt, ob und welche Maßnahmen es gibt, um den Schaden zu begrenzen.

Wenn Sie erfahren möchten, welche Möglichkeiten unseren Anwälten im Rahmen des Anlegerschutzes zur Verfügung stehen, vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Hier gelangen Sie direkt in unseren Kontaktbereich.