Rechtsanwalt Schweiz

//Tag:Rechtsanwalt Schweiz

Rechtsanwalt Schweiz

EZTrader Erfahrung

EZTrader Erfahrung - Die Plattform für binäre Trades EZTrader bewirbt seine Produkte vermehrt in der Bundesrepublik. Der Anbieter EZTrader ist weltweit tätig und verspricht Kunden die Chance auf schnelle und einfache Erlöse. Zum Handel mit Optionen und EZTrader findet man im Internet viele Informationen und Berichte. Positive Erfahrungen mit Brokern von binary Options werden geschildert. In zahlreichen Forum-Einträgen kann man von lukrativen Geschäften und schnellen Gewinnen lesen. Doch in der Regel sind diese Informationen schlicht und einfach unrichtig. In den meisten Fällen können Privatpersonen Ihre eingezahlten Gelder vom jeweiligen Provider zurückverlangen. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner bieten Ihnen Rechtsberatung bei Verlusten im Zusammenhang mit dem Anbieter EZTrader. In den meisten uns bekannten Fällen sind Privatpersonen von Anbietern von binären Optionen getäuscht worden. Diesen Anlegern steht deshalb ein Anspruch auf Rückzahlung der geleisteten Beträge zu. Auf der Website von EZTrader finden sich folgende Informationen zu dem Unternehmen: "Das Angebot der Investment-Dienstleistungen richtet [...]

AlldayOption

AlldayOption - Zum Handel mit binären Optionen und AlldayOption findet man im Internet viele Informationen und Berichte. Positive Erlebnissen mit Brokern von binary Options werden geschildert. In zahlreichen Forum-Einträgen kann man von erfolgreichen Deals und raschen Profiten erfahren. Doch nicht selten sind diese Schilderungen schlicht und einfach erfunden. In vielen Fällen können Mandanten Ihre geleisteten Gelder von AlldayOption zurückverlangen. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner bieten Ihnen Beratung bei Verlusten im Zusammenhang mit dem Unternehmen AlldayOption. Betrogene Kunden haben einen Anspruch, Ihr geleistetes Geld zurückzufordern. Auch erlangte Gewinne können teilweise verlangt werden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei besitzt umfangreiche Erfahrungen mit zahlreichen Anbietern von binary Options und AlldayOption. In vielen Fällen konnte eine teilweise oder vollständige Rückvergütung der geleisteten Gelder erzielt werden. Die Kontaktdaten von AlldayOption lauten: Indy Group Ltd, 1408 Sofia city, Sofia District (Metropolis); Metropolitan Municipality, Triaditsa region, R.A. Ivan Vazov, Burel, N.36 Bulgaria Das Unternehmen behauptet: "Der spannendste Teil des binären Handels ist, [...]

Warnungen Oktober 2017

Betrug - Anlagebetrug - Kapitalanlagebetrug - Viele tausend nicht regulierte Firmen aus der Finanzbranche versuchen Anleger um Ihr Vermögen zu bringen. In nicht wenigen Fällen handelt es sich dabei um Betrug. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner haben diese Warnliste aus Hinweisen von geschädigten Anlegern und aktuellen Warnungen von Finanzaufsichtsbehörden zusammengestellt. Bei vielen der genannten Unternehmen liegt in verschiedenen Ländern keine Genehmigung oder Zulassung für die angebotene Tätigkeit vor. Viele der genannten Unternehmen sind in Boiler-Room-Aktivitäten verwickelt. Anleger werden dabei unaufgefordert telefonisch kontaktiert - sog. Cold-Calling - und zu teilweise hohen "Investitionen" überredet. In den meisten Fällen werden wertlose oder frei erfundene Produkte angeboten. Wir weisen darauf hin, das es nicht ratsam ist, weitere Zahlungen an Anlagebetrüger in dem Glauben zu leisten, dass man dann Teile seiner investierten Gelder zurückerhält. Betroffene Anleger sollten sich umgehend mit den entsprechenden Strafverfolgungsbehörden oder spezialisierten Rechtsanwälten in Verbindung setzen. Verdacht auf Betrug? Folgen Sie [...]

PWRTrade Betrug?

PWRTrade Erfahrungen - Die Plattform für binäre Optionen PWRTrade bewirbt seine Produkte vermehrt in der Bundesrepublik Deutschland. Der Broker PWRTrade ist in aller Welt tätig und verspricht Kunden die Gelegenheit auf rasche und leichte Profite. Zum Handel bei PWRTrade findet man im Internet viele Informationen und Berichte. Positive Erfahrungen mit Brokern von binary Options werden geschildert. In zahlreichen Forum-Beiträgen kann man von erfolgreichen Deals und schnellen Profiten lesen. Doch häufig sind diese Informationen schlicht und einfach unrichtig. In den meisten Fällen können Mandanten Ihre eingezahlten Gelder vom jeweiligen Anbieter zurückverlangen. Die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner bieten Ihnen Rechtsberatung bei Verlusten im Zusammenhang mit dem Unternehmen PWRTrade. In den meisten uns bekannten Angelegenheiten sind Investoren von Anbietern von binären Optionen in die Irre geführt worden. Diesen Investoren steht deshalb ein Anspruch auf Rückzahlung der geleisteten Investitionen zu. PWRTrade - vermeintlicher Betrug? Bekannter Anbieter in der Gruppe der Options-Broker ist PWRTrade. [...]

IGB Capital Partners Warnung

IGB Capital Partners - ist ein Anbieter aus der Finanz- und Investmentbranche. Gemäß Mitteilungen von Anlegern scheinen sich die Geschäfte womöglich um Betrug in Form eines Boiler Room Scams zu handeln. Durch IGB Capital Partners werden Investoren durch Telefonanrufe zu Investitionen bewegt, die zuletzt mit einem Vollständigen Verlust der überwiesenen Gelder enden können. Die Finanzaufsichtsbehörde in HongKong hat IGB Capital Partners auf eine Warnliste gesetzt. Die Zinsen sind auf Rekordtief und Anleger suchen verzweifelt Investments mit höheren Auszahlungen wie bei IGB Capital Partners zu erreichen. Doch nicht alles was glänzt ist Gold. Anleger werden oft Opfer von Betrügern, die ihnen Sicherheit und Rekordrenditen zusagen. IGB Capital Partners - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug IGB Capital Partners - Charakteristisch für die Anlagebetrüger sind aufwendig gestaltete Webseiten wie bei IGB Capital Partners und überzeugendes Auftreten am Telefon. Sie bedienen sich außerdem falscher Dokumente und Zertifikaten und erfinden verschiedene Geschichten, um ihre Gesprächspartner zu Überweisungen [...]

Bohemian Invest – Warnung

Bohemian Invest - Anwälte warnen vor Investments bei Bohemian Invest. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner sind aktuell von mehreren Anlegern angerufen worden, die erhebliche Verluste im Rahmen von Geschäften mit Bohemian Invest erlitten haben. Es besteht der Verdacht, dass das Geschäftsmodell des "Unternehmens" auf Betrug ruht. Jedes Jahr stecken private Anleger in Deutschland einen zweistelligen Milliardenbetrag in unterschiedlichste Anlageformen. Kapitalanlagebetrug geschieht mit dem Angebot von Aktien, Aktienfonds oder Versicherungen - das Spektrum der Fälle im Anlagebetrug ist vielseitig und unüberschaubar. Bohemian Invest Bohemian Invest besitzt eine recht gut gestaltete Internetpräsenz, die selbst bei erfahrenen Anlegern und Geschäftsleuten professionell und zuverlässig wirkt. Auch die verwendeten Vertragsentwürfe und Geschäftsbedingungen deuten erstmal auf eine seriöse Firma hin. Doch wie die Anwälte der Kanzlei Herfurtner in München bereits in mehreren vergleichbaren Fällen gesehen haben, steckt der Teufel meist im Detail. Ein solcher professioneller Internet-Auftritt ist auch in Fällen von Betrug durchaus üblich. Fehlende [...]

AlfaTrade

AlfaTrade - Der Anbieter für binäre Optionen AlfaTrade wird in letzter Zeit immer bekannter in der Bundesrepublik. Die Plattform AlfaTrade ist in aller Welt tätig und verspricht Anlegern die Gelegenheit auf rasche und einfache Gewinne. Zum Handel mit Optionen und AlfaTrade findet man im Internet viele Informationen und Berichte. Positive Erlebnissen mit Brokern von binären Optionen und AlfaTrade werden geschildert. In zahlreichen Forum-Beiträgen kann man von lukrativen Deals und raschen Gewinnen bei AlfaTrade erfahren. Doch häufig sind diese Schilderungen schlicht und einfach erfunden. In vielen Fällen können Mandanten Ihre eingezahlten Beträge vom jeweiligen Broker - möglichweise auch von AlfaTrade - zurückverlangen. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner bieten Ihnen rechtlichen Beistand bei Verlusten im Zusammenhang mit dem Anbieter AlfaTrade. Betrogene Anleger haben einen Anspruch, Ihr eingezahltes Geld zurückzufordern. Auch erzielte Gewinne können in Teilen verlangt werden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei besitzt umfangreiche Erfahrungen mit mehreren Providern von binären Optionen wie AlfaTrade. In vielen Einzelfällen [...]

JLM International Trading Company Ltd – Warnungen

JLM International Trading Company Ltd – zahlreiche Finanzbehörden warnten vor dem Unternehmen aus Taiwan. Bei den Geschäftstätigkeiten könnte es sich um Betrug handeln. JLM International Trading Company Ltd – Betrug durch Boiler Room Scam? Die JLM International Trading Company Ltd ist seit 2015 am Markt aktiv und hat seinen Unternehmenssitz in Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan. Nach eigenen Angaben sei das Unternehmen im Portfolio-Management tätig. Mehrere Finanzbehörden haben JLM International nun auf ihre Warnlisten gesetzt und raten Anlegern davon ab, Angebote des Unternehmens anzunehmen oder jedwede Gelder anzuweisen. Die Auskünfte der Finanzbehörden legen nahe, dass die JLM International Trading Company Ltd Betrug im Bereich des Boiler Room Scam betreiben könnte. JLM International Trading Company Ltd: zahlreiche Warnungen wegen möglichem Betrug Die erste bedenkliche Meldung zur JLM International Trading Company wurde von der Financial Supervisory Commission veröffentlicht. Die FSC ist eine unabhängige Regierungsbehörde Taiwans und beaufsichtigt dortige Börsen- sowie Finanzmärkte. [...]

Central Option: Betrug und Abzocke mit Binary Options?

Central Option stellt sich als eine der führenden Plattformen für den Handel von binären Optionen dar, wirbt mit nutzerfreundlichen Tools, großer Expertise und hohen Renditen. Doch die Geschäfte mit dem laut Webseite in London ansässigen Unternehmen erscheinen faul – gleich mehrere Finanzaufsichtsbehörden haben Central Option auf ihre Warnlisten gesetzt und raten Anlegern dringend von Investitionen ab. Demnach bietet Central Option hochriskante Investitionen mit binären Optionen an und verfügt in den betreffenden Ländern nicht über die erforderlichen Lizenzen. In Kanada wollte das Unternehmen sogar einen auf Betrug spezialisierten Ermittler mit Investitionsmöglichkeiten locken – dieser Versuch ging klar nach hinten los. Central Option – illegale Methoden mit binären Optionen in Kanada Es war eine dieser Geschichten, die um die Welt gehen. Eine dieser Anekdoten, die man zuerst nicht glauben mag. Anfang des Jahres 2016 erhielt der Kanadier Jason Roy einen Anruf. Am anderen Ende der Leitung versuchte ein Broker namens Sean [...]

MS Hammonia Pescara – Insolvenz

MS Hammonia Pescara - Atlantic Schiffsfonds befindet sich im vorläufigen Insolvenzverfahren. Anleger sollten nun rechtliche Mittel ausschöpfen. Für die Anleger des Schiffsfonds MS Hammonia Pescara brachte der Dezember keine guten Nachrichten. Am 7. Dezember wurde ein vorläufiges Insolvenzverfahren durch das Amtsgericht Hamburg eröffnet (Az.: 67g IN 480/16), zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Christoph Morgen bestellt. Investoren müssen nun mit hohen Verlusten bis hin zum Totalausfall der Beteiligungen im Wert von etwa 40 Millionen Euro rechnen. Trotz der Hiobsbotschaft gibt es einen Lichtblick: Anleger des Schiffsfonds haben die Möglichkeit, rechtliche Mittel in die Wege zu leiten und Ansprüche auf Schadensersatz geltend zu machen. MS Hammonia Pescara: wie der Weg in die Insolvenz begann Die Atlantic Gesellschaft zur Vermittlung Internationaler Investitionen mbH & Co. KG ist seit 1998 am Markt tätig und ein Tochterunternehmen der Rickmers Gruppe. Die Rickmers Gruppe geht zurück auf die 1834 gegründete Rickmers Reederei, die heute in [...]