Telefonbetrug

//Tag:Telefonbetrug

Telefonbetrug

TCV & Partners „Klon“

TCV & Partners - Besorgte Kunden, die von Brokern von TCV & Partners (https://tcv-partners.com) telefonisch kontaktiert worden sind, melden sich bei Herfurtner Rechtsanwälte. Bei dem „Unternehmen“ TCV & Partners könnte es sich um einen vermeintlichen „Klon“ eines großen und bekannten Unternehmens handeln. TCV & Partners - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug unter falschen Namen? In vielen Fällen von Anlagebetrug, wählen die Hintermänner Firmennamen aus, die eine sehr starke Ähnlichkeit mit bereits bestehenden und etablierten Firmen haben. Solche irreführenden Unternehmensbenennungen werden hier als „Klon“ bezeichnet. TCV & Partners gibt auf ihrer Webseite eine Adresse in London an. Unter der angegebenen Adresse befindet sich auch eine Firma die einen ähnlichen Namen trägt, jedoch eine andere Mailadresse und eine andere Telefonnummer angibt. Besonders großen Wert legen Betrüger auf einen überzeugenden Auftritt. Dank moderner Internetauftritte, überzeugendem Telefonverhalten und verschiedenen psychologischen Methoden schaffen es Betrüger selbst erfahrene Anleger und Geschäftsleute zu Überweisungen zu veranlassen. Die Gespräche werden [...]

PEGASUS Capital Advisors Europe

PEGASUS Capital Advisors Europe – die FINMA warnt vor möglicherweise unerlaubten Tätigkeiten durch PEGASUS Capital Advisors Europe - steckt dahinter mehr? Abzocker agieren weltumspannend und ködern Kunden mit riesigen Gewinnspannen wie bei PEGASUS Capital Advisors Europe. Die dahinter agierenden Firmen sind zumeist ähnlich wie PEGASUS Capital Advisors Europe nicht lizensiert und wählen einen Namen, der anderen Anbietern ähnelt. Wodurch auch dem Ruf etablierter Firmen geschadet wird. Anlagebetrüger garantieren Anlegern interessante Investments am Kapitalmarkt, obwohl es die Produkte in Wirklichkeit gar nicht gibt. Die Betrüger handeln weltweit und sitzen fast nie in Europa. In der Regel kommt ein persönlicher Kontakt nie zu Stande. Auch im Fall von PEGASUS Capital Advisors Europe berichten Kunden von einem derartigen Vorgehen. PEGASUS Capital Advisors Europe – steckt dahinter eine ausgeklügelte Betrugsmasche Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA aus der Schweiz hat für PEGASUS Capital Advisors Europe eine Warnung veröffentlicht. Die dort genannte Internet-Adresse ist mittlerweile Offline – was [...]

Loyalton Invest

Loyalton Invest - Bei Geschäften mit Loyalton Invest drohen große Verluste, alarmieren Anlegerschutz-Anwälte - das Geschäftsmodell könnte auf Täuschung fußen. Dank informativer Internetauftritte, geschultem Telefonverhalten und verschiedenen psychologischen Tricks schaffen es Betrüger selbst erfahrene Kunden und Geschäftsleute zu Investitionen zu bewegen. Die Gespräche werden meistens auf Englisch geführt. Doch in vielen Einzelfällen sind die angepriesenen Aktien oder alternative Anlagen ohne Wert oder nicht existent. Spätestens wenn man sich die erwirtschafteten Profite auszahlen lassen will, sind die Gauner weder fernmündlich noch per Email zu erreichen. Von solchen Erlebnissen berichten auch Betroffene von Loyalton Invest. Loyalton Invest - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug Auch das schweizer Konsumentenmagazin K-Tipp warnt vor vermeintlich unseriösen Geschäften des Unternehmens Loyalton Invest. Jedes Jahr investieren Anleger in der Bundesrepublik Deutschland einen zweistelligen Milliardenbetrag in unterschiedlichste Kapitalanlagen. Betrug geschieht mit dem Angebot von Aktien, Fonds oder Kapitallebensversicherungen - die Bandbreite der Fälle im Anlagebetrug ist vielseitig und unübersichtlich. In nicht [...]

Mason Baxter

Mason Baxter – Anlagebetrug beginnt oft mit einem Anruf - wurde auch im Namen des Unternehmens Mason Baxter telefonische Kaltakquise betrieben? Mason Baxter hat ihren Sitz laut Angaben auf seiner Webseite in Shanghai – einer der größten Städte der Welt Zudem verfügt Mason Baxter über eine sehr gut produzierte Homepage, die selbst bei erfahrenen Anlegern und Geschäftsleuten professionell und zuverlässig wirkt. Auch die verwendeten Verträge und AGBs deuten erstmal auf eine solide Firma hin. Doch wie die Anwälte der Kanzlei Herfurtner in Hamburg bereits in zahlreichen vergleichbaren Angelegenheiten gesehen haben, steckt die sprichwörtliche Teufelei meist zwischen den Zeilen. Ein solcher gut gestalteter Internet-Auftritt ist beispielsweise auch in Fällen von Betrug durchaus verbreitet. Mason Baxter – könnte es sich um eine vermeintliche Straftat handeln? Bei der Geschäftstätigkeit von Mason Baxter könnte es sich um einen sogenannten Boiler Room Scam handeln, deren Ursprung oftmals im südostasiatischen Raum zu finden ist. Mason [...]

HDS-Management „Klon“

HDS-Management: Bei HDS-Management könnte es sich um einen „Klon“ einer bestehenden Firma handeln, die den Namen nutzt um an Ihr Geld zu kommen. Die "Mitarbeiter" von "HDS-Management" sollen unerwünschte Anrufe getätigt haben. Bei Geschäften mit "HDS-Management" ist daher besondere Vorsicht geboten. Ein Vollständiger Verlust Ihrer Anlage könnte drohen. Bei Internet-Recherchen zu der Firma HDS-Management findet man etliche Firmen mit gleichem oder ähnlich klingenden Namen. Anleger können so leicht den Eindruck erhalten, dass es sich um einen dieser vielen seriösen Anbieter handelt. Doch die Person hinter dem Anruf wird man wohl bei diesen Firmen vergeblich suchen. Starke Indizien, die Anleger zur Besonnenheit aufrufen sollten, denn bereits die Kontaktaufnahme ist problematisch – da diese als unerwünschte telefonische Werbung gesehen werden kann und damit illegal ist. HDS-Management - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug unter falschen Namen Besonders großen Wert legen Anlagebetrüger auf einen vertrauenerweckenden Internet-Auftritt. Dank informativer Internetauftritte, überzeugendem Telefonverhalten und verschiedenen psychologischen Tricks schaffen [...]

Kyburg Financial GmbH

Kyburg Financial GmbH - Aufsichtsbehörden und Rechtsanwälte warnen vor fragwürdigen Investments bei Kyburg Financial GmbH – handelt es sich hier um Betrug? Jedes Jahr stecken Anleger in Deutschland einen zweistelligen Milliardenbetrag in verschiedenste Kapitalanlagen. Anlagebetrug geschieht mit dem Angebot von Aktien, Fonds oder Versicherungen - das Spektrum der Fälle im Anlagebetrug ist vielseitig und unüberschaubar. Nun haben bereits mehrere betroffene Anleger die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner kontaktiert und sich über ihre Vorgehensmöglichkeiten gegen Kyburg Financial GmbH informiert. Es bestehen möglicherweise Anhaltspunkte, die für ein auf Täuschung basierendes Geschäftsmodell sprechen könnten. Kyburg Financial GmbH - vermeintlicher Anlagebetrug Gauner legen besonderen Wert darauf dank professionell gestalteten Internetseiten wie bei Kyburg Financial GmbH, psychologisch manipulativen Techniken und geschultem Telefonverhalten einen vertrauenswürdigen Eindruck zu vermitteln. Es verwundert deswegen nicht, dass selbst erfahrene Anleger und Geschäftsleute zu den Opfern der Betrüger zählen. Abzocker agieren multinational und ködern mögliche Kunden mit wohl riesigen Gewinnspannen wie [...]

Alpha Consulting „Klon“

Alpha Consulting Klon– Verlustreichen Deals mit Alpha Consulting, alarmiert die Anlegerschützer – ist hier Abzocke das Ziel? Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner rechnen damit, dass es sich bei der Firma Alpha Consulting um einen sogenannte „Klon“ eines bestehenden oder eines ehemals bestehenden Unternehmens handelt. Wie Anlagebetrug meistens beginnt Das Telefon klingelt und der Anrufer gibt sich als angeblicher Anlageberater aus. Er bietet Ihnen den Kauf von Finanzprodukten zum Sonderpreis an oder möchte Ihnen neue Aktienfonds vorstellen. Ein persönlicher Kontakt mit dem Berater von Alpha Consulting kommt jedoch zu keiner Zeit zustande. Hinter solchen Anrufen verstecken sich in der Regel Bauernfänger, welche aus dem Ausland agieren. Alpha Consulting - vermeintlicher Anlagebetrug mit dem Namen einer bereits existenten Firma Googelt man den Alpha Consulting stößt man auf zahlreiche Firmen mit gleichem oder auch ähnlichem Namen. Anleger könnten so den Eindruck erhalten, dass es sich um einen dieser seriösen Anbieter handelt. Doch [...]

Toshikatsu Group

Toshikatsu Group - In einer Zeit in der die Zinsen auf einem Rekordtief sind – wittern Betrüger Ihre Chance, gehört die Toshikatsu Group auch zu ihnen? Die Anleger versuchen verzweifelt mit ihren Investments höhere Renditen zu erreichen – unter anderem eben bei der Toshikatsu Group. Doch nicht alles was glänzt ist Gold. Geldgeber werden oft Beute von Anlagebetrügern, die ihnen Sicherheit und Rekordrenditen versprechen – was auch über die Toshikatsu Group gesagt wird. Toshikatsu Group – was steckt hinter dem Betrugsverdacht? Toshikatsu Group besitzt eine sehr gut produzierte Internetpräsenz, die selbst bei erfahrenen Anlegern und Geschäftsleuten professionell und zuverlässig wirkt. Auch die verwendeten Vertragsentwürfe und AGBs deuten zu Beginn auf eine seriöse Firma hin. Doch wie die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner in München bereits in vielen vergleichbaren Fällen gesehen haben, steckt der Teufel meist im Detail. Ein solcher gut gestalteter Internet-Auftritt ist auch in Fällen von Betrug sehr wohl [...]

Prime Financial Partners Tokio

Prime Financial Partners Tokio - Seit einiger Zeit melden sich Anleger aus Deutschland bei Herfurtner Rechtsanwälte, die von Prime Financial Partners unaufgefordert telefonisch kontaktiert worden sind. Anleger wissen in der aktuellen Niedrigzinsphase oft nicht, wie sie ihr Geld möglichst profitabel und dennoch sicher anlegen können. Anlageformen zu finden, die den persönlichen Vorstellungen entsprechen, ist nicht einfach. Zudem besteht stets die Bedrohung, einem der zahlreichen Gauner zum Opfer zu fallen, die auf dem Anlagemarkt ihr Unwesen treiben. Auch die japanische Financial Services Angency warnt vor Cold Calling Straftaten. Wir beraten Anleger, die von Prime Financial Partners kontaktiert wurden. Prime Financial Partners Tokio - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug Prime Financial Partners aus Tokio verfügt über eine recht gut gestaltete Webpräsenz, die selbst bei erfahrenen Anlegern und Unternehmern professionell und zuverlässig wirkt. Auch die verwendeten Verträge und AGBs deuten erstmal auf eine solide Firma hin. Doch wie die Anwälte der Kanzlei Herfurtner in München und Hamburg [...]

IGB Capital Partners Warnung

IGB Capital Partners - ist ein Anbieter aus der Finanz- und Investmentbranche. Gemäß Mitteilungen von Anlegern scheinen sich die Geschäfte womöglich um Betrug in Form eines Boiler Room Scams zu handeln. Durch IGB Capital Partners werden Investoren durch Telefonanrufe zu Investitionen bewegt, die zuletzt mit einem Vollständigen Verlust der überwiesenen Gelder enden können. Die Finanzaufsichtsbehörde in HongKong hat IGB Capital Partners auf eine Warnliste gesetzt. Die Zinsen sind auf Rekordtief und Anleger suchen verzweifelt Investments mit höheren Auszahlungen wie bei IGB Capital Partners zu erreichen. Doch nicht alles was glänzt ist Gold. Anleger werden oft Opfer von Betrügern, die ihnen Sicherheit und Rekordrenditen zusagen. IGB Capital Partners - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug IGB Capital Partners - Charakteristisch für die Anlagebetrüger sind aufwendig gestaltete Webseiten wie bei IGB Capital Partners und überzeugendes Auftreten am Telefon. Sie bedienen sich außerdem falscher Dokumente und Zertifikaten und erfinden verschiedene Geschichten, um ihre Gesprächspartner zu Überweisungen [...]