Kapitalanlagerecht

//Kapitalanlagerecht

Kapitalanlagerecht Rechtsanwalt

Kapitalanlagerecht Rechtsanwalt – Anlageberater und Vermittlern drängen in vielen Fällen Kunden zum Kauf von riskanten Finanzprodukten. Am Ende sind große Teile des einsetzen Geldes verloren oder das Investment endet mit einem Totalverlust. Viele Anleger haben diese bittere Erfahrung gemacht.

Kapitanlagerecht Rechtsanwalt – Ein Anwalt im Kapitalanlagerecht sollte in diesen Fällen sofort hinzugezogen werden. In der Regel kann man nur so seine Ansprüche kompetent prüfen und durchsetzen lassen. Um Anbieter und Berater am Grauen Kapitalmarktrecht belangen zu können, sollte man schon vor einer drohenden Insolvenz aktiv werden.

Anleger werden über sog. Cold Calling am Telefon zu riskanten Geschäften mit Aktien, Fonds, vorbörslichen Geschäften oder Anleihen überredet. Oft geht es auch um „exotische“ Anlageformen wie der Erwerb von Goldzertifikaten oder Diamanten.

Kapitalanlagerecht München -Hamburg

Die Anwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwälte beraten Anleger deutschlandweit, in Österreich und der Schweiz über Ihre Standorte in München und Hamburg. Unsere Anwälte stehen für eine kurzfristige Terminvereinbarung oder einen Telefontermin gerne zur Verfügung.

Im Folgenden haben unsere Rechtsanwälte für Sie Artikel zu vielen Einzelfällen aus dem Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht zusammengestellt.

Standard Fidelity Ltd

Standard Fidelity Ltd - Aufsichtsbehörden und Anwälte warnen vor Investments bei Standard Fidelity Ltd – es könnte sich um eine unseriöse Firma handeln. Kunden werden immer öfter Opfer von Betrügern. Dies liegt unter anderem auch daran, dass Kunden aufgrund der geringen Renditen verzweifelt nach renditestarken Anlageformen wie zum Beispiel bei Standard Fidelity Ltd suchen. Doch anstatt mit attraktiven Renditen enden solche Investitionen oft mit dem Totalverlust des gesamten Betrages. Standard Fidelity Ltd – Finanzaufsichtsbehörden und Zentralbanken warnen Vor Investments bei Standard Fidelity Ltd warnen unter anderem Financial Conduct Authority aus England, Commissione Nazionale per le Società e la Borsa aus Italien, Monetary Authority of Singapore aus Singapur, Financial Markets Authority aus Neuseeland und Lietuvos bankas aus Litauen. Typisch für die Anlagebetrüger ist ein professionell geschultes Auftreten am Telefon wie vermeintlich bei Standard Fidelity Ltd. Anlagebetrüger bedienen sich außerdem falscher Unterlagen und Zertifikaten und erfinden vielfältige Stories, um ihre Gesprächspartner [...]

Direct Asset Partners

Direct Asset Partners – eine ganze Liste an Finanzbehörden warnen vor dem „Unternehmen“ Direct Asset Partners – ein sicheres Zeichen für unseriöser Praktiken? Es ist momentan eine schwierige Zeit um hohe Renditen zu erzielen. Einige Anlagebetrüger verwenden dies für ihre Zwecke und nutzen die Hoffnung der Investoren für Ihre Zwecke. Direct Asset Partners könnte auch zu dieser Gruppe gehören. Investoren könnten einen Totalverlust erleiden. Einige Finanzaufsichtsbehörden haben Warnungen vor Direct Asset Partners herausgegeben, darunter: Commissione Nazionale per le Società e la Borsa aus Italien Magyar Nemzeti Bank aus Ungarn Securities and Futures Commission aus Hong Kong Finansinspektionen aus Schweden Financial Services Agency aus Japan Direct Asset Partners – vermeintliche Täuschung? Direct Asset Partners besitzt eine sehr gut gestaltete Internetpräsenz, die selbst bei erfahrenen Investoren und Geschäftsleuten professionell und vertrauenswürdig wirkt. Auch die verwendeten Vertragsentwürfe und AGBs deuten erst einmal auf eine solide Firma hin. Doch solch ein professioneller Auftritt [...]

TCV & Partners „Klon“

TCV & Partners - Besorgte Kunden, die von Brokern von TCV & Partners (https://tcv-partners.com) telefonisch kontaktiert worden sind, melden sich bei Herfurtner Rechtsanwälte. Bei dem „Unternehmen“ TCV & Partners könnte es sich um einen vermeintlichen „Klon“ eines großen und bekannten Unternehmens handeln. TCV & Partners - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug unter falschen Namen? In vielen Fällen von Anlagebetrug, wählen die Hintermänner Firmennamen aus, die eine sehr starke Ähnlichkeit mit bereits bestehenden und etablierten Firmen haben. Solche irreführenden Unternehmensbenennungen werden hier als „Klon“ bezeichnet. TCV & Partners gibt auf ihrer Webseite eine Adresse in London an. Unter der angegebenen Adresse befindet sich auch eine Firma die einen ähnlichen Namen trägt, jedoch eine andere Mailadresse und eine andere Telefonnummer angibt. Besonders großen Wert legen Betrüger auf einen überzeugenden Auftritt. Dank moderner Internetauftritte, überzeugendem Telefonverhalten und verschiedenen psychologischen Methoden schaffen es Betrüger selbst erfahrene Anleger und Geschäftsleute zu Überweisungen zu veranlassen. Die Gespräche werden [...]

Smith & Smith Financial Brokerage

Smith & Smith Financial Brokerage – Vor dem Unternehmen Smith & Smith Financial Brokerage warnen bereits mehrere Finanzaufsichtsbehörden. Smith & Smith financial Brokerage hat laut Ihrer Webseite Firmensitze in: London - Großbritannien (Hauptsitz) Brüssel - Belgien Vaduz - Lichtenstein Limassol - Zypern Mailand - Italien Ljubljana - Slowenien Tokio - Japan Die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) und die schwedische Finansinspektionen (FI) haben eine Warnung für Smith & Smith Financial Brokerage herausgegeben. Zudem finden sich in frei zugänglichen Quellen sogenannte Global Investor Alerts die aufgrund des Verdachts auf vermeintlichen Betrug vor Smith & Smith financial Brokerage warnen. Smith & Smith Financial Brokerage - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug Smith & Smith Financial Brokerage - Ein weiterer Fall von mutmaßlichem Kapitalanlagebetrug, warnen Regulierungsbehörden und Rechtsanwälte. Anleger bei Smith & Smith Financial Brokerage sollten weitere Investitionen bedenken. Da seit einiger Zeit die Renditen auf Rekordtief sind, gibt es etliche Fälle von Anlagebetrug. Investoren recherchieren nach irrtümlicherweise [...]

PEGASUS Capital Advisors Europe

PEGASUS Capital Advisors Europe – die FINMA warnt vor möglicherweise unerlaubten Tätigkeiten durch PEGASUS Capital Advisors Europe - steckt dahinter mehr? Abzocker agieren weltumspannend und ködern Kunden mit riesigen Gewinnspannen wie bei PEGASUS Capital Advisors Europe. Die dahinter agierenden Firmen sind zumeist ähnlich wie PEGASUS Capital Advisors Europe nicht lizensiert und wählen einen Namen, der anderen Anbietern ähnelt. Wodurch auch dem Ruf etablierter Firmen geschadet wird. Anlagebetrüger garantieren Anlegern interessante Investments am Kapitalmarkt, obwohl es die Produkte in Wirklichkeit gar nicht gibt. Die Betrüger handeln weltweit und sitzen fast nie in Europa. In der Regel kommt ein persönlicher Kontakt nie zu Stande. Auch im Fall von PEGASUS Capital Advisors Europe berichten Kunden von einem derartigen Vorgehen. PEGASUS Capital Advisors Europe – steckt dahinter eine ausgeklügelte Betrugsmasche Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA aus der Schweiz hat für PEGASUS Capital Advisors Europe eine Warnung veröffentlicht. Die dort genannte Internet-Adresse ist mittlerweile Offline – was [...]

Loyalton Invest

Loyalton Invest - Bei Geschäften mit Loyalton Invest drohen große Verluste, alarmieren Anlegerschutz-Anwälte - das Geschäftsmodell könnte auf Täuschung fußen. Dank informativer Internetauftritte, geschultem Telefonverhalten und verschiedenen psychologischen Tricks schaffen es Betrüger selbst erfahrene Kunden und Geschäftsleute zu Investitionen zu bewegen. Die Gespräche werden meistens auf Englisch geführt. Doch in vielen Einzelfällen sind die angepriesenen Aktien oder alternative Anlagen ohne Wert oder nicht existent. Spätestens wenn man sich die erwirtschafteten Profite auszahlen lassen will, sind die Gauner weder fernmündlich noch per Email zu erreichen. Von solchen Erlebnissen berichten auch Betroffene von Loyalton Invest. Loyalton Invest - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug Auch das schweizer Konsumentenmagazin K-Tipp warnt vor vermeintlich unseriösen Geschäften des Unternehmens Loyalton Invest. Jedes Jahr investieren Anleger in der Bundesrepublik Deutschland einen zweistelligen Milliardenbetrag in unterschiedlichste Kapitalanlagen. Betrug geschieht mit dem Angebot von Aktien, Fonds oder Kapitallebensversicherungen - die Bandbreite der Fälle im Anlagebetrug ist vielseitig und unübersichtlich. In nicht [...]

Mason Baxter

Mason Baxter – Anlagebetrug beginnt oft mit einem Anruf - wurde auch im Namen des Unternehmens Mason Baxter telefonische Kaltakquise betrieben? Mason Baxter hat ihren Sitz laut Angaben auf seiner Webseite in Shanghai – einer der größten Städte der Welt Zudem verfügt Mason Baxter über eine sehr gut produzierte Homepage, die selbst bei erfahrenen Anlegern und Geschäftsleuten professionell und zuverlässig wirkt. Auch die verwendeten Verträge und AGBs deuten erstmal auf eine solide Firma hin. Doch wie die Anwälte der Kanzlei Herfurtner in Hamburg bereits in zahlreichen vergleichbaren Angelegenheiten gesehen haben, steckt die sprichwörtliche Teufelei meist zwischen den Zeilen. Ein solcher gut gestalteter Internet-Auftritt ist beispielsweise auch in Fällen von Betrug durchaus verbreitet. Mason Baxter – könnte es sich um eine vermeintliche Straftat handeln? Bei der Geschäftstätigkeit von Mason Baxter könnte es sich um einen sogenannten Boiler Room Scam handeln, deren Ursprung oftmals im südostasiatischen Raum zu finden ist. Mason [...]

HDS-Management „Klon“

HDS-Management: Bei HDS-Management könnte es sich um einen „Klon“ einer bestehenden Firma handeln, die den Namen nutzt um an Ihr Geld zu kommen. Die "Mitarbeiter" von "HDS-Management" sollen unerwünschte Anrufe getätigt haben. Bei Geschäften mit "HDS-Management" ist daher besondere Vorsicht geboten. Ein Vollständiger Verlust Ihrer Anlage könnte drohen. Bei Internet-Recherchen zu der Firma HDS-Management findet man etliche Firmen mit gleichem oder ähnlich klingenden Namen. Anleger können so leicht den Eindruck erhalten, dass es sich um einen dieser vielen seriösen Anbieter handelt. Doch die Person hinter dem Anruf wird man wohl bei diesen Firmen vergeblich suchen. Starke Indizien, die Anleger zur Besonnenheit aufrufen sollten, denn bereits die Kontaktaufnahme ist problematisch – da diese als unerwünschte telefonische Werbung gesehen werden kann und damit illegal ist. HDS-Management - vermeintlicher Kapitalanlagebetrug unter falschen Namen Besonders großen Wert legen Anlagebetrüger auf einen vertrauenerweckenden Internet-Auftritt. Dank informativer Internetauftritte, überzeugendem Telefonverhalten und verschiedenen psychologischen Tricks schaffen [...]

Hongkong Trading International Corp Ltd

Hongkong Trading International Corp Ltd ist ein Unternehmen aus der Finanz- und Investmentbranche, vor dem Behörden warnen – könnte es sich hier um Betrug handeln? In der momentanen Zeit, ist es für Privatanleger schwierig Investments mit höheren Renditen zu finden. Anlagebetrüger nutzen diese für sie günstige Zeit und erschweren die Suche der Investoren durch falsche Versprechungen von Sicherheit und Rekordrenditen. Hongkong Trading International Corp Ltd - könnte es sich um vermeintlichen Betrug handeln? Um professionell und vertrauenswürdig zu erscheinen fälschen Betrüger immer wieder Einträge im Netz-Lexikon Wikipedia oder auf anderen bekannten Plattformen und stellen sich als kompetente Investment-Experten dar. Wie auch bei Hongkong Trading International Corp Ltd wird alles versucht, um das Vertrauen gut betuchter Anleger zu gewinnen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Rechtsanwalt Patrick Wilson von der Anwaltskanzlei Herfurtner in München empfiehlt aus diesem Grund Anlegern immer sorgfältig zu klären, ob Sie Ihr Geld [...]

Kyburg Financial GmbH

Kyburg Financial GmbH - Aufsichtsbehörden und Rechtsanwälte warnen vor fragwürdigen Investments bei Kyburg Financial GmbH – handelt es sich hier um Betrug? Jedes Jahr stecken Anleger in Deutschland einen zweistelligen Milliardenbetrag in verschiedenste Kapitalanlagen. Anlagebetrug geschieht mit dem Angebot von Aktien, Fonds oder Versicherungen - das Spektrum der Fälle im Anlagebetrug ist vielseitig und unüberschaubar. Nun haben bereits mehrere betroffene Anleger die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner kontaktiert und sich über ihre Vorgehensmöglichkeiten gegen Kyburg Financial GmbH informiert. Es bestehen möglicherweise Anhaltspunkte, die für ein auf Täuschung basierendes Geschäftsmodell sprechen könnten. Kyburg Financial GmbH - vermeintlicher Anlagebetrug Gauner legen besonderen Wert darauf dank professionell gestalteten Internetseiten wie bei Kyburg Financial GmbH, psychologisch manipulativen Techniken und geschultem Telefonverhalten einen vertrauenswürdigen Eindruck zu vermitteln. Es verwundert deswegen nicht, dass selbst erfahrene Anleger und Geschäftsleute zu den Opfern der Betrüger zählen. Abzocker agieren multinational und ködern mögliche Kunden mit wohl riesigen Gewinnspannen wie [...]