Tierion Finance ist Betreiber einer Online Handels-Plattform, bei der es zuvorderst um den Handel mit Crypto Currencys geht. Die Internetpräsenz ist in englischer Sprache existent und über die URL https://tierion-finance.com/ einsehbar. Zu den weiteren Finanzprodukten, mit denen Anleger traden könnten, zählten Indizes, Rohstoffe, Währungspaare und Aktien.

Haben Sie bei Tierion Finance Geld investiert und wollen über Ihre Erfahrungen sprechen? Oder wollen sich erst mal umfassend über diesen Anbieter oder das Online-Trading generell informieren? Dann können Sie das Gespräch mit einem Anwalt suchen.

Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte betreut Klienten aus Europa im Anlegerschutz. Zu den weiteren Themengebieten der in Frankfurt am Main, Norddeutschland (Hamburg) und Süddeutschland (München, Grünwald) ansässigen Anwaltskanzlei gehören Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht oder Kapitalmarktrecht.

Möchten Sie sich mit einem unserer Rechtsanwälte besprechen? Dann kommen Sie hier sofort zur Kontaktbereich.

Tierion Finance Erfahrungen

Anleger, die vorhaben, ihr Geld einem Onlinebroker anzuvertrauen, sollten sich zuvor die Mühe machen, möglichst viele Daten über den Broker zusammenzutragen. Hierfür kann das Internet genutzt werden, z. B. um eine Suchanfrage nach „Tierion Finance Reviews“ auszulösen.

Häufig tauschen sich Investoren in dedizierten Blogs und Foren über die von ihnen gemachten Erlebnisse aus. Dort findet man auch Bewertungen der verschiedenen Trading Plattformen. Sucht man nach dem Anbieter Tierion Finance, ist das Meinungsbild nicht durchgängig positiv.

In der Regel tut man gut daran zu hinterfragen, aus welcher Quelle die Texte stammen, die sich mit einer bestimmten Tradingplattform auseinandersetzen. Denn nicht ausnahmslos sind die Beiträge aus einer objektiven Perspektive heraus geschrieben. Wer entsprechendes Online Marketing-Know how besitzt, kann bewusst das Meinungsbild beeinflussen.

Onlinebroker selbst oder die ihnen angegliederten Werbepartner werden sich den Umständen entsprechend wohlwollend über das eigene beziehungsweise das beworbene Angebot äußern. Gleichermaßen ist es denkbar, dass Beiträge lanciert werden, deren Grundhaltung Investoren davon abbringen soll, sich bei einem Marktbegleiter zu engagieren.

Sitz des Unternehmens und Regulierungsstatus von Tierion Finance

Auch auf der eigenen Onlinepräsenz einer Trading-Plattform finden sich brauchbare Hinweise für den interessierten Anleger. Hier gilt es darauf zu achten, welche Daten man zum Geschäftssitz und zum Regulierungsstatus findet.

Ein Tierion Finance Impressum sucht man auf der Website des Anbieters vergeblich, sowohl auf der deutschen als auch auf der englischen Variante (Stand 17. November 2020). Es ist daher nicht möglich, Angaben zum Unternehmenssitz, zur Geschäftsführung oder zur Rechtsform des Unternehmens zu treffen.

Für die telefonische Kontaktaufnahme mit Tierion Finance könne man die Nummer 49 20380481278 wählen. Alternativ sei es möglich, eine E-Mail zu senden oder das Formular im Kontaktbereich der Website von Tierion Finance zu nutzen.

Hinweise auf die Autorisierung und Überwachung von Tierion Finance durch eine staatliche Finanzaufsichtsbehörde, wie die britische FCA (Financial Conduct Authority) oder die zyprische CySec (Cyprus Securities and Exchange Commission), gibt es nicht.

Ob der Anbieter Tierion Finance für eine Wirtschaftstätigkeit im europäischen Wirtschaftsraum zugelassen ist, kann daher nicht ohne Vorbehalte beantwortet werden.

Tierion Finance Internetseite

Auf seiner Homepage fordert Tierion Finance den Leser dazu auf, das eigene Vermögen für sich arbeiten zu lassen. Die Vermögenswerte seiner Kunden ganzheitlich zu betrachten, sei die Berufung von Tierion Finance. Zudem berate man seine Kunden in drei verschiedenen Bereichen:

  • Verwaltung unter Mandat,
  • kollektive Verwaltung,
  • beratende Verwaltung.

Die eigenen Investmentbereiche unterteilt der Dienstleister Tierion Finance in verschiedene Bereiche:

  • Wertmetalle,
  • kollektive Anlagen,
  • digitale Produkte,
  • ökonomisches Farmen.

In einem speziellen Bereich der englischen Variante der Website liste Tierion Finance verschiedene Finanzinstrumente auf. Hierzu gehörten:

Von Tierion Finance eingesetzte Technologien

Für Handels-Aktivitäten bei einem Onlinebroker stellt dieser eine Handelssoftware zur Verfügung, deren Nutzung für den Kunden in der Regel gebührenfrei ist.

Bei Tierion Finance solle man als Kunde auf eine Trading-Plattform für den Desktop verzichten, da diese der Vergangenheit angehöre. Vielmehr sei es wichtig, die Möglichkeit zu haben, zu jeder Zeit und von überall zu traden. Deshalb biete Tierion Finance das mobile Handeln an, mit dem man alle Informationen erhalte, die man benötige.

Anmeldung und verschiedene Kontomodelle

Möchte man auf der Online-Plattform von Tierion Finance mit dem Trading starten, sei eine vorherige Registration als Kunde die Vorbedingung. Sobald man seinen Account eingerichtet habe, biete Tierion Finance gemäß der englischen Website eine Range von vier Live-Tradingkonten, aus denen man wählen könne:

  • Anfänger: Mindesteinzahlung 250 US-Dollar, 20 % Sofortbonus, bis zu 81 %
  • Mittelstufe: Mindesteinzahlung 1.000 US-Dollar, bis zu 83 %
  • Pro: Mindesteinzahlung 10.000 US-Dollar, 80 % Sofortbonus, bis zu 85 %
  • VIP: Mindesteinzahlung 50.000 US-Dollar, 100 % Sofortbonus, bis zu 92 %

Ein- und Auszahlungen ließen sich laut Aussagen von Tierion Finance anhand verschiedener Methoden durchführen. So stünden zum Beispiel die Banküberweisung, die Überweisung per Debit-/Kreditkarte oder eine Transaktion per E-Wallet oder Paypal zur Wahl.

Risikofaktor Online-Trading

Wer sein Kapital lohnend anlegen möchte, findet bei klassischen Produkten wie etwa dem Tagesgeld kaum noch attraktive Renditeaussichten vor. Auf der Suche nach profitableren Optionen findet man im Internet eine Reihe von Anbietern, die mit lukrativen Ertragversprechungen locken.

Zahlreiche Geschäftsmodelle wurden und werden von der Digitalisierung geprägt. Im Bereich des Tradings führt dies dazu, dass rund um die Welt eine enorme Zahl von Anbietern mit ihren Online-Handelsplattformen auf den Markt tritt.

Gleichwohl ist das Engagement auf Online-Trading-Plattformen nicht für jeden und nicht unumschränkt empfehlenswert. Auf der einen Seite sitzen die Unternehmen im überwiegenden Fall nicht in Deutschland. Neben der etwaigen Sprachbarriere ist nicht immer zweifelsfrei zu ermitteln, ob die Firmen für eine Geschäftstätigkeit im europäischen Wirtschaftsraum auch legitimiert sind.

Bei Themenkreisen wie Crypto Currencys, Devisenhandel oder CFD Trading sollte man sich stets um eine grundlegende Beratung kümmern, wenn man plant, hierin zu investieren. Allerdings ist bei Online Trading-Anbietern weder die Beratung noch eine dedizierte Kontaktperson die Regel.

Zudem erfolgt bei Online-Trading Plattformen die Beratung nicht immer so, wie man es vom Kreditinstitut oder vom Anlageberater gewohnt ist. Nicht selten steht kein fester Ansprechpartner zur Verfügung und die persönliche Risikopräferenz wird bei der Auswahl der angebotenen Produkte nicht berücksichtigt.

Dies führt dazu, dass Kunden eventuell zu falschen Erkenntnissen kommen, wenn sie die Risiken abwägen wollen. In der Folge wächst die Gefahr, dass es zu einer Fehlinvestition kommt und man das eingesetzte Geld abschreiben muss.

Bei Verlusten handeln

Bei Verlusten sollte man augenblicklich davon absehen, weitere Gelder nachzuschießen. Vielmehr sollte zunächst mit dem Onlinebroker besprochen werden, wieso es zu Verlusten kam und ob es Aussichten gibt, diese Verluste auszugleichen.

Bleibt man Ihnen eine nachvollziehbare Auskunft schuldig, können Sie Anlegerschutz suchen und sich an einen Anwalt wenden. Bei der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte überprüft man, ob Sie Ansprüche gegen die Trading Plattform geltend machen können und setzt diese auf Wunsch direkt beim Vertragspartner durch.

Möchten Sie das Gespräch mit einem unserer Rechtsanwälte aufnehmen, gelangen Sie hier zu unserem Kontaktbereich.