Titan Pro 500 bezeichnet sich als Anbieter für CFD-Trading. Man könne auf Titan Pro 500 mit Contracts for Difference (CFDs) auf Währungen (Forex Trading), Rohstoffe, Aktien oder Indizes handeln. Die englischsprachige Internetpräsenz des Unternehmens findet sich unter https://titanpro500.com/.

Von der belgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde gibt es eine Warnmeldung im Zusammenhang mit Titan Pro 500.

Haben Sie bei Titan Pro 500 Geld angelegt und wollen über Ihre Erlebnisse sprechen? Oder wollen sich erst mal eingehender über diesen Provider oder das Online Trading im Allgemeinen sachkundig machen? Dann können Sie eine Unterredung mit einem Anwalt suchen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist mit Büros in Hamburg, Frankfurt am Main und München niedergelassen. Sie wird in Fragen zum Anlegerschutz konsultiert und ist des Weiteren z. B. im Wirtschaftsrecht, im Gesellschaftsrecht oder im Aktienrecht tätig.

Wenn Sie den Austausch mit einem unserer Rechtsberater suchen möchten, kommen Sie hier zu unserem Kontaktbereich.

Titan Pro 500 Trading

Wer sich mit dem Themenkreis Online Trading beschäftigt, wird feststellen, dass es eine Vielzahl von Unternehmen gibt, die sich mit ihren Produkten an Privatanleger wenden. Um deren Qualität zu ermessen ist es nützlich, auf die Erfahrungen von Anlegern zurückzugreifen, die dort bereits investiert haben.

Online findet man zahlreiche Blogs oder Foren, in denen Meinungen zu Online Trading-Plattformen wie Titan Pro 500 veröffentlicht werden. Sucht man z. B. nach „Titan Pro 500 Erfahrungen“ oder „Titan Pro 500 Reviews“, finden sich zahlreiche Beiträge, vornehmlich in englischer Sprache. Das Meinungsbild über Titan Pro 500 ist hierbei durchwachsen.

Die FSMA, Belgiens Behörde für Finanzmarktaufsicht, warnt am 2. April 2020 im Zusammenhang mit Titan Pro 500. Aus der Meldung geht hervor, dass es eine Reihe von Plattformen gebe, bei denen es möglicherweise um Anlagebetrug gehe und die beispielsweise über Anzeigen in Social Media auf sich aufmerksam machten.

Sitz des Unternehmens und staatliche Autorisierung von Titan Pro 500

Zwar wird auch die eigene Unternehmenswebsite dafür genutzt, dem Interessenten einen positiven Eindruck zu vermitteln. Allerdings finden sich hier auch für den interessierten Anleger nützliche Informationen zum Sitz des Unternehmens und zu dessen Regulierungsstatus.

Ein rechtsverbindliches Impressum ist auf der Website von Titan Pro 500 nicht existent. In der Fußzeile ist zu lesen, dass Titan Pro 500 einem Unternehmen namens BAR Auditing KFT gehöre, welches auch die Website betreibe. Der Sitz der Firma befinde sich in Budapest, Ungarn. Außerdem gebe es weitere Niederlassungen in anderen Ländern.

Auf der Homepage von Titan pro 500 gibt es ein Kontaktformular sowie eine E-Mail-Adresse für schriftliche Anliegen. Zudem könne man sich telefonisch an Titan Pro 500 wenden. Hierfür ist eine Telefonnummer bereitgestellt, die mit der Vorwahl von Großbritannien beginnt.

Neben einem Impressum fehlen Hinweise auf die Erlaubnis und Überwachung einer staatlichen Finanzaufsichtsbehörde wie die britische FCA (Financial Conduct Authority) oder die zyprische CySec (Cyprus Securities and Exchange Commission). Ob die Firma Titan Pro 500 für eine Wirtschaftstätigkeit im europäischen Wirtschaftsraum lizenziert ist, kann daher nicht zweifelsfrei beantwortet werden.

Titan Pro 500 Webpräsenz

In der Eigenbeschreibung von Titan Pro 500 ist zu lesen, dass das Unternehmen ein Anbieter für den Handel mit CFDs (Contracts for Difference) sei, der schnell wachse und beste Bewertungen erhalte. Man richte sein Angebot an Händler jeder Erfahrungsstufe, die auf über 70 verfügbare Vermögenswerte zugreifen könnten.

Man entwickle permanent neue Strategien und Kampagnen, die dazu dienten, neue Kunden zu gewinnen, die mit wenigen Klicks viel Geld verdienen wollten. Das Unternehmen sei bestrebt, innerhalb der Branche eine führende Rolle einzunehmen und lege einen Schwerpunkt auf Technologie. Drei Argumente betont Titan Pro 500 auf seiner Homepage:

  • Professionelle Unterstützung durch Finanzberater,
  • Handelssignale durch Nachrichten-Feed, um auf dem Laufenden zu bleiben,
  • schnelle Ausführung von Orders für sicheren Handel.

Man betreue über 80.000 Händler, habe über eine Million Positionen eröffnet und ein Transaktionsvolumen von 2,5 Milliarden bewegt. Die Vorteile des eigenen Angebots schildert Titan Pro 500 anhand verschiedener Merkmale:

  • fortschrittliche Eigenschaften und Werkzeuge, um den Handel effizient zu verwalten,
  • mobiles Handeln,
  • attraktive Spreads,
  • Orderausführung per Klick,
  • Handel ohne Gebühren,
  • Hebel von bis zu 1:300.

Für Sicherheit sorge die separate Verwahrung von Kundengeldern; laut eigenen Angaben seien bei dem Anbieter fast 80 % der Trades erfolgreich. Als Kunde könne man von variablen Boni profitieren, zudem gebe es Trainingsangebote und man erhalte Zugang zu Brancheninformationen.

Registrierung und verschiedene Kontomodelle auf Titan Pro 500

Wer das Angebot nutzen und auf der Plattform traden will, müsse sich zunächst registrieren. Sobald der Kunden-Account eingerichtet sei, müsse man ein Live-Handelskonto wählen. Hierfür stünden Angaben von Titan Pro 500 zufolge fünf unterschiedliche Kontotypen zur Wahl:

  • Basis
  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • Diamant

Ob und in welcher Höhe es für die verschiedenen Konten einen Mindesteinzahlungsbetrag gibt, ist den Informationen der Kontenübersicht nicht zu entnehmen. Auch über die vorgesehenen Methoden für Einzahlungen und Auszahlungen auf Titan Pro 500 findet man in diesem Abschnitt der Webseite keine genauen Auskünfte.

Bei Titan Pro 500 angebotene Technologie

Wer online handeln möchte, braucht dafür eine Handelssoftware, die meist von der Trading-Plattform bereitgehalten wird. Hier kann es sich um eine eigenhändig entwickelte Technologie handeln, aber auch um ein Programm von Drittanbietern. Der Titan Pro 500 Login ermögliche Kunden einen Zugang zum Metatrader 4, laut eigenen Angaben die populärste Plattform zum Handeln.

Risiken beim Online Trading verstehen und reduzieren

Wer sein Kapital ertragreich anlegen will, findet bei herkömmlichen Produkten (Festgeld oder Tagesgeld) kaum noch attraktive Ertragsaussichten vor. Auf der Suche nach margenträchtigeren Alternativen trifft man im Internet auf eine Reihe von Brokern, die mit lukrativen Renditeversprechen locken.

Die Globalisierung hat klar erkennbare Auswirkungen auf die Finanzindustrie. Internationale Märkte sind einfach zugänglich, im Übrigen vereinfacht die Digitalisierung den Zugriff. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Broker – auch aus dem Ausland – auf den Markt drängen, um Privatanleger für ihre Angebote zu gewinnen.

Auch wenn Plattformen aus dem Ausland mit vorgeblich lukrativen Renditechancen locken, sollte man vorsichtig sein. Denn sollte es einmal zu Problemstellungen kommen, ist es – anders als bei der eigenen Hausbank – beträchtlich anstrengender, den Fall im persönlichen Dialog zu besprechen.

Bei Themenbereichen wie Crypto Currencys, Forex Trading oder CFD Trading sollte man sich um eine detaillierte Beratung bemühen, wenn man beabsichtigt, hierin zu investieren. Bei Onlinebrokern ist allerdings weder die Beratung noch eine spezielle Kontaktperson die Norm.

Dies führt dazu, dass Privatanleger unter Umständen zu falschen Ergebnissen kommen, wenn sie die Risiken evaluieren wollen. Demzufolge steigt die Gefahr, dass es zu einer Fehlinvestition kommt und man das einbezahlte Geld abschreiben muss.

Bei Verlusten reagieren

Haben Sie beim Online Trading ungute Erfahrungen gemacht? Wenn Sie Verluste erleiden mussten, sollten Sie erst einmal zusätzliche Zahlungen unterlassen und sich beim Anbieter nach den Gründen erkundigen.

Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte prüft den Vorgang und ermittelt, welche Forderungen gegebenenfalls gegen die Online Trading Plattform geltend gemacht werden können. Die Rechtsanwälte nehmen Ihre Interessen wahr und setzen sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung, unabhängig davon, ob dieser seinen Unternehmenssitz in Deutschland oder im Ausland hat.

Um zu erfahren, wie man sich bei Verlusten beim Online Trading verhält, können Sie Anlegerschutz beanspruchen und jederzeit den Dialog mit einem Anwalt von uns suchen. Für die Festlegung eines Gesprächstermins wählen Sie bitte aus einer der Optionen, die wir Ihnen in unserem Kontaktbereich anbieten.