TorexFX ist laut Aussagen, die man auf der Website des Unternehmens findet, ein Anbieter für Online-Trading. Entsprechend könne man als Kunde von TorexFX in verschiedene Finanzinstrumente und auf unterschiedlichen Märkten investieren. Allerdings sei TorexFX laut der britischen Finanzaufsicht ein Klon eines lizenzierten Unternehmens.

Wenn man mit dem Gedanken spielt, ein Investment bei dem Anbieter TorexFX zu tätigen oder für den Fall, dass man bereits zum Kundenkreis von TorexFX zählt, sind die folgenden Überlegungen sicher essenziell:

  1. Welche Handlungsmöglichkeiten können Sie als Kunde des Anbieters bei Einbußen gegebenenfalls ergreifen?
  2. Ist das Unternehmen von einer offiziellen europäischen Finanzaufsichtsbehörde lizenziert?
  3. Ist der Anbieter als zuverlässig einzuordnen?

Unsere auf dem Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Anwälte haben sich diesen Fragen gewidmet und die Antworten in diesem Artikel zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis

  1. TorexFX Erfahrungen
  2. Webseite
  3. Kontaktinformationen
  4. Staatliche Genehmigung
  5. Warnmeldung
  6. Exkurs – allgemeine Ratschläge
  7. Anwälte beraten zu TorexFX

Falls Sie prüfen lassen wollen, inwieweit TorexFX ein geeignetes Angebot bietet, stehen wir Ihnen zur Seite und beraten Sie bei Ihren Fragestellungen und darüber hinaus bei Streitfällen.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Mitteilung über unser Anfrageformular. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen für eine kostenlose Erstberatung gerne zur Verfügung.

TorexFX Erfahrungen

Laut Angaben auf der Unternehmenswebsite biete TorexFX eine neue und einfache Art des Online-Trading. Denn bei TorexFX könne man als Anleger eine kostenlose Plattform testen und die Vorteile eines unbegrenzten Gewinnpotenzials nutzen.

Überdies profitiere man als Kunde von TorexFX von einer schnellen und leistungsstarken Handelsplattformen, auf der man mit mehr als 200 Finanzinstrumenten handeln könne. Dabei sorge TorexFX laut eigenen Angaben für eine plattformübergreifende Kompatibilität und biete sowohl hohe Verdienstmöglichkeiten als auch Boni.

Außerdem sei TorexFX laut Selbstauskunft durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) reguliert, was allerdings von der Behörde dementiert wird. Überdies seien bei TorexFX die führenden Finanzinstrumente der Welt an einem Ort handelbar.

Des Weiteren mache TorexFX seinen Kunden ein kostenloses Angebot, bei dem man Zugriff auf 1.000 Übungsfonds erhalte. Überdies komme man als Kunde, der das Online-Trading bei TorexFX ausführe, in den Genuss sicherer und schneller Transaktionen.

TorexFX Onlinepräsenz

Die Beschreibung des Angebots von TorexFX können Sie über die englischsprachige Homepage unter der URL fxen.gloryft.com erreichen.

Angaben im Impressum?

In Deutschland bestehen gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) grundsätzliche Informationspflichten für das Impressum. Diese Obliegenheit zur „Kennzeichnung“ gilt für sämtliche geschäftsmäßig geführten WWW-Seiten.

Denn die Informationen sollen den User einer Internetseite darüber aufklären, mit wem er es zu tun hat. Darüber hinaus spielt dabei die ladungsfähige Anschrift des Website-Betreibers eine Rolle, für den Fall, dass rechtliche Ansprüche gegen ihn durchgesetzt werden sollen.

Wichtig hierbei ist außerdem der Umstand, dass die Angabe eines Impressums auch für im Ausland ansässige Dienstleister gilt, die ihre geschäftliche Betätigung hierzulande entfalten.

Jedoch war auf der Internetseite von TorexFX im Dezember 2021 kein rechtsverbindliches Impressum hinterlegt.

Internetadresse

Bei einer Domain handelt es sich um einen auf der ganzen Welt einmaligen, speziellen Namen für einen logisch abgegrenzten Segment des Internets – z. B. eine Internetseite.

Wir haben am 15. Dezember 2021 die Informationen zum Unternehmen TorexFX mit folgendem Ergebnis abgerufen:

Domain Name: gloryft.com
Registry Domain ID: 2174934841_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.godaddy.com
Registrar URL: https://www.godaddy.com
Updated Date: 2020-11-29T09:02:33Z
Creation Date: 2017-10-15T17:53:32Z
Registrar Registration Expiration Date: 2022-10-15T17:53:32Z
Registrar: GoDaddy.com, LLC

Geschäftsleitung

Die verantwortlich zeichnenden Personen namentlich zu deklarieren, ist ein Kennzeichen für Transparenz. Auf der Webseite von TorexFX gibt es zum Zeitpunkt der Texterstellung keine Aussagen zu thematisch verantwortlichen Personen.

Kontaktdaten

Zu TorexFX liegen uns die nachfolgenden Kontaktangaben vor, die zum Teil aus Angaben der FCA resultieren:

  • E-Mail: info[a]gloryft.com
  • Anbietername: Fortrade Limited
  • Rufnummern:
    • 00442080895066
    • 0035724022301
    • 0014378864129
  • Postadressen:
    • Office 11, 1st Floor, Neptune House, Voukourestiou 25, Limassol, CYPRUS, 3045
    • 205 Victory House, Archbishop Makarios Avenue, Limassol, CYPRUS, 3030
    • Office 101, 1st Floor, Olvovo-Davydovsky lane 1, Moscow, RUSSIA, 129110

Falls es einmal zu Auseinandersetzungen kommt, kann eine große Entfernung zwischen Anbieter und Anleger für Komplikationen bei deren Aufklärung sorgen.

Im Prinzip haben Kapitalanleger innerhalb der Europäischen Union etwas mehr Rechtssicherheit und mehr Möglichkeiten, ihre Rechte – auch und vor allem bei Verlusten – bei Bedarf auch mithilfe rechtsanwaltlicher Hilfe durchzusetzen.

Unterliegt die Firma der Überwachung einer europäischen Kontrollinstanz?

Das Unternehmen behauptet auf seiner Website im Dezember 2021, von der britischen Finanzaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) autorisiert zu sein und von der Behörde reguliert zu werden. Allerdings widerspricht die FCA diesen Angaben in einer öffentlichen Stellungnahme.

Deshalb ist nicht unbedingt davon auszugehen, dass der Anbieter die Lizenzen besitzt, die für einen Wirtschaftsbetrieb im europäischen Wirtschaftsraum unverzichtbar sind.

TorexFX – die FCA warnt Anleger vor einem Klon-Anbieter

Von Behörden und Kanzleien gibt es regelmäßig Warnungen.

Nicht immer ist davon auszugehen, dass es sich dabei um einen Anlagebetrug handelt.

Schon im Juli 2021 erschien von der FCA eine Warnmeldung zum Thema TorexFX, in der es darum geht, dass der Anbieter ein Klon eines behördlich lizenzierten Unternehmens sei, der falsche Angaben dazu nutze, Verbraucher zu täuschen.

Warnung der FCA zu TorexFX (Englisch)

Exkurs: Verbraucherschutzvereine rufen zu Wachsamkeit auf

Zahlreiche Internetauftritte unseriöser Online-Broker verzichten auf ein rechtsgültiges Impressum. Des Weiteren kann man bei der Überprüfung der Domain oft herausfinden, dass hinter verschiedenen Portalen dieselben Unternehmen stecken.

Ist das Geld erst einmal beim Anbieter eingetroffen, wird es so schnell wie möglich über verschiedene Kanäle ins Ausland transferiert. Außerdem stellen einige Plattformen den Betrieb ein, für den Fall, dass sie zu stark im Fokus stehen, nur um kurze Zeit später als neue Handelsmarke abermals aufzutauchen.

Besonders oft wird als Unternehmenssitz eine Offshore-Adresse angegeben, bei welcher es sich um eine Briefkastenfirma handelt. Das macht es für Anleger so mühsam, im Falle eines Betrugs ihr Vermögen zurückzuerlangen.

Die Schilderungen der Verbraucher sind identisch mit den Erkenntnissen der Polizei und der Finanzaufsichten. Sobald man bei einer zweifelhaften Handelsplattform einen Account angelegt hat, beginnt sich das Rad zu drehen und der Telefonbetrug nimmt seinen Lauf. Anrufer geben sich als Mitarbeiter eines Online-Brokers aus und berufen sich auf ihre enorme Praxiserfahrung.

Somit zielen sie darauf ab, das Vertrauen von anvisierten Neukunden zu erschleichen. Überdies berichten Ermittler von fingierten Trading-Plattformen, auf welchen Investoren online ihr angebliches Guthaben einsehen könnten.

Wie verhalten bei Verlusten mit TorexFX?

Wer bei einem Anbieter Verluste hinnehmen musste, sollte erst einmal zusätzliche Zahlungen unterbinden. Danach sollte man mit dem Anbieter in einen Dialog gehen und ergründen, welche Gründe es für den Verlust gab und welche Handlungsmöglichkeiten zur Wiederbeschaffung es gibt.

Haben Sie Fragen zum Dienstleister TorexFX? In diesem Fall stehen unsere Rechtsberater für Auskünfte bereit.