Unique Finance ist eine Investment- und Finanzverwaltungsgesellschaft, die ein globales Brokerage-Netzwerk nutzen will.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Unique Finance gemacht? Oder sind Sie im Internet auf das Angebot aufmerksam geworden und möchten Sie sich weiterführend informieren lassen?

Bei Bedarf können Sie sich gern an die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner wenden. Wir beraten Sie in den Bereichen Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht und sind auch für Sie da.

Unsere Anwälte können darüber hinaus für Sie ermitteln, welche rechtlichen Möglichkeiten Sie haben.

Unique Finance Erfahrungen

Unique Finance will seine Umsätze aus den Spreads der Handelsplattform erzielen. Zudem erhebe man Übernachtprämien und generiere Gewinne aus den Handelspositionen von Kunden.

Die Firma beschreibt auf ihrer Website https://unique.finance/ große globale Finanzplätze wie etwa die New York Stock Exchange oder die Frankfurter Börse. Ohne allerdings anzugeben, ob das Unternehmen an diesen Börsen auch aktiv ist.

Darüber hinaus spricht die Firma davon, kreative Lösungen zu entwickeln und diese auch umzusetzen. Man müsse wachsam sein sowie schnell und entschlossen handeln.

So wolle man sich selbst und seinen Kunden einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, so der Anbieter. Weitere Informationen zu den Leistungen des Unternehmens gibt es womöglich erst nach der Registrierung bzw. dem Login.

Das Angebot der Unique Finance Company

Zu den Leistungen des Unternehmens gehören möglicherweise

  • Finanzmanagement
  • Trading
  • Finanzanalyse
  • Brokerage über ein Netzwerk

Auf seiner Website wirbt Unique Finance für Aktien der Wikisoft Corp., die man bis zum 15. September zum Preis von 1,85 US-Dollar je Anteil erwerben könne. Die Firma habe ein „Wikipedia for Business“ an den Markt gebracht und werde Online-Kooperationsprojekte anbieten.

Darüber weist der Anbieter auf seiner Website auf ausgewählte Aktien großer internationaler Konzerne wie etwa Alphabet (Google) oder Microsoft hin. Zum aktuellen Zeitpunkt ließen sich weiterführende Informationen dazu allerdings nicht aufrufen.

Interessenten sollen außerdem mittels diverser englischsprachiger Podcasts lernen, wie man mit Aktien handelt. Dieses Trainingsprogramm nennt sich Stocktrading University.

Dabei geht es um Themen wie etwa „Was ist eine Aktie?“ oder „Die drei beliebtesten Trading-Arten“. Des Weiteren zeigt Unique Finance einen Kurskalender zu Weiterbildungsangeboten der London Stock Exchange Group oder der London School of Economics.

Ist der Anbieter in Deutschland aktiv?

Die Website von Unique Finance lässt sich derzeit nur auf Englisch aufrufen. Eine Möglichkeit, sich das Angebot des Betreibers in deutscher Sprache anzeigen zu lassen, gibt es nach unseren Informationen zum aktuellen Zeitpunkt nicht.

„Die Entscheidung für eine Kapitalanlage ist von großer Tragweite“, gibt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner zu bedenken. „Es ist deshalb besonders wichtig, das Angebot eines Finanzdienstleisters vollumfänglich zu verstehen.“

In der Schweiz gibt es bereits einen Hinweis auf Unique Finance: Die eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat das Unternehmen auf einer Warnliste. Mehr darüber erfahren Sie hier:

Sind Sie nicht sicher, ob Sie sich für das Angebot von Unique Finance entscheiden sollen? Oder haben Sie bereits Erfahrungen mit der Firma gemacht? Wenn Sie es wünschen, steht Ihnen die Kanzlei Herfurtner für ein persönliches Gespräch gern zur Verfügung.

Auf Ihre Veranlassung können unsere Rechtsanwälte zudem für Sie überprüfen, ob Ihnen rechtliche Wege offen stehen. Gegebenenfalls können Sie Ansprüche gegen einen Anbieter geltend machen.