Uritrade ist eine Plattform für Online Trading, auf der Investoren mit verschiedenen Assets traden könnten. Hierzu zählten Crypto Currencys und Währungen (Forex Trading). Die deutsche Variante der Internetseite ist unter der URL https://de.uritrade.com/ abrufbar.

Haben Sie mit Uritrade Erfahrungen gemacht und wollen diese teilen? Oder interessieren Sie sich für das Geschäftsmodell von Uritrade oder ganz allgemein für das Online Trading? Dann reden Sie mit einem Rechtsanwalt.

Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte wird von Anlegern kontaktiert, die Anlegerschutz suchen. Obendrein sind die Anwälte der Kanzlei im Gesellschaftsrecht, im Kapitalmarktrecht oder im Wirtschaftsrecht tätig. Aus den Büros in Hamburg und München heraus werden betroffene Anleger aus dem DACH-Gebiet betreut.

Möchten Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden? Dann gelangen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.

Uritrade Erfahrungen

Jeder Investor, der überlegt, sein Geld einer Online Trading Plattform anzuvertrauen, sollte sich im Vorfeld über den Anbieter und dessen Produkte ausführlich informieren. Blogs und Foren, in denen Kunden über Erfahrungen mit Uritrade diskutieren und Meinungen austauschen, sind ein guter Ansatzpunkt für die Recherche.

Sucht man nach Texten, die den Broker Uritrade zum Thema machen, findet man wenige Meinungen. Diese sind zum Zeitpunkt der Texterstellung am 18.2.20 nicht uneingeschränkt positiv. Indes sollte man bedenken, dass man auch auf manipulierte Texte stoßen kann, die einen Online Broker bewusst wohlwollend charakterisieren oder ungünstige Tendenzen aufzeigen, um das Angebot abzuwerten.

Unternehmenssitz, Regulierungsstatus

Auch auf der eigenen Internetseite einer Online Trading-Plattform finden sich nützliche Hinweise für den interessierten Anleger. Hier gilt es darauf zu achten, welche Informationen man zum Unternehmenssitz und zum Status der Regulierung findet.

Ein verbindliches Impressum ist auf der Website von Uritrade nicht existent. Hinweise auf den Sitz und die Rechtsform des Unternehmens lassen sich aus dieser Quelle entsprechend nicht ableiten. Im Kontaktbereich sind sowohl eine Postanschrift in Frankfurt am Main als auch einen Telefonnummer mit der Vorwahl für Frankfurt (Main) angegeben.

Zudem gibt es hier ein Formular und eine E-Mail-Adresse für schriftliche Anfragen.

Wer der Betreiber der Website von Uritrade ist und welche Rechtsform das Unternehmen gegebenenfalls hat, ist jedoch nicht Bestandteil der hier bereitgestellten Informationen. Ob der Anbieter von Uritrade von einer staatlichen Aufsichtsbehörde zugelassen ist und beaufsichtigt wird, kann nicht belegt werden.

Denn es findet sich auf der gesamten Website kein Anhaltspunkt auf die Genehmigung von Uritrade durch beispielsweise die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) oder die britische FCA (Financial Conduct Authority). Es kann deshalb nicht ohne Vorbehalte davon ausgegangen werden, dass das Unternehmen über die für einen Geschäftsbetrieb in der EU erforderlichen Zulassungen verfügt.

Uritrade Webpräsenz

Auf der Homepage von Uritrade wirbt der Anbieter damit, dass man an den Finanzmärkten investieren und handeln solle. Bei Uritrade könne man auf eine sichere Plattform zugreifen und mit Währungen (Forex Trading) sowie Kryptowährungen handeln. Insgesamt vier Gründe findet Uritrade für die Qualität des eigenen Angebots:

  • Unterstützung: Der Kundendienst könne jederzeit kontaktiert werden.
  • Marge: Aufgrund der handelbaren Assets könne man bis zu 200 % Profit auf den eingezahlten Betrag erwirtschaften.
  • Handel: Bei Uritrade könne man auf Experten zugreifen, die Kunden dabei unterstützten, auf den verschiedenen Märkten zu traden.
  • Transparenz: Transaktionen von Geld im Rahmen von Ein- und Auszahlungen könnten anhand verschiedener Methoden vorgenommen werden.

Zu den weiteren Vorteilen zählt Uritrade die schnelle Orderausführung, verschiedene Kontenmodelle sowie attraktive Trading-Konditionen. Im „Über uns“-Abschnitt auf der Website von Uritrade ist zu lesen, dass man bei Uritrade mehr als 17.000 Kunden aus der ganzen Welt betreue. Zudem führe Uritrade Monat für Monat über 300.000 Trades aus und zahle bei jedem Trade 80 % Gewinn aus.

Investitionen gründlich abwägen

Wer Geld anlegen will und sich in diesem Zusammenhang die Konditionen der klassischen Produkte wie zum Beispiel Tagesgeld anschaut, wird angesichts der Renditemöglichkeiten vielfach enttäuscht sein. Deshalb erkundigen sich viele Privatanleger im Web und machen sich auf die Suche nach margenträchtigen Optionen.

Hierbei gerät eine Vielzahl von Online Tradingplattformen auf den Radar, die ihre Produkte in aller Welt andienen und mit mutmaßlich ansprechenden Angeboten auf sich aufmerksam machen. Bei der Recherche nach margenstarken Alternativen stößt man verstärkt auf Angebote verschiedener Handels-Plattformen, die ihren Firmensitz oft im Ausland haben.

Das kann besonders dann zu Streitfällen zur Folge haben, wenn es bei der Beantragung von Auszahlungen zu Problemen kommt. Denn neben der nicht ausgeschlossenen Sprachbarriere steht oft kein dedizierter Ansprechpartner zur Verfügung.

Die möglichen Fallstricke einer Investitionsmöglichkeit einzuschätzen, bleibt entsprechend häufig dem Anleger selbst überlassen. Fehlt die Konsultation durch Experten, kann es dazu kommen, dass Geldgeber bei der Risikobeurteilung nicht gründlich genug verfahren und Risiken falsch einschätzen oder verdrängen.

Wird dennoch investiert, kann es dazu kommen, dass man die geplanten Ziele im gesteckten Zeitabschnitt nicht erreicht. Bei negativen Trends oder Seitwärtsbewegungen erhalten diverse Investoren obendrein den Ratschlag, weiteres Geld zu investieren, um die anfängliche Kapitalanlage zu sichern.

Das Internet ermöglicht es vielen Firmen aus der ganzen Welt, ihre Produkte auch in Deutschland bzw. Europa anzubieten. Immer öfter finden sich unter ihnen auch Online Broker, die Investitionen in Devisen, in Kryptowährungen oder Contracts for Difference (CFDs) bereithalten.

Verlustgeschäfte beim Online Trading?

Wenn Sie beim Trading auf einer Online Plattform Geld verloren haben, sollten Sie aktiv handeln. Zuallererst sollten Sie auf weitere Ein- bzw. Nachzahlungen verzichten. Außerdem ist es angeraten, beim Online Broker die Ursachen für die Verluste nachzufragen und zu ermitteln, welche Aussichten es gibt, die Kapitalanlage wiederzubekommen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH prüft den Vorgang und ergründet, welche Ansprüche gegebenenfalls gegen die Online Trading Plattform geltend gemacht werden können. Die Rechtsanwälte nehmen Ihre Interessen wahr und setzen sich direkt mit dem Unternehmen in Verbindung, unabhängig davon, ob dieser seinen Unternehmenssitz in Deutschland oder im Ausland hat.

Möchten Sie erfahren, wie man sich im Falle eines Verlustes beim Online Trading verhält? Dann können Sie Anlegerschutz beanspruchen und jederzeit den Austausch mit einem Rechtsanwalt von uns suchen.

Für die Vereinbarung eines Termins, um das Thema Uritrade zu diskutieren, wählen Sie bitte aus einer der Optionen, die wir Ihnen in unserem Kontaktbereich anbieten.