Way2finance – Der vermeintliche Finanzdienstleister Way2finance bietet auf seiner Onlinepräsenz Kurse zu diversen Finanzthemen an. Dabei richte sich das Angebot sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Online-Trader. Allerdings warnt die Finanzaufsicht von Österreich im Zusammenhang mit Way2finance.

Sind Sie bereits als Kunde bei Way2finance registriert oder erwägen Sie derzeit eine Geschäftsbeziehung mit diesem Unternehmen? In diesem Fall ist es für Sie sicherlich wertvoll, die folgenden Fragen zu klären:

  • Was können Sie bei Verlusten gegebenenfalls unternehmen?
  • Ist der Dienstleister Way2finance zuverlässig?
  • Existieren zum Thema Way2finance Referenzwerte bisheriger Investoren?

Wir haben für Sie die Antworten auf diese Fragen in diesem Artikel zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Way2finance Reviews
  2. Onlinepräsenz
  3. Erreichbarkeit
  4. Staatliche Genehmigung
  5. Investorenwarnung
  6. Exkurs – allgemeine Hinweise
  7. Rechtsanwälte informieren zu Way2finance

Für den Fall, dass Sie zweifeln, ob Way2finance ein seriöses Angebot bereithält, stehen wir Ihnen zur Seite und unterstützen Sie bei Unklarheiten und darüber hinaus bei Problemen.

Bitte schicken Sie uns eine Mitteilung über unser Anfrageformular. Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen für eine entgeltfreie Erstberatung zum Thema Way2finance gern zur Verfügung.

Jetzt anfragen

Way2finance Reviews

Auf der Website von Way2finance ist zu erfahren, dass das Online-Trading im Wachsen begriffen sei und die Anzahl der Trader exponentiell zunehme. Entsprechend wurde Way2finance gegründet, um Händler auszubilden und ihnen die Werkzeuge und das Wissen zu geben, das sie benötigen, um in der Fintech-Welt erfolgreich zu sein.

Deshalb biete Way2finance eine Vielzahl von Online-Kursen und Einzelunterricht an, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader geeignet seien. Dabei solle man laut Way2finance die Macht des Wissens erfahren und sich weiterbilden.

Des Weiteren sieht man auf der Website von Way2finance eine Übersicht über die angebotenen Kurspläne und deren Gebühren:

  • Einsteiger: 250 EUR, Auswahl an Einsteigerkursen und vertiefenden Kursen, E-Books und Marktanalyse
  • Fortgeschritten: 500 EUR, Auswahl an Einsteigerkursen und vertiefenden Kursen, E-Books und Marktanalyse
  • Pro: 1.000 EUR, Auswahl an Einsteigerkursen und vertiefenden Kursen, E-Books und Marktanalyse
  • Maßgeschneiderter Kurs: 5.000 EUR, alle Einsteigerkurse und vertiefende Kurse, alle E-Books, komplette Marktanalyse

Way2finance Webseite

Das Angebot von Way2finance ist über die englischsprachige Webseite unter der URL https://way2finance.com/ zu erreichen.

Domain Informationen

Bei einer Domain handelt es sich um einen auf der ganzen Welt einzigartigen, speziellen Namen für einen logisch abgegrenzten Teilbereich des Netzes – z. B. eine Internetpräsenz.

Wir haben am 7. Juni 2021 die Angaben für den Anbieter Way2finance mit folgendem Resultat abgerufen:

Domain Name: way2finance.com
Registry Domain ID: 1866565815_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.godaddy.com
Registrar URL: http://www.godaddy.com
Updated Date: 2019-11-20T02:16:27Z
Creation Date: 2014-07-12T04:53:47Z
Registrar Registration Expiration Date: 2022-07-12T04:53:47Z
Registrar: GoDaddy.com, LLC

CEO

Die verantwortlich zeichnenden Personen namentlich zu deklarieren, ist ein Anzeichen für Transparenz. Auf der Internetpräsenz von Way2finance gibt es zum Zeitpunkt der Texterstellung keinerlei Informationen zu inhaltlich verantwortlichen Personen.

Findet man ein Impressum?

In Deutschland existieren entsprechend §5 Telemediengesetz (TMG) generelle Pflichtangaben für das Impressum. Diese Verpflichtung zur „Anbieterkennzeichnung“ betrifft sämtliche geschäftsmäßig betriebenen Webseiten.

Denn diese Auskünfte sollen den Besucher einer Website dahingehend informieren, wer sich hinter dem Auftritt verbirgt. Nicht zuletzt spielt hierbei die ladungsfähige Postadresse des Website-Inhabers eine Rolle, falls juristische Ansprüche gegen selbigen durchgesetzt werden sollen.

Entscheidend hierbei ist im Übrigen der Fakt, dass die Angabe eines Impressums auch für ausländische Unternehmen gilt, die ihre geschäftliche Betätigung hierzulande entfalten.

Auf der Internetpräsenz von Way2finance war im Juni 2021 kein rechtsverbindliches Impressum aufzufinden.

Kontaktinformationen

Way2finance – diese Daten liegen unserer Rechtsanwaltskanzlei vor:

  • Firma: NARUDA LIMITED (Betreiberin von Way2finance)
  • Adresse: International House Churchill Way, Cf10 Cardiff CF10 2HE, Vereinigtes Königreich
  • E-Mail-Adresse: support[a]way2finance.com
  • Telefon: 0044 2038077674

Falls es einmal zu Schwierigkeiten kommt, kann die weite Entfernung zwischen Anbieter und Kapitalanleger für Komplikationen bei deren Klärung sorgen.

Grundsätzlich genießen Investoren innerhalb der Europäischen Union ein wenig mehr Rechtsschutz und mehr Chancen, ihre Rechte – auch und vor allem bei Verlusten – gegebenenfalls unter Zuhilfenahme von rechtsanwaltlicher Unterstützung durchzusetzen.

Ist das Unternehmen in der EU behördlich zugelassen?

Ob der Dienstleister Way2finance von einer europäischen Finanzbehörde wie der CMVM (Portugal), der FSMA (Belgien), der BaFin (Deutschland) oder der MFSA (Malta) reguliert und beaufsichtigt wird, geht aus der WWW-Seite im Juni 2021 nicht hervor.

Deswegen sollte man zumindest anzweifeln, dass dem Anbieter eine Berechtigung einer Kontrollinstanz vorliegt, die für seinen Wirtschaftsbetrieb im Europäischen Wirtschaftsraum notwendig ist.

Publizierter Warnhinweis zu Way2finance

Von staatlichen Stellen und Rechtsanwaltskanzleien gibt es in regelmäßigen Abständen Warnhinweise.

Das bedeutet nicht in jedem Fall automatisch, dass es hierbei um Kapitalanlagebetrug geht.

Allerdings warnte Österreichs Finanzaufsicht Investoren in einer Mitteilung vom 5. August 2020 zum Thema Way2finance. Dabei nimmt die Behörde Bezug auf eine Tradixa Ltd mit Sitz auf St. Vincent und den Grenadinen und die Domain way2finance.com.

Denn der Anbieter hinter Way2finance sei nicht berechtigt, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu erbringen. Deshalb sei dem Anbieter der Handel auf eigene oder fremde Rechnung nicht gestattet.

Warnmeldung der FMA zu Way2finance.com

Exkurs: Verbraucherschutzverbände rufen zu Wachsamkeit auf

Etliche Internetauftritte unseriöser Online-Broker weisen kein rechtsgültiges Impressum auf. Außerdem kann man bei der Kontrolle der Domain oftmals erkennen, dass hinter verschiedenen Portalen die gleichen Organisationen stecken.

Ist das Geld erst einmal beim Anbieter eingegangen, wird es schnellstens auf vielen unterschiedlichen Wegen ins Ausland transferiert. Außerdem schließen einige Plattformen, für den Fall, dass sie zu stark im Scheinwerferlicht stehen, nur um kurz danach unter einer neuen Handelsmarke erneut aufzutauchen.

Besonders oft wird als Unternehmenssitz eine Offshore-Anschrift genutzt, bei der es sich um eine Scheinfirma handelt. Folglich ist es für Anleger schwierig, für den Fall eines Betrugs ihr Geld zurückzubekommen.

Die Beschreibungen der Verbraucher decken sich mit den Beobachtungen der Polizei und der Finanzaufsichten. Sobald man bei einer dubiosen Plattform einen Account angelegt hat, beginnt sich das Rad zu drehen. Denn Anrufer stellen sich als Mitarbeiter eines Online-Brokers vor und berufen sich auf ihre jahrelange Erfahrung.

Somit zielen sie darauf ab, das Vertrauen von anvisierten Neukunden zu erschleichen. Darüber hinaus berichten Ermittler von simulierten Handelsplattformen, auf denen Privatanleger online ihr scheinbares Guthaben einsehen könnten.

Verluste mit Way2finance – Handlungsempfehlungen

Haben Sie beim Online-Trading schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn Sie Einbußen erleiden mussten, sollten Sie erst einmal zusätzliche Zahlungen bleiben lassen und sich beim Anbieter nach den Ursachen erkundigen.

Kontaktieren Sie uns gern, um sich zu Way2finance auszutauschen.

Zu unseren Mandanten zählen zahlreiche Anleger aus dem DACH-Gebiet.