Wendav Limited – Es handelt sich um eine Finanzverwaltungsfirma und Anlageplattform für Kryptowährungen, die 2009 gegründet wurde. Das sind zumindest die Informationen die auf der Webseite unter https://www.wendavlimited.com/?a=home zu finden sind.

Wendav Limited Login

Nach Angaben des Anbieters basiert die Plattform auf den neuesten technologischen Innovationen. Geworben wird mit den folgenden Vorteilen:

  • 2048-BIT-SSL-VERSCHLÜSSELUNG
  • ENGAGIERTER SUPPORT
  • SCHNELLE ABHEBUNGEN
  • BITCOIN-ZAHLUNGEN

Geboten werden drei sogenannte „Investmentpläne“. Bezeichnet sind diese als Anfängerpaket, Standardpaket und Unternehmenspaket. Sie bieten unterschiedliche Optionen:

  • Anfängerpaket
  1. 2,5 % TÄGLICH FÜR 6 TAGE
  2. MINIMUM: 100 US-DOLLAR
  3. MAXIMUM: 19.999 USD
  4. EINZAHLUNGEN: BITCOIN
  • Standardpaket
  1. 3,5 % TÄGLICH FÜR 6 TAGE
  2. MINIMUM: 20.000 US-DOLLAR
  3. MAXIMUM: 99.999 USD
  4. EINZAHLUNGEN: BITCOIN
  • Unternehmenspaket
  1. 4,5 % TÄGLICH FÜR 6 TAGE
  2. MINIMUM: 100.000 US-DOLLAR
  3. MAXIMUM: 999.999 USD
  4. EINZAHLUNGEN: BITCOIN

Ist das Unternehmen in Europa von einer Finanzaufsicht reguliert?

Inwiefern die Wendav Limited von einer europäischen Finanzaufsicht reguliert und beaufsichtigt wird, ist auf der Website nicht zu erfahren. Zwar gibt das Unternehmen an von der neuseeländischen Finanzaufsicht lizensiert zu sein, dabei handelt es sich jedoch um eine Falschangabe.

Es sollte deshalb nicht unbedingt davon ausgegangen werden, dass das Unternehmen über die für seine Geschäftstätigkeit notwendigen Zulassungen verfügt, die man für eine Geschäftstätigkeit in Europa braucht.

Wenday Limited – diese Angaben liegen unseren Rechtsanwälten vor:

  • Website: https://www.wendavlimited.com/?a=home

  • Adresse: BDO Wellington Limited, Ebene 1, 50 Customhouse Quay, Wellington 6011, Neuseeland

  • Email: admin@wendavlimited.com

  • Telefon: k.A.

Investorenwarnung Wendav Limited

Die Finanzaufsichtsbehörde in Neuseeland hat am 26. Januar 2021 eine Warnmeldung zu dem Unternehmen veröffentlicht.

Wie dieser entnommen werden kann, betreibt Wendav Limited und https://www.wendavlimited.com/ möglicherweise Betrug.

Demnach bekommen Kunden ihre Investitionen nicht zurückerstattet. Auch die Behauptungen des Anbieters, dass das Unternehmen in Neuseeland registriert und lizenziert ist, sind falsch. Der Anbieter ist auch nicht mit Wendav Enterprises Limited, einem in Neuseeland eingetragenen Unternehmen, verbunden.

Anlegern sollten keine Investitionen tätigen.

Hilfe vom Rechtsberater

Haben Sie auf einer Online-Trading-Plattform Geld verloren? Dann sollten Sie im ersten Schritt auf zusätzliche Investitionen verzichten, auch falls der Online-Trading-Anbieter diese anregt. Zusätzlich sollte man untersuchen, aus welchem Grund es zum Verlustgeschäft kam und welche Aussichten vorhanden sind, das verlorene Geld zu kompensieren.

Nehmen Sie unverbindlich die Unterredung mit uns auf, um das Thema Wendav Limited zu besprechen.

Wir setzen uns für Investoren ein, die Anlegerschutz suchen. Im Zuge dessen unterstützen und vertreten wir Mandanten aus ganz Europa.

kostenfreie Anfrage

Autor

Arthur Wilms

Rechtsanwalt
Associate