Winton Capital Investment gibt sich auf seiner Webpräsenz als Finanzdienstleister aus, der in den Bereichen Trading und Investments aktiv sei. Entsprechend könne man als Kapitalanleger bei Winton Capital Investment etwa mit Devisen handeln oder Dienste in der Vermögensberatung in Anspruch nehmen. Jedoch gibt es von der britischen Finanzaufsicht zu diesem Thema eine Warnmeldung.

Besonders für aktuell aktive Kunden von Winton Capital Investment oder für diejenigen, die darüber nachdenken, zeitnah Kapital anzulegen, sind nachstehende Überlegungen bestimmt von besonderem Interesse:

  • Welche Erfahrungen haben andere Investoren bisher mit dem Finanzanbieter gemacht?
  • Welche Anhaltspunkte gibt es, um zu beurteilen, ob es sich bei dem Dienstleister um einen seriösen Finanzdienstleister handelt?
  • Was können Verbraucher, die das Angebot des Finanzanbieters nutzen, bei Einbußen möglicherweise unternehmen?

Der von den im Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Anwälten unserer Anwaltskanzlei erstellte Blogbeitrag klärt viele dieser Fragen. Des Weiteren stehen wir Ihnen sehr gern für persönliche Auskünfte zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

  1. Winton Capital Investment Erfahrungen
  2. Website
  3. Kontaktangaben
  4. Autorisierung
  5. Investorenwarnung
  6. Exkurs – grundsätzliche Ratschläge
  7. Anwälte beraten zu Winton Capital Investment

Falls Sie unsicher sind, ob Winton Capital Investment ein geeignetes Angebot bietet, stehen wir an Ihrer Seite und beraten Sie bei Ihren Fragestellungen und auch bei Schwierigkeiten.

Bitte schicken Sie uns eine Mitteilung über unser Onlineformular. Wir stehen Ihnen für eine entgeltfreie Erstberatung gern zur Verfügung.

Winton Capital Investment Erfahrungen

Laut eigenen Angaben vertrete Winton Capital Investment die Interessen von sehr wohlhabenden Privatpersonen, aber auch von sehr privaten Investoren weltweit. Dabei helfe man seinen Investoren bei der Suche nach profitablen Unternehmen oder Projekten, die eine Finanzierung benötigten.

Überdies biete Winton Capital Investment seinen Kunden hochentwickelte Lösungen für den Handel mit Devisen (Forex Trading), Edelmetallen und Rohstoffen an. Dabei richte sich das Angebot von Winton Capital Investment sowohl an institutionelle als auch an private Anleger.

Zudem betreue das Unternehmen Kunden aus Europa, dem Nahen Osten und Asien. Außerdem bezeichnet sich der Anbieter als größter Makler im Nahen Osten und eines der am schnellsten wachsenden Devisen- und Investmentunternehmen weltweit.

Des Weiteren werde Winton Capital Investment von der Bank of England reguliert und sei ein hervorragend kapitalisiertes Unternehmen. Denn seine finanzielle Stärke habe es dem Unternehmen ermöglicht, kontinuierlich in Technologie zu investieren, Zugang zu erstklassigen Liquiditätsanbietern zu erhalten und ein sehr hohes Maß an Kundenbetreuung zu bieten.

Winton Capital Investment Internetauftritt

Details zum Angebot von Winton Capital Investment lassen sich auf der englischen Webseite des Dienstleisters unter der URL www.wintoncapitalinvest.com abfragen.

Impressumsangabe

In Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) grundsätzliche Informationspflichten für das Impressum. Diese Verpflichtung zur „Kennzeichnung“ gilt für alle geschäftsmäßig geführten Internetauftritte.

Denn diese Informationen sollen den User einer Website dahingehend informieren, mit wem er es zu tun hat. Nicht zuletzt spielt hierbei die ladungsfähige Anschrift des Website-Betreibers eine Rolle, für den Fall, dass juristische Ansprüche gegen selbigen durchgesetzt werden sollen.

Relevant dabei ist darüber hinaus der Fakt, dass das Führen eines Impressums auch für im Ausland ansässige Anbieter gilt, die ihre geschäftliche Tätigkeit in Deutschland entfalten.

Auf der Internetpräsenz von Winton Capital Investment war zum Zeitpunkt der Texterstellung kein rechtsverbindliches Impressum zu finden.

Verantwortliche Personen

Die verantwortlich zeichnenden Akteure namentlich zu deklarieren, ist ein Anzeichen für Transparenz. Auf der Internetseite von Winton Capital Investment gibt es zum Zeitpunkt der Texterstellung keine Aussagen zu inhaltlich verantwortlichen Personen.

Domain Informationen

Bei einer Domain handelt es sich um einen international individuellen, speziellen Namen für einen logisch abgegrenzten Abschnitt des Internets – beispielsweise eine Internetpräsenz.

Wir haben am 6. Januar 2022 die Daten zum Unternehmen Winton Capital Investment mit diesem Ergebnis abgerufen:

Domain Name: wintoncapitalinvest.com
Registry Domain ID: 2655112466_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.registrar.eu
Registrar URL: http://www.registrar.eu
Updated Date: 2021-11-17T09:58:31Z
Creation Date: 2021-11-15T17:31:25Z
Registrar Registration Expiration Date: 2022-11-15T17:31:25Z

Kontakt

Diese Angaben zum Standort und zur Erreichbarkeit von Winton Capital Investment fanden sich im Januar 2022 auf der Anbieter-Website:

  • Telefon: 0044 7451276617
  • Postadresse: Grove House, 27 Hammersmith Grove, London W6 0NE, Vereinigtes Königreich
  • Mail-Kontakt: info[a]wintoncapitalinvestment.com

Sollten einmal Konflikte auftreten, kann eine große Distanz zwischen Anbieter und Investor für Komplikationen bei deren Abklärung sorgen.

In der Regel haben Kapitalanleger innerhalb der EU etwas mehr Rechtsschutz und mehr Chancen, ihre Rechte – auch und speziell bei Verlusten – gegebenenfalls unter Einbezug anwaltlicher Unterstützung durchzusetzen.

Ist die Firma in Europa von einer Finanzaufsicht legitimiert?

Inwiefern der Anbieter von einer europäischen Kontrollinstanz wie der Malta Financial Services Authority (MFSA, Malta), der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF, Luxemburg) oder der Financial Services and Markets Authority (FSMA, Belgien) reguliert und beaufsichtigt wird, geht aus der Webpräsenz im Januar 2022 nicht hervor.

Daher muss man zumindest in Zweifel ziehen, dass dem Anbieter die Bewilligung einer Kontrollbehörde vorliegt, die für den Wirtschaftsbetrieb in Europa notwendig ist.

Winton Capital Investment – die britische Finanzaufsicht warnt

Von Finanzaufsichtsbehörden und Kanzleien gibt es periodisch Meldungen. In nicht allen Fällen ist aufgrund dessen gleichwohl davon auszugehen, dass es sich dabei um einen Kapitalanlagebetrug dreht.

Allerdings gibt es von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) eine Warnmeldung, in welcher die Behörde von einem Klon eines behördlich zugelassenen Unternehmens spricht. Dabei nutze der Klon unter anderem die offizielle Adresse des registrierten Anbieters.

Exkurs: Betrüger werben in sozialen Netzwerken

Der Wettbewerb um die ersten Rankings auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen wie Yahoo oder Bing ist hart. Deshalb wird es für betrügerische Finanzanbieter immer aufwändiger, ihren Service für ein breites Publikum sichtbar zu machen. Entsprechend weichen sie auf alternative Kanäle aus und haben dabei vor allem die sozialen Netzwerke im Blick.

Dort schalten die vermeintlichen Online-Broker Anzeigen, welche sich aufgrund der Targeting-Möglichkeiten von Facebook und Instagram sehr zielgerichtet ausspielen lassen. Natürlich haben die sozialen Netzwerke mittlerweile maschinelle und menschliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Anzeigen von Betrügern zu vermeiden. Trotzdem funktioniert dies nicht immerzu.

Falls man auf eine solche Annonce reagiert, erfolgt die Weiterleitung auf eine Webseite, auf der man mit maßlosen Überschussgarantien konfrontiert wird. Das Ziel der Betrüger ist es, das Vertrauen des Geldgebers zu erlangen, um diesen zur Überweisung seines Kapitals zu animieren.

Abseits von Anzeigen ist es vorstellbar, in einen Dialog zu geraten, bei dem man dazu bewogen werden soll, sich bei einem Ponzi-Schema, also einem betrügerischen Pyramidensystem anzumelden. Dabei erkauft man sich eine Mitgliedschaft und partizipiert anteilig an den Einzahlungen nachfolgender Teilnehmer. Jedoch gibt es selten reelle Produkte; es geht einzig und allein um ein sich selbst fütterndes System.

Überdies findet man andere Maschen wie beispielsweise die Nutzung von Bots, also automatischen Dialogpartnern, welche sich hinter einem Profil tarnen. Eine solch künstliche Unterhaltung mündet häufig in der Empfehlung eines bestimmten Händlers, der attraktive Bedingungen und fabelhafte Überschussaussichten biete.

Was tun bei Verlusten mit Winton Capital Investment?

Haben Sie im Rahmen von Investment-Geschäften ungute Erfahrungen gemacht? Falls Sie Einbußen in Kauf nehmen mussten, sollten Sie zunächst weitere Zahlungen unterlassen und sich beim Vertragspartner nach den Ursachen erkundigen.

Sie haben Fragen zum Thema Winton Capital Investment? In diesem Fall stehen Ihnen unsere Anwälte gern für Auskünfte bereit.