xifra lifestyle – Der Online Broker hat sich auf seiner Website https://myxifralifestyle.com/# als Dienstleister im Bereich Finanzen ausgegeben. Zum Zeitpunkt der Texterstellung war die Homepage des Anbieters nicht mehr verfügbar.

Wenn Sie beim Finanzdienstleister xifra lifestyle Geld angelegt haben und es nun zu Schwierigkeiten bei der Rückführung kommt, stehen Ihnen unsere Anwälte mit Rat und Tat zur Seite.

xifra lifestyle Bewertungen – Was ist zum Online Broker bekannt?

Aktuell existiert eine außerordentlich hohe Anzahl an Online Trading Plattformen wie unter anderem xifra lifestyle. Hierdurch war es noch nie so einfach aber auch risikoreich wie heute, in den unberechenbaren Finanzmärkten zu investieren.

Vorallem weil es jede Menge Optionen gibt, kann die Auswahl eines Anbieters zeitaufwendig und frustrierend sein. Speziell dann, falls diese Ihren individuellen Investitionsvorstellungen genügen soll.

Sie denken darüber nach, bei xifra lifestyle Geld zu investieren? In diesem Fall sind die nun folgenden Aspekte für Sie als Anleger wichtig.

  • Eine geeignete Adresse für Anleger, die sich über Aktien, Futures, Optionen und Kryptowährungen schlau machen möchten, ist eine Webpräsenz wie diese.
  • Der Zutritt zu den länderübergreifenden Börsen wird für Anleger durch Online-Investitionen einfacher und lukrativer.
  • Beim Trading im www lässt sich zahlreiche von Auftragsarten anwenden.
  • Regulierte Online-Broker, vertrauenswürdige Anbieter-Seiten, Gebühren und Vermittlungsprovisionen, Angebots-Optionen und Kunden-Feedbacks sind nur manche der Faktoren, die Sie bei Ihrer finalen Wahl berücksichtigen sollten.

Die kommenden Aussagen sind grundsätzliche Tipps für Kapitalanleger – unabhängig von der Plattform in die Sie investieren.

Checkliste xifra lifestyle: Schützen Sie sich selbst vor Gefahren beim Online Trading

Die folgende Aufzählung dient Ihnen zur Absicherung vor Dienstleistern mit betrügerischen Absichten.

  • Ist in der Firmendatenbank der jeweiligen EU-Kontrollbehörde ein Unternehmen wie xifra lifestyle aufgeführt?
  • Gibt es auf der Onlinepräsenz ein lückenloses Impressum?
  • Identitätsdiebstahl ist ein ernstzunehmendes Ärgernis: Bitte übergeben Sie keine Fotokopie Ihres Lichtbildausweises. Abzocker fordern Sie des Öfteren hierzu auf.
  • Erkundigen Sie sich so umfassend wie möglich über das Unternehmen und die Ware, die Sie kaufen möchten (Google, Foren, Online-Kartendienste).
  • Nehmen Sie keine unerwünschten Investmentempfehlungen von Unbekannten über Werbung am Telefon oder E-Mails an.
  • Fragen Sie sich: Wie lautet der Name des Ansprechpartners, mit dem ich in Verbindung treten soll?
  • In welchem Ort ist die Hauptniederlassung des Unternehmens?
  • Ist der Trading-Dienstleister xifra lifestyle ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder in einem anderen Staat der EU lizenziertes Unternehmen?

Beteuerung unrealistisch hoher Gewinnevon xifra lifestyle?

Prüfen Sie, wie vertrauenswürdig das Angebot von xifra lifestyle ist. Ist der Zinssatz, der Ihnen bereitgestellt wurde, besonders hoch? Kann man mit ein paar EURO eine große Menge Geld erzielen?

Diese Offerten sind in aller Regel nichts weiter als eine Illusion. Seien Sie gewiss, dass sich hinter diesen verlockenden Chancen sehr oft Kriminelle verstecken. Bei diesen Investitions-Angeboten wird in der Regel überhaupt nichts investiert. Untersuchen Sie demzufolge wie ehrlich das Angebot von xifra lifestyle ist.

Betrügereien werden von Trickbetrügern des Öfteren auf ähnliche Methode umgesetzt. Im Online werden an prominenter Position Investitionsprodukte beworben, die mutmaßlich lukrativ sind. Die Kriminellen betonen, sie würden jede Menge Geld erzielen. Zu Anfang sind die Investitionsbeträge vergleichsweise gering.

Diejenigen, die sich registrieren, werden von einem fiktiven Broker oder Wertpapierhändler kontaktiert. Die Betrugsopfer erlangen dann nach Einzahlung des Geldes Zugriff zu einer angeblichen Investitionssoftware.

Zweifelhafte Angebote lassen sich auch an Renditeversprechen erkennen, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen.

Das Wagnis eines Anlegers, Geld zu einzubüßen, erhöht sich auch bei xifra lifestyle in direktem Verhältnis zur erwarteten Rendite. Eine Gelegenheit, sich über die übliche Marktrendite zu erkundigen, sind die Wirtschaftsteile der Tageszeitungen oder die Homepage der Deutschen Bundesbank.

Gleichfalls sollten Sie Empfehlungen für Unternehmen mit außergewöhnlichem Potenzial für Wachstum mit Vorsicht genießen. Geringe Kosten und minimale Handelsvolumina machen z.B. Penny Stocks ausgesprochen empfänglich für Spekulationen und Manipulationen.

Ponzi-Schema: Wie schütze ich mich davor?

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Kapitalbetrug. Bei diesem werden finanzielle Mittel von neuen Anlegern gebündelt und anschließend zur Ausschüttung von Kapital an die vormaligen geschädigten Personen genutzt.

Die Organisatoren von Schneeballsystemen beteuern meist, dass sie Ihr Kapital investieren und erhebliche Renditen erreichen würden, ohne Ihr Vermögen zu gefährden. Dessen ungeachtet investieren die Gesetzesbrecher in vielen Schneeballsystemen das Kapital, das sie erhalten, nicht wirklich.

Vielmehr wird es verwendet, um Personen, die vormalig eingezahlt haben, abzufinden. Dadurch können die Täter einen Teil des Vermögens für sich selbst bewahren. Achten Sie also bei sämtlichen Investments – auch bei xifra lifestyle – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme brauchen einen anhaltenden Zufluss an neuem Geld, um weiterlaufen zu können, da sie nur sehr geringe oder gar keine realen Profite haben. Viele dieser Strukturen versagen, wenn es kompliziert wird, neue Investoren zu gewinnen, oder wenn eine beachtliche Zahl von Anlegern aussteigt.

Wenn Sie bei einem Broker wie xifra lifestyle investieren, sollten Sie stets mit Besonnenheit agieren.

Zu den Indikatoren, auf die Sie achten sollten, zählen:

  • Übermäßig vorhersehbare Ergebnisse. Im Laufe der Zeit neigen Einlagen dazu, zu steigen und zu fallen. Jede Anlage, die losgelöst von den Marktbedingungen stetig positive Renditen bringt, sollte mit einem hohen Maß an Argwohn betrachtet werden.
  • Die Ausschüttung von Gewinnen klappt nicht? Wenn Sie keinerlei Zahlungen erhalten oder sich nur schwer ausschütten lassen können, sollten Sie vorsichtig sein. Die Betreiber von Schneeballsystemen probieren vermutlich, die Teilnehmer mit dem Zusichern noch höherer Profite zum Verweilen zu animieren, wenn sie kein Geld abheben.
  • Risikofreie Renditen mit kleiner oder keiner Volatilität. Jede Einlage beinhaltet ein bestimmtes Risiko, und je riskanter eine Einlage ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine hohe Rendite bringt.
  • Strategien, die sehr schwer zu ermitteln sind. Halten Sie Ihr Vermögen vom Aktienmarkt fern, wenn Sie nicht hinreichend davon wissen.
  • Veräußern ohne Zulassung: Anlageexperten und -unternehmen müssen entsprechend den bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiervorschriften lizenziert oder registriert sein. An den meisten Schneeballsystemen sind nicht zugelassene Leute oder Unternehmen beteiligt.

Kapitalanlagebetrug – so läuft das Schema

Sie möchten bei xifra lifestyle investieren? In diesem Fall sollten Sie alle wichtigen Auskünfte über das Unternehmen in Erfahrung bringen.

Kapitalanlagebetrug ist eine spezielle Form des Betruges. Der Täter verspricht oder täuscht gegenüber einem größeren Kreis von Menschen eine lukrative Anlage am Kapitalmarkt vor.

Der Kapitalanlagebetrug wird getreu § 264a StGB mit einer Gefängnisstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe sanktioniert.

Als Kapitalanlagebetrug können mitunter nachstehende Produkte und Maßnahmen infrage kommen:

  • Beteiligungen an Firmen
  • Boiler Room Scam, eine Kaltakquise, bei der per Telefonat Geldgeber gesucht werden
  • Beteiligungen an Wertpapieren, Fonds und Zertifikaten
  • Nicht gewollte telefonische Werbeanrufe, sog. Cold Calling

Wer auf Kapitalanlagebetrüger hereingefallen ist, hat vielmals viel finanzielle Mittel investiert. Was können Sie tun bei Anlagebetrug?

  1. Verträge widerrufen oder anfechten: Betroffene, die einen Vertrag abgeschlossen haben, können solchen bei Anlagebetrug zurücknehmen oder anfechten.
  2. Kriminalpolizei und Finanzaufsichtsbehörde über einen Rechtsbeistand hinzuziehen: Gegen besondere betrügerische Firmen gibt es in der Bundesrepublik Deutschland und auch im Ausland polizeiliche Sammelverfahren. Die Kriminalpolizei ist autorisiert, die Bankkonten der Abzocker sperren zu lassen und das Vermögen sicherzustellen. Zudem wird die Anklagebehörde eingeschaltet.
  3. Geld von xifra lifestyle zurückholen: Sollten Zahlungen über die Kreditkarte realisiert worden sein, so kann dieses in vielen Fällen durch eine Inanspruchnahme einer Kanzlei zurückgeholt werden. Bei Überweisungen vom Girokonto aus kann dieses oft per Bankauftrag zurückgeholt werden.
  4. Schadenersatzansprüche geltend machen: Menschen, die falsch beraten wurden, können Schadenersatzansprüche gegenüber dem Anlageberater geltend machen.

Unerbetene Hilfsangebote zur Wiederbeschaffung von Einzahlungen?

Jeder, der schon einmal Vermögen durch eine betrügerische Anlageplattform verloren hat, weiß, wie fatal das sein kann. Das allein ist schon schlimm genug. Doch zusätzlich nehmen die Kriminellen, die hinter dem Schein-System stecken, in sehr kurzer Zeit per E-Mail oder Anruf Kontakt zu Ihnen auf.

Diesmal geben sie sich jedoch nicht als Online Broker von xifra lifestyle aus. Stattdessen garantieren sie, gegen eine Vorauszahlung, bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Vermögens zu helfen. Viele Abzocker scheinen sogar von seriösen Organisationen wie einer Finanzbehörde angeheuert oder beauftragt worden zu sein.

Nachdem sie Ihre sensiblen Daten gestohlen haben, geben sich die Täter oftmals als gute Samariter aus. Sie versichern, Ihnen bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Geldes beizustehen. Auch wenn Sie bei einem Dienstleister wie xifra lifestyle Geld investiert haben, kann es sein, dass Ihre Kontaktdaten geklaut werden.

Wer einen beträchtlichen Geldbetrag verloren hat, ist mehrheitlich verzweifelt. Die Kriminellen nutzen die Sorge der Personen aus, indem sie sich als „Wiederherstellungsfirmen“ ausgeben. Ihre Services bieten sie unter dem Scheingrund an, ihnen beizustehen, ihr Geld wiederzuerhalten. Das bedeutet, sie verbriefen in unseriöser Weise, dass sie das verloren gegangene Vermögen wiederbekommen.

Einzahlungen von xifra lifestyle zurückerhalten: Rechtsanwälte helfen

Sie haben bei xifra lifestyle, oder einem ähnlichen Anbieter, Kapital angelegt? Jetzt stoßen Sie auf Probleme bei der Rückführung?

Dann ist es empfehlenswert, unverzüglich zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Das gilt besonders dann, wenn der Broker Nachzahlungen empfiehlt, um Defizite auszugleichen.

Ferner sollte man versuchen, das verlorene Kapital wiederzuholen. In diesem Zusammenhang können betroffene Geldgeber Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Kanzlei wenden. Wir betrachten zivilrechtliche ebenso wie strafrechtliche Möglichkeiten sowie mögliche Schadenersatzansprüche gegen den Finanzanbieter und gegen beteiligte Zahlungsdienstleister wie Finanzinstitute.

„Man kann bei weitem nicht von einem Einzelfall sprechen, wenn ein Privatanleger beim Online-Trading Geld verliert. Zahlreiche Investoren lassen sich von dem fachmännischen Verhalten der Unternehmen blenden und bemerken erst zu spät, dass sie ihre Einbußen nicht selbst zu vertreten haben.“

Unsere Empfehlung lautet deshalb, nicht zu verzagen, sondern schnell und engagiert zu handeln. Denn die Aussicht auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist häufig größer, als die geschädigten Investoren es vermuten.

Würden Sie sich gerne mit einem unserer Rechtsanwälte zum Themenkreis xifra lifestyle unterhalten? Dann kommen Sie hier geradewegs in unseren Kontaktbereich.